Gute Uhrenmarken Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700 Rezensieren

adsense-fallback

Die Verwendung von neuartigen und raumartigen Materialien in High-End-Uhren ist immer lustig, als Zuschauer zu folgen, aber es ist viel mehr geschätzt, wenn ihre praktischen Vorteile irgendwann bald in Uhren verwendet werden, die ein breiteres Segment genießen können. Das ist nur selten der Fall, aber ein gute uhrenmarken, das mein Interesse an diesem Weg pflegte, war die Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700 (hier debütiert). Durch die Verwendung eines Arrays von Kohlenstoff-Verbundwerkstoffen und reibungsarmen Bauteilen, die ohne jegliche Art von Flüssigschmierung laufen, ergibt sich ein gute uhrenmarken, das 50 Jahre servicefreien Betrieb garantiert. Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, ob die Garantie halten wird, aber in der Produktion auf nur 50 Stücke beschränkt ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass 50 Panerai-Enthusiasten und Sammler, auch bekannt als “Paneristis”, sich nicht mit diesem Langzeit-Experiment beschäftigen wollen die Marke.

Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700

Neben der Panerai BMG-TECH, die sich auch auf den Einsatz von Phantasie- und Hightech-Materialien konzentriert, zeigt der Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700 die Fähigkeiten der Laboratorio di Idee (LAB-ID), die als Panerai arbeitet F & E-Abteilung mit Sitz in Neuchâtel. Wie einige der früheren Uhren von Panerai (wie diese Luminor Submersible 1950), verwendet das gute uhrenmarken ein Material, das als Carbotech bekannt ist, das sowohl auf funktionaler als auch auf ästhetischer Ebene dient. Während ich den Einsatz von Kohleverbundwerkstoffen wegen ihres mechanischen Vorteils nicht bestreiten kann, kann ich nicht umhin zu bemerken, wie gut die tiefen schattigen Schichten des Carbotech mit dem minimal blauen leuchtenden Zifferblatt und dem Kristall Panerai zusammenarbeiten.

adsense-fallback
Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700

Es gibt vier Neuerungen, die Panerai bei der Entwicklung seines Kalibers P.3001 / C verwendet hat, beginnend mit einem Satz von Hauptplatten und Brücken, die vollständig aus Tantal-basierter Keramik aufgebaut sind und die Notwendigkeit für jede Art von Schmierung entfernen. Dieses ölfreie Konzept bewegt sich auch in die DLC-beschichtete Silizium-Hemmung, die Zweite in der Liste der Innovationen ist. Drittens, mit der Art von Keramik und DLC verwenden wir hier, Panerai hat die Notwendigkeit für traditionelle Juwelen beseitigt. Daher verwendet die Bewegung einen Satz von nur vier DLC-beschichteten Juwelen, die die Notwendigkeit entfernen, das Incabloc-Schock-System zu schmieren. Schließlich arbeiten die beiden Triebfässer auch ohne Fett oder Öl und tun dies mit einer mehrschichtigen Beschichtung und einer abschließenden Schicht von DLC.

Es ist wahr, dass das reibungsarme, ölfreie Konzept bei der Uhrmacherei nicht etwas Neues ist. Im Jahr 2007 veröffentlichte Jaeger-LeCoultre das Extreme LAB, gefolgt von dem Master Compressor Extreme Lab 2, einem anderen gute uhrenmarken, das ohne Schmierung für seine Lebensdauer arbeiten konnte. Dasselbe kann über ein gute uhrenmarken wie das Cartier ID Two Concept, das wir vorher behandelt haben, gesagt werden. Was diese Stücke nicht hatten, war die 50-jährige Garantie, und während das Cartier-Konzept ein Konzept blieb, ist das JLC entworfen, um Aufmerksamkeit zu erregen und seine “overengineered” Haltung innen und außen zu reflektieren. Dieser Panerai ist aber nicht wirklich anders als jeder andere gute uhrenmarken, den sie machen, außer für die Verwendung von blauen und anderen subtilen Hinweisen. Ich mag es, dass es eine Uhr ist, die man eigentlich scheinbar jeden Tag für 50 Jahre tragen kann, ohne sich selbst bewusst zu fühlen – wenn man Handgelenke wie Sylvester Stallone hat.

Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700

Die Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700’s Gehäuse ist in einem erheblichen 49mm Größe. Ein Großteil der größeren Größe wird durch die charakteristischen Leichtbau-Merkmale des Carbotech ausgeglichen. Es zeigt dicke Schichten des Kohlefaser-Verbundwerkstoffs an und schafft, wie ich bereits erwähnt habe, interessante visuelle Effekte sowohl mit den leuchtenden blauen als auch den tiefen Schwarztönen auf dem Zifferblatt. Diese überlagerte Wirkung trägt sogar in die Krone-Schutzvorrichtung Panerai ist bekannt für. Das matte Finishing ist auch eine schöne Einbindung in die heimliche und hochpräzise Optik der Uhr. Darüber hinaus verfügt der Fall über 100 Meter Wasserbeständigkeit.

Auf dem Zifferblatt verwendet Panerai Kohlenstoff-Nanoröhrchen, um jede Spur von Licht zu absorbieren, das es trifft, was zu einem tiefen, tiefschwarzen führt. Die blaue Super-LumiNova, die in den Ziffern und Markierungen auf dem “Sandwich-Style” -Zifferblatt verwendet wird, springt gegen den schwarzen Ton und ist auch in die Hände integriert. Es erinnert mich fast an einzelne Lichtstrahlen, die durch Meilen von tiefem ozeanischen Abgrund durchbohren. Insgesamt finde ich das Zifferblatt so lesbar wie es den hohen Kontrast und die massive Größe in Betracht zieht.

Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700

Der Kristall selbst hat den Text “Luminor, Panerai, LAB-ID”, der direkt darauf gedruckt wird, und ich denke, hier können einige Leute mit dem gute uhrenmarken Probleme finden. Weil der Text auf den Kristall selbst gedruckt wird, Es wird unweigerlich in den Weg der Hände, die einige Leute wegwerfen könnte, wenn sie versuchen, die Zeit zu lesen. Persönlich finde ich, dass es als eine interessante Lösung für die Tatsache, dass Panerai konnte nicht drucken Text auf dem Kohlenstoff-Nanoröhre Zifferblatt dient. Darüber hinaus verfügt der Kristall über eine doppelte Antireflexbeschichtung.

Einen Blick auf den Fall zurück, finden wir das Kaliber P.3001 / C in all seiner tiefen, dunklen Ruhm. Eines meiner Lieblings-Features ist die Gangreserve-Anzeige, die die gleichen blauen Akzente auf dem Zifferblatt verwendet. Die Gangreserve beträgt drei Tage und die Bewegung betreibt bei 21.600vph. Für die Bequemlichkeit während der Zeiteinstellung, Panerai enthalten eine Sekunden-Reset-Funktion, die den Sekundenzeiger an die 12-Uhr-Position zurückgibt. Es ist ein Merkmal, das immer beliebter zu werden scheint und ist definitiv etwas, das ich schätzen kann.

Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700

Keine Überraschung hier, der Gurt auf dem Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700 trägt das Schwarz-Blau-Schema. Die gleichen dunklen Töne, die während des gute uhrenmarken gefunden werden, tragen den ganzen Weg durch die Schnalle und die blauen Kontrastnaht verbindet den Look.

Der Einsatz innovativer Materialien und die Bewegungsarchitektur, um die Wartungsbedürfnisse zu reduzieren, ist ein Bereich, in dem die Branche noch einen langen Weg vor sich hat, um diese Technologien auf eine größere, zugänglichere Skala umzusetzen, aber ich denke die Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700 markiert einen bemerkenswerten Schritt. Wenn meine Mathematik richtig ist, können routinemäßige und kleine Dienstleistungskosten für den durchschnittlichen Panerai möglicherweise bis zu etwa $ 8.000 über die Spannweite von 50 Jahren addieren. Es ist eine Figur, die im Hinblick auf die Begründung dieses Preises der Preis des Preises fällt, und es gibt noch einige Bereiche (zB Magnetisierung), die mir nicht sicher sind. Aber hey, ich habe das Gefühl, dass die Käufer dieses gute uhrenmarken vermutlich nicht diese Mathematik in ihrem Kopf tun, um die Kosten zu rechtfertigen, sondern die Uhr zu genießen und ihr 50-jähriges Versprechen zu verfolgen. Preis für die Panerai LAB-ID Luminor 1950 Carbotech 3 Tage PAM 700 gute uhrenmarken ist € 50.000, und es wird auf nur 50 Stück limitiert sein.

adsense-fallback