Updated Cartier Santos Gute Uhrenmarken Introduce New QuickSwitch & SmartLink Systems

adsense-fallback

Neu für SIHH 2018, gute uhrenmarken Cartier stellt seine aktualisierte Kollektion Santos de Cartier vor. Vorbei ist die einfache quadratische Lünette, und eingeschlossen ist eine konische, formschöne Lünette, die sich zu den Laschen erstreckt, um ein längliches (wage zu sagen, weniger altmodisch) Aussehen zu geben, ohne die quadratische Form des Zifferblatts zu kompromittieren. Der eigentliche Star der Show ist jedoch, was Cartier ihre Armbandsysteme “QuickSwitch” und “SmartLink” nennt.

Gute Uhrenmarken Cartier

Die Kollektion wurde von einer Partnerschaft zwischen dem berühmten brasilianischen Luftfahrtingenieur Alberto Santos-Dumont und der Marke inspiriert. Nach einer Beschwerde, dass es schwierig war, seine Taschenuhr im Flug zu überprüfen, machte sich Louis Cartier daran, die Marke zu kreieren, die 1904 die “Erste zweckbestimmte Armbanduhr” war, indem sie ein dünnes Lederarmband mit einer kleinen Schnalle hinzufügte. Wahrscheinlich war es auch das erste gute uhrenmarken des Piloten (und einige würden die erste moderne Armbanduhr beanspruchen). Fliegeruhren haben seither einen langen Weg zurückgelegt, und obwohl es schwer wäre, die Santos de Cartier Kollektion mit einer modernen Wiederholung dessen zu vergleichen, was als eine “traditionelle” Fliegeruhr angesehen wird, passt das Update zu einer modernen Landschaft und ich persönlich fühlen, dass es der Sammlung eine dringend benötigte Renovierung gibt.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Cartier

Das gute uhrenmarken Santos de Cartier Collection kommt in einer Vielzahl von verschiedenen Geschmacksrichtungen – ein volles Stahlset, ein zweifarbiges Stahl- und Gold-, ein Vollgold- und ein Rosagold-Set. Jeder Fall misst bei 39,8 mm mit einer Dicke von 9 mm. Während einige sagen mögen, dass das für eine Kleideruhr ein wenig dick ist, denke ich, dass die aktualisierten konischen Ecken helfen werden, diese unter einer Manschette schön zu gleiten. Die Lünette behält ihre vertrauten 8 Schrauben, aber Fans der Marke werden sofort die leichte Veränderung in der Form bemerken – statt einer soliden quadratischen Lünette, hat Cartier die Ecken verjüngt, um in die Laschen zu fließen, fast die Pause in Armband und Gehäuse und versteckt der Uhr noch mehr Sexappeal, weniger scharfe Linien und ein schön gerahmtes Zifferblatt.

Gute Uhrenmarken Cartier

Es gibt zwei Zifferblattvariationen zum gute uhrenmarken Santos de Cartier. Das erste ist das traditionelle, leicht verfeinerte weiße Zifferblatt mit römischen Ziffern und einem Datum um 6 Uhr. Diese Variante der Uhr verwendet Cartier 1847 Kaliber. Die zweite ist skelettiert und verwendet Cartiers Kaliber 9611-MC, die in einem übergroßen römischen Zahlenrahmen “schwebt”. Dies ist mein Liebling der Gruppe, da ich denke, dass es eine Menge Cartier’s Out-of-the-Box-Design-DNA verkörpert. Aufgrund der verschraubten Krone ist jede Uhr wasserdicht bis 100m.

Gute Uhrenmarken Cartier

Die echten Gewinner dieser aktualisierten Kollektion sind jedoch die Armband- und Armbandoptionen mit der “QuickSwitch” – und “SmartLink” -Technologie. Cartier legt großen Wert auf ihr Armband- und Armbandsystem, weil es so ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung ihrer ersten Armbanduhr war. Aus diesem Grund hat Cartier diese Gurte in Bezug auf Komfort, Ergonomie und Flexibilität entwickelt. Sie wollten, dass das gute uhrenmarken schnell und komfortabel auf jede Situation zugeschnitten werden kann. Wenn jemand eine Santos de Cartier erwirbt, bekommt er daher sowohl ein Armband, das zu dem Etui passt, als auch ein Lederband.

Gute Uhrenmarken Cartier

Wenn du wie ich bist und die Riemen oft tauscht, dann kennst du die umständliche und oft geradezu frustrierende Anstrengung, deinen Riemen zu wechseln. Der “QuickSwitch” -Mechanismus ermöglicht es dem Träger, einfach einen kleinen rechteckigen Knopf unter dem gute uhrenmarken zu drücken, um ihn aus dem Gehäuse zu lösen – es sind keine Federstäbe, Schraubendreher oder Halterungen erforderlich. Das ist nicht gerade eine neue Technologie, aber ich habe bemerkt und bin überrascht gewesen, wie viele Marken sich auf die Umsetzung der neuen Technologie eingelassen haben. Ich war begeistert, das Tag Heuer Connected mit diesem Feature zu sehen, und ich hoffe, dass mehr Marken es sehen und übernehmen werden.

Gute Uhrenmarken Cartier

Die “SmartLink Self-Fitting” -Technologie ermöglicht es dem Träger, die Größe des Armbands wieder ohne Werkzeug einzustellen. Jeder Link verfügt über eine eigene Schaltfläche, die beim Drücken auf den Link darüber losgelassen wird und eine schnelle und einfache Größenanpassung ermöglicht. Theoretisch hört sich das cool an, aber ich kann bereits die Kritik hören, dass die Schrauben “rein dekorativ” sind.

Gute Uhrenmarken Cartier

Insgesamt bringt das Update der Santos de Cartier Kollektion einige moderne Anpassungen zu einem wohlverstandenen gute uhrenmarken Design. Ich glaube, dass die neue Technologie und die Gurtoptionen Cartiers Gleichgewicht zwischen Schmuck, Mode und gute uhrenmarken – und die Harmonie, die zwischen ihnen erreicht werden kann, umfassen. Wir werden Sie mit Preisangaben updaten, sobald wir die Marke bestätigen.

adsense-fallback