Gute Uhrenmarken Patek Philippe 5960/1A Annual Calendar Chronograph Steel With Black Dial

adsense-fallback

Bereits im Jahr 2014 gab gute uhrenmarken Patek Philippe bekannt, dass der Chronograph Annual Calendar 5960 neu in Stahl erhältlich sein wird, was für eine Marke Sinn macht, die einen jüngeren Kundenstamm in einem bereits selbstselektiven Käufermarkt anspricht. Nicht besonders wegen Preisbedenken, aber Edelmetalle machen es einer Uhr praktisch unmöglich, sich in irgendeiner Weise “sportlich” zu fühlen, geschweige denn eine so komplizierte Uhr wie die 5960. Im Jahr 2017 veröffentlichten sie diese, die Patek Philippe 5960 / 1A Annual Kalender Chronograph mit einem schwarzen Zifferblatt. Das Ergebnis ist der natürliche Fortschritt dessen, was die Marke mit ihrem Wunsch, einen jüngeren Markt zu erobern, beabsichtigt hat, und meiner Meinung nach ist es eine ästhetische Verbesserung und Verfeinerung.

Gute Uhrenmarken Patek Philippe Gute Uhrenmarken Patek Philippe

Der ursprüngliche 5960, der 2006 veröffentlicht wurde, war der erste von Patek produzierte In-House-Chronograph, daher ist es nicht verwunderlich, dass die Marke sicherstellen möchte, dass sie diese Stahl-Iterationen genau richtig machen, da sie Sammler, Enthusiasten und natürlich Aspiranten gute uhrenmarken Fans. Das opal / silberne Zifferblatt mit schwarzen und roten Akzenten war ein Erfolg, aber ich glaube nicht, dass ich alleine die neue schwarze Zifferblattuhr bevorzuge. Sportlich, modern und mit einer zweifellos eindrucksvollen Bewegung versehen, hat Patek hier erfolgreich ein lustvolles Stück für diejenigen von uns geschaffen, die die Tradition respektieren, ohne durch das Gewicht des verstaubten und unveränderlichen Stils belastet zu werden.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Patek Philippe Gute Uhrenmarken Patek Philippe

Das 40,5 mm breite und 13,5 mm starke Gehäuse aus poliertem Edelstahl beherbergt das Zifferblatt aus tiefschwarzem Opal, das zum Glück leserlich und ansprechend ist. Die applizierten Weißgold-Stundenmarkierungen, die roten Sekunden- und Chronographenzeiger und die weißen Aspekte des Monocounters bei 6 Uhr verhindern, dass das Zifferblatt überwältigend wird, wenn man bedenkt, wie viel mit dem gute uhrenmarken Patek Philippe 5960 / 1A passiert.

Gute Uhrenmarken Patek Philippe Gute Uhrenmarken Patek Philippe

Die Dinge werden aus dem silbernen Modell gedreht, mit den Datum / Tag / Monat-Blenden, den Stundenmarkierungen und dem äußeren Ring des Monopusher kontrastieren gegen das schwarze Zifferblatt und sehen viel harmonischer aus. Persönlich fühlte ich, dass der schwarze Rahmen der Datums- / Tag- / Monats-Öffnungen des Vorgängermodells zu stark wirkte. Ich denke, der beste Weg, um es so auszudrücken, ist, dass sie sich fast wie schwarze Augen auf dem Ziffernblatt anfühlten, obwohl das vielleicht ein bisschen harscher klingt als ich es vorhabe. Diese Öffnungen sehen mehr wie eine Brille aus, die wie eine natürliche Passform aussieht und das Gesicht attraktiv umrahmt. Die Gangreserveanzeige bei 12 Uhr stört mich immer noch und sieht einfach peinlich aus, obwohl der funktionelle Zweck der Komplikation schwer zu leugnen ist. Und natürlich zeigt der weiße Außenring des Monocounters die Chronographenstunden an, wobei die Innenringe die Minuten des Chronographen anzeigen.

Gute Uhrenmarken Patek Philippe Gute Uhrenmarken Patek Philippe Gute Uhrenmarken Patek Philippe

Etwas, das ich hinzufügen muss, ist die Tatsache, dass ich normalerweise nicht der größte Fan von Fünf-Link-Armbändern bin, und diese Vorliebe bleibt hier unverändert. Oben sieht man das Weißgold- und Blauzifferblatt 5960, das ich eigentlich am Lederband mag, aber das Armband am Stahlmodell macht es einfach nicht für mich. Es ist so raffiniert und so gut wie es sein kann, und die Art, wie die geschwungenen Stollen das Handgelenk so umarmen, dass das Armband mit fünf Gliedern die natürliche Passung für die Uhr zu sein scheint.

Gute Uhrenmarken Patek Philippe Gute Uhrenmarken Patek Philippe

Vom Gehäuseboden aus gesehen und mit einem 21 Karat Goldrotor mit dem gute uhrenmarken Patek Philippe-Siegel verziert, ist das hauseigene 28-520 IRM QA 24H-Uhrwerk ein Mund voll, aber ein sehr beeindruckendes und bedeutendes. Unser David Bredan ging in die Bewegung, als das vorherige Stahlmodell eingeführt wurde, und ich wiederhole seine Zusammenfassung der Bewegung hier unten:

“Die Bewegung im Inneren (und jetzt tief durchatmen) ist das komplett in Eigenregie hergestellte CH 28-520 IRM QA 24. Das übersetzt in die Terminologie der Uhr bedeutet, dass das Uhrwerk einen Flyback-Chronographen, einen Jahreskalender, eine Gangreserve umfasst Hinweis (für das, was die Marke als irgendetwas zwischen 45 und 55 Stunden notiert, wahrscheinlich abhängig davon, wie lange der Chronograph in Betrieb ist), und auch eine Tag-Nacht-Anzeige.Seine Basisbewegung enthält 302 Komponenten, während die clevere (und nur 2.48 Millimeter dick) Jährliches Kalendermodul fügt weitere 154 Teile dazu hinzu. Und während wir oft ewige Kalender-Kalender besprechen, die absolut keine Anpassungen bis zum Jahr 2100 erfordern, bedeuten Jahreskalender einen intelligenten Übergang zwischen ihnen und den klassischen Kalendern. ”

Gute Uhrenmarken Patek Philippe

Preis für das gute uhrenmarken Patek Philippe 5960 / 1A Jahreskalender Chronograph in Stahl mit schwarzem Zifferblatt ist unverändert bei 45.000 CHF, das ist nur ein Haar über dem gleichen Betrag in US-Dollar. Wenn man bedenkt, dass dies das neuere Modell ist, habe ich nicht viele draußen gesehen (obwohl es auf dem Wiederverkaufsmarkt mehrere weiße Zifferblattmodelle gibt). Die Zeit wird zeigen, ob der eine oder andere Wert besser hält, aber es wird interessant sein, zu sehen, was gute uhrenmarken Patek als nächstes mit ihren neuen Produkten für den jüngeren Markt vorstellt.

adsense-fallback