Gute Uhrenmarken Panerai Mare Nostrum Chronograph PAM716 Watch Rückkehr

Gute uhrenmarken Panerai kehrt noch einmal zu dem zurück, was sie “unser Meer” nennen. Das gute uhrenmarken Panerai Mare Nostrum Chronograph PAM716 (PAM00716) Ist eine Überraschung, Mitte 2017 Release von Officine Panerai, die eigentlich nicht nur seine Vor-Richemont-Tage, sondern auch auf den ersten Chronographen der Marke, der während des Zweiten Weltkrieges produziert wird, oder irgendwann nachher harken.

Historisch gesehen stand Mare Nostrum für “Our Sea” im Lateinischen und war der römische Name für das Mittelmeer. Allerdings, wenn Sie mehr über die Geschichte von gute uhrenmarken Panerai als die der Welt sind, werden Sie wissen, dass Mare Nostrum der Name des ersten Chronographen des Unternehmens war, der angeblich für Deckoffiziere in der italienischen Marine entworfen wurde.

Gute Uhrenmarken Panerai Mare Nostrum Chronograph PAM716

Wie Sie sich vorstellen konnten, war der ursprüngliche Mare-Nostrum-Prototyp, der Reputation des 20. Jahrhunderts [Panasonic] Panerai und der schrecklichen Umstände des Zweiten Weltkrieges, ein richtiges Monstrum einer Uhr. Für den Anfang war es etwa 52mm breit und wurde nach dem Phrase, der zuerst von den Römern verwendet wurde, Mare Nostrum genannt – und später wurde er später von italienischen Nationalisten nach der Vereinigung Italiens und dann von den Faschisten des Zweiten Weltkriegs wiederbelebt. Als solche können die Ursprünge des Namens “Mare Nostrum” in die Ära des expandierenden Römischen Reiches zurückverfolgt werden, aber man muss wirklich nicht so weit zurückschauen, um eine Ahnung zu haben, warum es als solches benannt wurde Italien der frühen 1940er Jahre.

Lustig genug, sagen die meisten Quellen, dass der 1943er Prototyp der Mare Nostrum es niemals in Produktion gemacht hat wegen der Turbulenzen des Krieges – Klingt wie eine faulige Erklärung, denn zu welcher anderen Zeit als während des Krieges würde eine Uhr, die speziell für das Militär entworfen wurde, von echtem Gebrauch sein? Jedenfalls, gute uhrenmarken Panerai produzierte auch andere Geräte unter dem Namen Mare Nostrum – Also, während sie nicht zu scharf auf die Uhr waren, waren sie scharf auf den Namen, es scheint. Andere Panerai Mare Nostrum Elemente enthalten Verzögerung und Timing-Geräte für Torpedos und einige andere Sprengstoffe von der italienischen Armee während WWII verwendet – Schauen Sie sich einfach diesen beeindruckenden Mare Nostrum Chronographen mit einem Minerva Kaliber und einige nifty Anti-Vibrations-Geräte.

Fügen Sie all diese Forschung hinzu, die Herr Jose Pereztroika von perezcope.com durchgeführt hat, und Sie werden erfahren, dass der Fall des Mare Nostrums tatsächlich viel näher an dem ist, was Panerai Mitte der 1950er Jahre gemacht hatte, Anstatt in den frühen 40er Jahren. gute uhrenmarken Panerai hat eine ziemlich schlecht dokumentierte Geschichte und das Mare Nostrum ist ein passendes Beispiel – es gibt buchstäblich ein aktuelles Bild aus den 50er Jahren, das man weiter oben sieht, Und das ist es Dennoch hat die Stute Nostrum definitiv existiert und es ist für jedermann zu entscheiden, wie viel Gewicht sie geben, um die Tatsache, ob oder nicht italienischen Marine Kommandanten schaukeln es während des Zweiten Weltkrieges.

Gute Uhrenmarken Panerai Mare Nostrum Chronograph PAM716

Sorgen Sie doch nicht, wenn Sie dachten, dass diese neue Version so massiv sein würde wie die vor etwa 74 Jahren oder ihre 52mm Tribute-Stücke von 2010 und 2015. Das gute uhrenmarken Panerai Mare Nostrum Chronograph PAM716 misst nur 42mm breit. Das ist auch kein neu gefundenes Ding. Es gab einige limitierte Auflagen in Panerais Vor-Vendome-Ära. Das bedeutet übrigens im Wesentlichen Pre-Richemont (nur die Namen haben sich geändert, aber nichts anderes). Auf einer Seitennote wird “pre-V” wahrscheinlich so viel verwendet, weil gute uhrenmarken Panerai, Auktionatoren und Fans der Marke vermutlich lieber nennen es die obskure “Pre-Vendome” anstatt “Pre-Richemont”, die nur sterbliche Uhr Enthusiasten verstehen konnte.

Zurück zum Thema: Zurück in der Mitte der 90er Jahre, gute uhrenmarken Panerai führte die Referenz 5218-301 / A, ein 42mm breites Stück, das bemerkenswert nah in seinem Aussehen zu diesem neuen Panerai Mare Nostrum PAM716 ist. Es folgten auch zwei Slytech-Stücke, in Harmonie mit Panerais Romanze, die ihren Höhepunkt mit dem Schauspieler Sylvester Stallone erreicht hat – der in der Tat sehr viel getan hat, indem er die damals weitgehend unbekannte Marke aussetzt, Und wer ist ein Fan von gute uhrenmarken Panerai bis zum heutigen Tag.

Das führt uns ordentlich zum neuartigen Panerai Mare Nostrum Chronographen PAM716, der mit einem 42mm breiten, 50 Meter wasserdichten Gehäuse aus rostfreiem Stahl, einem blauen Zifferblatt mit bräunungsfarbenen Lumineszenzindizes und Haupthänden ausgestattet ist, Eine km / h Lünette und eine seltsame und ungewöhnliche OP XXXIII-Bewegung, die eigentlich eine ETA 2801 mit einem Dubois-Depraz-Modul für den Chronographen ist. Es hat eine erwartungsgemäß mäßige 42-stündige Gangreserve – Keine ausgefallene Panerai-Inhouse-Bewegung hier, wohl weil es für Panerai nicht viel Sinn gemacht hätte, eine Inhouse-Chronographenbewegung, die in einen 42mm-Fall passt, zu entwickeln.

Gute Uhrenmarken Panerai Mare Nostrum Chronograph PAM716

Die km / h-Lünette ist, um es freundlich zu sagen, eine geheimnisvolle Ergänzung zu einer Uhr, die angeblich für Schiffskommandanten entworfen wurde. Fügen Sie dazu die Tatsache, dass dies eine regelmäßige Tachymeter Skala, jede andere Einheit der Geschwindigkeit würde genau das gleiche funktionieren. Nehmen Sie dies als einen Hinweis darauf, wie viele Menschen tatsächlich die Tachymeter Skalen auf ihre Luxus-Uhren verwenden.

Positiv ist der Mare Nostrum Chronograph ein außerordentlich ungewöhnlicher gute uhrenmarken Panerai. Die traditionellen, kolbenartigen Chronographenschieber, die Tachymeter-Lünette, die kleine Gehäusegröße, die schön geschwungene, Lange Laschen, und die blau-tan Farbe Kombination einzeln würde jeder Panerai die seltsame aus. Das könnte aber wieder zurückfallen – Die Stute Nostrum hat eine lückenhafte Geschichte, mit kaum irgendwelchen Dokumentationen oder tatsächlichen Stücke, die aus welcher Ära es tatsächlich gehört – Und das wird ein paar Fahnen für den vorsichtigen, super-nerdy Sammler, der das ist so ziemlich exklusiv angestrebt.

All dies bemerkte, es ist gut zu sehen, Panerai etwas aus dem gewöhnlichen, so dass die Luminors und Radiomirs auf der Seite für einen Moment und präsentiert einen Blick so kaum von ihnen begegnet – Ich würde nicht überrascht sein (in der Tat hoffe ich), dass Panerai tatsächlich das Wasser hier testet, da ich gerne mehr ungewöhnliche und erfrischende Designs sehen würde.

Preis für das gute uhrenmarken Panerai Mare Nostrum Chronograph PAM716 (PAM00716) beträgt €9.900 und wird auf 1.000 Stück limitiert.