Gute Uhrenmarken Vacheron Constantin Métiers D’Art Villes Lumières Beijing Uhren

adsense-fallback

Es ist kein Geheimnis, dass der unersättliche Appetit des chinesischen Marktes für Luxus gute uhrenmarken seit langem entscheidend für die Aufrechterhaltung des allgemeinen Wachstums und der Gesundheit der Schweizer Uhrenindustrie ist. Aber im Jahr 2016, als die chinesische Regierung Anti-Korruptions-Politik verabschiedet, um den lokalen Einkauf zu stärken und drastisch in Pflicht- und Steuerpausen auf internationale Einkäufe zu regieren, begann diese Nachfrage zu schwinden, Und die Schweizer Uhrenindustrie spürte schnell den Squeeze. Infolgedessen mussten die Schweizer Uhrenmacher mit ihren großvolumigen Einkäufen, die sich schnell der Vergangenheit verabschiedeten, ihre Bemühungen verdoppeln, die gleichen Einzelhandels-Touristen zu locken, die einst vor Boutiquen in Scharen entladen hatten. In der Vergangenheit waren diese Bemühungen subtil, aber die neue Métiers d’Art Villes Lumières Peking gute uhrenmarken, inspiriert von einer Vogelperspektive des zentralen Pekings in der Nacht scheint zu vermuten, dass niemand den wachsenden Druck mehr als Vacheron Constantin fühlt.

Gute Uhrenmarken Vacheron Constantin

Nun, abgesehen davon, bevor Sie Ihre eigenen Schlüsse über die Ästhetik dieses gute uhrenmarken auf der Grundlage des Zifferblatts allein ziehen, lohnt es sich, die ungeheure Menge an traditioneller Kunst und komplexen Handarbeit zu respektieren, um diese städtische “Lichtkartographie” zum Leben zu erwecken. Beginnend mit einer 18k-Gold-Zifferblatt-Basis, werden die Umrisse von Pekings bekanntesten Parks und Wasserstraßen zuerst sorgfältig ausgehöhlt von Hand. Als nächstes gilt der “grand feu” (oder “great fire”) Emaillierprozess, da das düstere, schillernde Blau der Nachtszene durch die wiederholte Handanwendung und das Brennen mehrerer Farbtöne von lichtdurchlässigen farbigen Emails wiedergegeben wird. Die Stadtstraßen selbst nehmen dann unter dem wachsamen Auge des Kalligraphie-Meisters Yoko Imai Gestalt an, der das Zifferblatt (von Hand natürlich) mit kleinen Flecken aus Gold, Platin, Perle und Diamant sorgfältig stößt. Die Zeit-Anzeige ist mit einem skelettierten, weißen Gold-Handset fertig, um die Illusion nicht zu stören, dass man auf die verbotene Stadt, die von den vielen funkelnden Lichtern von Peking umgeben ist, starrte.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Vacheron Constantin

Nun, wenn ein gute uhrenmarken eine Summe seiner Komplexität war, existiert die Métiers d’Art Villes Lumières Peking ohne Frage, in der gerafften Luft. Es ist auch für Vacheron eindrucksvoll, denn es heiratet einige der komplexesten und zeitgenössischen Uhren der Uhrmacherei um Edelstein-Einstellung, Emaillierung und Gravur in einer einzigartigen Feier. Aber ist es genug, um zu übersehen, dass das Zifferblatt noch ein wenig zu “lo-fi” für seine nahe sechs-stelligen Preis fragen? Oder das fühlt sich noch ein bisschen John-Cusack-Stand-in-the-Regen-mit-a-Boombox-verzweifelt? Um fair zu sein, sind chinesische Käufer nicht die einzigen Märkte mit einem maltesischen kreuzförmigen Bullseye auf dem Rücken – Peking schließt sich auch in Genf, New York, und die “Stadt der Lichter” selbst, Paris, in der Sammlung Métiers d’Art Villes Lumières.

Gute Uhrenmarken Vacheron Constantin

Neunzigerjahre Filmreferenzen beiseite, drehen Sie den 40mm Fall über, und wir werden mit einem willkommenen Anblick begrüßt, und eins, das wir alle vermutlich zustimmen können: Vacherons fein verziertes 22k Rotor, das das Kaliber 2460 wickelt. Diese in-house gefertigte automatische Bewegung kommt mit Vacherons vorbildlichem Fasen, kreisförmigen Körnern und Polieren korrekt – alle Verzierungen, die mit Recht dazu beitragen, die Uhr ein Genfer Seal für Exzellenz in der Veredelung und Zeitmessung zu verdienen.

Alle Sachen betrachtet, das gute uhrenmarken Vacheron Constantin Métiers d’Art Villes Lumières Peking Uhr vermutlich lässt mehr Fragen als Antworten. Sicherlich ist die neue chinesische Gesetzgebung zum Teil für die Markierung von Verkäufen verantwortlich, aber es könnte auch argumentiert werden, dass die ausländischen Appetit, die einst die Schweizer Uhrenwirtschaft aufrechterhielten, auch bis zur Anerkennung des weiteren Überschusses gereift waren – egal wie künstlerisch es sein mag – ist eine schlechte Wahl für den Versuch, eine Beziehung neu zu entfachen, die durch das Ding, das es in Schwierigkeiten gebracht hat, an erster Stelle.

Gute Uhrenmarken Vacheron Constantin

Die gute uhrenmarken Vacheron Constantin Métiers d’Art Villes Lumières Kollektion wird exklusiv von Vacheron Constantin Boutiquen, Wo jede Uhr mit einer Lupe geliefert wird, vermutlich so sein neuer Besitzer kann sich bemühen, die winzigen Stücke von Diamantstaub zu finden, die ihre Luxus-Wohnung repräsentieren, die irgendwo in der Entlastung des Zifferblattes glitzert. Diejenigen, die kein Problem mit dem Vorwand, unter denen diese gute uhrenmarken entworfen wurde, kann es zu ihrer Sammlung für einen Preis von $93.300 hinzufügen.

adsense-fallback