Gute Uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex Uhr Rezensieren

Gegründet 1995 von den Brüdern Felix und Thomas Baumgartner, gute uhrenmarken Urwerk hat sich im Laufe der Jahre stetig für ihre ungewöhnlichen und kühn gestalteten Uhren erkannt. Ihre erste Hauptversion war die UR-103 im Jahr 2003. Die UR-103 war bemerkenswert, weil sie die jahrhundertealte wandernde Stundenkomplikation mit einem wirklich avantgardistischen Falldesign kombinierte, der damals anders war als sonst. Das gute uhrenmarken UR-103 würde den Grundstein für die spätere UR-105 und anschließend das Urwerk UR-105 T-Rex legen, das wir hier sehen.

In den vergangenen Jahren hat das Urwerk UR-105 als Leinwand für einige der interessantesten Uhren von Urwerk gedient. Im Jahr 2015 sahen wir das gute uhrenmarken Urwerk UR-105 TA, das in auffälligen Farben kam. Und vor kurzem gab es die UR-105 Raging Gold Uhr. Aber unter allen verschiedenen Varianten der UR-105 ist das Urwerk UR-105 T-Rex vielleicht das interessanteste und faszinierendste.

Ein großer Teil davon hat mit seinem Fall zu tun. Die UR-105-Fallform ist schon ganz unkonventionell, aber das Urwerk UR-105 T-Rex nimmt mit Bronze noch einen Schritt weiter, und weiter wird der Fall mit dem, was wie ein Take auf dem beliebten Clous de zu sehen ist, beendet Paris Muster. Die Textur entsteht als kleine spitze Dreiecke an der Oberseite des Falles, die größer werden, wenn das Muster seinen Weg nach unten führt und schließlich in kleinen flachen Spitzenpyramiden gipfelt. Aber es hört nicht auf, da der bronzene Fall dann absichtlich patiniert und handgefertigt ist, um einen sehr schroffen und abgenutzten Look zu schaffen. Der Prozeß, wie mir erzählt wird, ist ziemlich aufwendig, erfordert Bearbeitung, Perlenstrahlen, Sandstrahlen und Oxidieren von Schritten, alle vor einigen wirklich umfangreichen Hand-Finishing.

Entwerfen Gute Uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex

Im Fleisch ist das gute uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex eine visuell festhaltende Uhr. Es ist eine ziemlich große Uhr zu beginnen, bei 39,5 mm breit, 53 mm von lug zu lug, und fast 17 mm dick, aber die exquisit fertig Bronze Fall ist das eigentliche Highlight hier. Nach all der umfangreichen Handarbeit arbeitet der Bronzekoffer auf einen dunklen Goldton mit grüner Färbung, was ganz ganz besonders ist und anders als jede andere Bronzepatina, die ich gesehen habe. Es erinnert mich an getrübte Messing-Joss-Stick-Töpfe, die man manchmal bei buddhistischen Tempeln sieht.

Entwerfen Gute Uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex Entwerfen Gute Uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex Entwerfen Gute Uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex

Zu meinen Augen ist es sofort klar, wo die Uhr ihren Namen hat. Das einzigartige Hobnail-Muster ruft mir sofort die Skalen eines Tyrannosaurus rex an oder zumindest was ich mir vorstelle, dass ein “T-Rex” aussehen würde. Aus der Ferne ähneln die erhobenen Muster leicht den Reptilienschuppen, aber noch wichtiger ist es ein wirklich einzigartiges und attraktives Aussehen.

Die Zeit wird durch eine Blende am unteren Ende des Gehäuses gelesen. Die Ziffern und Minutenspuren sind in hellgrüner Super-LumiNova gemalt. Die Stunden sind auf den wandernden Satellitenhänden angegeben, und die Minuten werden einfach gelesen, indem man die Position der Wanderstunden Satellit in Bezug auf die Minutenspur betrachtet. Zum Beispiel, auf dem Foto oben, ist die Zeit etwa 10:17. Es ist wirklich leicht zu sagen, die Zeit, sobald Sie den Hang davon bekommen.

Fall Gute Uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex

Der Fall des gute uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex ist deutlich weniger spannend und sieht mehr oder weniger wie eine Standard-UR-105 Uhr aus. Aber denken Sie daran, Ihre Standard-UR-105 Uhr sieht immer noch nichts wie jede andere Uhr. Hier ist der Gehäuseboden aus Titan beschichtet mit schwarzer Keramik. Und man sieht auch zwei Turbinen in der Nähe der großen Krone, die übrigens das gleiche Hobnail-Muster wie das Bronze-Gehäuse aufweist. In der Nähe der Unterseite gibt es einen Wickelhebel, der die Wicklungseffizienz der Uhr anpasst.

Fall Gute Uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex

Es gibt drei Einstellungen: Voll, Rot und Stopp. Full bedeutet, dass der automatische Wickelmechanismus mit voller Effizienz betrieben wird, also auch wenn Sie relativ inaktiv sind, wird sich die Uhr immer noch in der Lage sein, sich selbst zu winden. Rot ist für mehr aktive Personen. Und Stop ist selbsterklärend. Ehrlich gesagt, dieses Merkmal dient keinem wirklichen Zweck, sondern ist angeblich, um die Bewegung vor äußerst kräftiger Aktivität zu schützen. Es wird wahrscheinlich sehr lustig sein, dass die Besitzer mit dem Wickelhebel herumtollen und sich selbst herausfinden, wie aktiv oder inaktiv sie sind.

Mein einziges Spiel mit dem gute uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex ist, dass ein Großteil der Caliber UR 5.02 Bewegung verdeckt ist, im Gegensatz zu den anderen UR-105 Varianten, wo das Satellitensystem auf der Oberseite für den Träger zu bewundern ausgesetzt ist. Dennoch nehme ich an, das ist ein kleines Opfer für das schrullige und außergewöhnliche Bronze-Finish des UR-105 T-Rex. Das gute uhrenmarken Urwerk UR-105 T-Rex ist auf nur 22 Stück limitiert und liegt bei 65.000 Franken.