Gute Uhrenmarken Rolex Preiserhöhung 2017

Der Tag, an dem viele gute uhrenmarken Händler und Enthusiasten so eifrig warteten, ist endlich gekommen – die Rolex Preiserhöhung. Trotz einer Menge Gerüchte und Spekulationen über das Thema, hat Rolex leise die Preiserhöhung gestern umgesetzt und mit den Preisen auf ihrer Website bestätigt. Die Rolle von Brexit bedeutet, dass wir unweigerlich eine 10% ige Preiserhöhung von Rolex sehen. Trotz, nicht öffentlich erklären die Preiserhöhung, hat Rolex diese Änderungen innerhalb eines sehr kurzen Zeitrahmens umgesetzt, was bedeutet, dass plötzliche Änderungen für alle. Es gibt viele Ähnlichkeiten mit der Audemars Piguet Preiserhöhung, die früher im Jahr stattfand.

gute uhrenmarken

Was bedeutet eine Preiserhöhung?

Eine Preiserhöhung ist genau das, was es heißt – eine 10% Preiserhöhung über alle Modelle vom neuen Daytona zum klassischen Yacht-Master I. Ab und zu muss das Schweizer Unternehmen diese Änderungen vornehmen, um das Gleichgewicht zu halten Markt und um sicherzustellen, dass die Marke nicht durch äußere Markteinflüsse verletzt wird. Doch trotz der Preiserhöhung, die deine Taschen verletzt, sei nicht entmutigt! Es gab Beispiele für Marken, die ihre Preise in ähnlicher Art abbauen – und mit einem sich ständig verändernden Markt könnte Rolex das nur in der nicht so fernen Zukunft machen!

Einige Modelle und ihre Zunahme:

Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master 40 Rose Gold 116655 Rolex Oyster Perpetual Cosmograph Daytona Rose Gold 116505

Ein anderes Modell, das Sie hier überprüfen “Klick hier

Warum also hat die Preiserhöhung stattgefunden?

Die Entscheidung Großbritanniens, die Europäische Union zu verlassen, hat sich erheblich auf die gute uhrenmarken und die Schmuckindustrie ausgewirkt. Der erste Grund dafür ist die Tatsache, dass der GBP gegen alle wichtigen Währungen dezimiert wurde, was bedeutet, dass der Kauf eines gute uhrenmarken in Großbritannien jetzt noch nie so billig war (es sei denn, du bist eigentlich ein britischer Staatsbürger). Damit Rolex ADs (autorisierte Händler) die Kippbeziehung mit Angebot und Nachfrage ausgleichen konnten, war eine Preiserhöhung völlig notwendig. Wir sehen auch, dass, abgesehen von der Schuld von Brexit, Faktoren wie fallende Zinssätze in Großbritannien und der stetige Anstieg von Gold im vergangenen Jahr alle dazu beigetragen haben, diese Rolex Preiserhöhung.

gute uhrenmarken

Wie wird der Preiserhöhungseffekt Gute Uhrenmarken?

Für diejenigen, die eine Rolex besitzen dann erraten, was – der Wert Ihrer Rolex ist gerade aufgestanden! Unglücklicherweise sind die, die immer noch auf der Suche nach einer Rolex sind, wird es jetzt noch schwieriger sein, einen zu erwerben. Allerdings, wenn es ein positives zu nehmen von diesem (abgesehen von denen, die bereits Rolexes besitzen), ist dies, dass dies ein klares Beispiel für die Investitionsseite von Rolex und ein Indikator für das, was als Rolex-Besitzer zu erwarten ist. Ein südwestlicher Einzelhändler begrüßt gute uhrenmarken steigt als ein bedeutendes Ereignis an und sagt: “Ich begrüße Preiserhöhungen, da sie die Idee eines gute uhrenmarken als Investition verstärken und den Secondhand-Markt stärken”.