Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Steel Rezensieren

adsense-fallback

Auf der diesjährigen Baselworld präsentierte Tudor eine weitere Erweiterung ihrer stetig wachsenden Heritage Black Bay-Serie. Das neue gute uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Steel ist ein weitgehend kosmetisches Update der Serie mit einer Lünette aus Edelstahl sowie einer Datumsfunktion für das Datum auf einem ansonsten bekannten Zifferblatt. Wir hatten vor kurzem die Möglichkeit, mit dem neuen Black Bay Steel Hand anzulegen und kamen beeindruckt von der geschmackvollen Ästhetik, wenn auch etwas überfordert auf dem niedrigen Niveau der eigentlichen Neuheit.

Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay

Rolex ‘Schwestermarke Tudor erfreut sich in den letzten Jahren einer wohlverdienten hohen Aufmerksamkeit der Industrie, was vor allem auf ihre von der Weinlese inspirierten Veröffentlichungen und ihre kürzliche Einführung von Fertigungsbewegungen wie der MT5602 mit der Silikon-Spirale zurückzuführen ist. Eine der erfolgreichsten Kollektionen von Tudor, die beispielhaft für ihren aktuellen Design-Sinn ist, ist die Tudor Black Bay, ein Taucher gute uhrenmarken, der seinen Hut vor Tudors eigenen historischen Taucheruhren nimmt.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay

Seit der Einführung der ETA-betriebenen Black Bay im Jahr 2011 wurde die Serie jedes Jahr aktualisiert und ergänzt, vor allem durch die Hinzufügung der Tudor Manufacture 5602 Bewegung vor ein paar Jahren. Abgesehen von diesem Meilenstein waren die gute uhrenmarken Black Bay-Updates größtenteils Material, wie die Black Bay Bronze, die wir hier abdeckten, oder die Black Bay S & G, die wir hier abdeckten, oder in Farbschema, wie die Black Bay Dark. Tudors jüngster Black Bay Steel möchte die Kollektion noch weiter abrunden, was scheinbar schon für jeden etwas zu bieten hat.

Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay

Das Zifferblatt des neuen Black Bay Steel bleibt dem seiner Vorgänger ähnlich. Stahlumrahmte Snowflake-Hände, die großzügig mit Super-LumiNova gefüllt sind, präsen- tieren immer noch ein geradliniges Submariner-artiges Zifferblatt. Deutlich anders ist hier der bereits erwähnte Wechsel der Zifferblatt-Immobilien bei der 3-Uhr-Markierung von einem lumierten Stundenmarker bei Vorgängermodellen zu einem Datumsfenster auf dem neuen Black Bay Steel. Das war eine kleine Abwechslung, denn als Tudor 2011 die rotbezeichnete Black Bay herausbrachte, freuten sich die gute uhrenmarken Nerds über das klare Aussehen des Zifferblatts, das nicht zuletzt durch das Fehlen einer Datumsfunktion mit aufdringliches Fenster.

Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay

Das Datumsfenster auf dem gute uhrenmarken Black Bay Steel ist rechteckig und nicht wirklich störend oder ablenkend, was teilweise darauf zurückzuführen ist, dass es keine Zyklopenlinse darüber gibt. In der Tat, wie Sie in einigen der weiter entfernten Fotografien bemerken werden, verblasst die Anwesenheit des Datumsfensters, wenn Sie es nur wenige Meter entfernt betrachten. Wie Sie sich vorstellen können, sitzen die Tudor-Signatur und der Schild bei 12 Uhr. Zifferblatttext bei 6 Uhr ist auch etwas anders, mit “200m: 660ft” in rot über “Chronometer offiziell zertifiziert” in weiß im Gespräch mit dem beeindruckenden Kaliber MT5612 in oszillierend.

Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay

Tudor begann im Jahr 2015, ihre eigenen Kaliber im Haus zu produzieren (und, so sollte angemerkt werden, getrennt von der älteren Schwestermarke Rolex) und lieferte sie zunächst in ihrer North-Flag-Sportuhr und in Pelagos-Taucheruhren. Seitdem haben wir die stetige Einführung von Manufakturkalibern in Tudors Lineup gesehen, was die Position auf dem Markt impliziert, hinter dem Tudor steht. Der neue gute uhrenmarken Tudor Black Bay Steel hat den gleichen MT5612 wie Tudors North Flag und Pelagos. Obwohl es kein brandneues Kaliber ist, ist es immer noch ein ziemlich cooles Werk mit 70 Stunden Gangreserve, einer Standardgeschwindigkeit von 28.800 bph und einer Silikonspirale in einem Preis, in dem ein komplett hauseigenes Werk selten ist. .. Der MT5612 ist ebenfalls neu in der Black Bay-Serie, da alle Vorgängermodelle nicht datiert waren und nur den etwas anderen MT5602 verwendeten.

Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay

All dies vor den Elementen und vermutlich Wasser (das ist theoretisch eine Taucheruhr) zu schützen, ist das gleiche 41mm, 200m wasserdichte Edelstahlgehäuse mit abwechselnd gebürsteten und polierten Oberflächen, die Black Bay-Enthusiasten zu gut kennen. Auch getragen von früheren Versionen sind das entspiegelte, gewölbte Saphirglas und die Tudor Rose gravierte Krone. Anders hier ist der Lünetteneinsatz, der aus Stahl hergestellt ist, im Gegensatz zu dem Aluminium, das bei früheren Black Bay-Modellen vorhanden war. Der Stahleinsatz sieht robust aus und sollte ein gewisses Maß an Kratzfestigkeit gegenüber Aluminium bieten, während er gleichzeitig für einen militärisch inspirierten, robusten Look sorgt. Es gibt sogar ein umgekehrtes rotes Dreieck an der Sechzig-Null-Markierung auf der Lünette, das zu den frühesten Rolex- und Tudor-Subs zurückwirft und ein Vintage-Gefühl hinzufügt, das zusätzlich durch das genietete Armband ergänzt wird.

Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay

Es gibt ein paar Gurtoptionen für den gute uhrenmarken Black Bay Steel. Tudors genietetes Oyster-Armband, das bei einigen anderen, aber nicht allen Black Bay-Modellen verwendet wird, ist ein herausragendes Merkmal. In diesem Fall ist das genietete Armband ein perfektes Kompliment für den Stil der Black Bay Steel. Als eine Anmerkung, Tudors Ausführung eines modernen “genieteten” Armbandes gehört zu den besten, die da sind, und verbindet moderne Funktionalität mit Schraubstangen und moderner Einstellbarkeit für den klassischen Look von Submarinern aus vergangenen Jahren. In einem weiteren Schritt, um das militärische Gefühl zu verstärken, ist ein Canvas-NATO-Stil-Armband in Olivgrün mit dem Black Bay Steel enthalten, ob Sie sich für das Edelstahl-Armband-Modell oder die ebenfalls verfügbare Version aus schwarzem Lederband entscheiden.

Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay

Zusammen betrachtet ist der gute uhrenmarken Black Bay Steel eine weitere schöne Erweiterung der Black Bay-Serie. Obwohl es schwer zu glauben ist, dass es noch eine weitere Black Bay geben muss, könnten die subtile Änderung des Lünetteneinsatzmaterials und die Hinzufügung der Datumsfunktion einige Enthusiasten ergreifen, die derzeit prekär auf dem Tudor Einkaufszaun sitzen. Tudors neuester Black Bay kann am Ende neben den Pelagos in einer etwas größeren Nische als seine Vorgänger, die mehr an Stil als Nutzen mit ihren farbigen Blenden und mehr symmetrischen Zifferblättern interessiert zu dienen schien.

Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay Gute Uhrenmarken Tudor Heritage Black Bay

Obwohl nichts hier (außer der Edelstahleinlage) wirklich brandneu ist, hat gute uhrenmarken Tudor einmal mehr seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, solide Angebote unter ihren eigenen Myriaden von Uhren zu produzieren, so dass es für jeden seinen individuellen Geschmack gibt. Eines ist sicher, der Tudor Black Bay Steel und tatsächlich die gesamte gute uhrenmarken Black Bay-Linie sind ein starkes Argument für den Wert, der mit hauseigenen gefertigten Uhrwerken für 3.800 US-Dollar am Edelstahlarmband oder 3.475 US-Dollar für ein gealtertes Lederband ausgestattet ist.

adsense-fallback