Gute Uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot Worldtimer

adsense-fallback

Zum 20. Jubiläum ihrer ursprünglichen Worldtimer-Uhr hat der Schweizer gute uhrenmarken -Maker Oris ein aktualisiertes Modell für 2017 mit dem Oris Big Crown ProPilot Worldtimer veröffentlicht. 1997 erstmals mit großem Erfolg veröffentlicht, verfügt die 2017er Version über einen neuen Zeiteinstellungsmechanismus. Etwas, um sofort zu klären ist, dass trotz des Wortes “Worldtimer” in seinem Namen der Oris Big Crown ProPilot Worldtimer in der Tat eine Dual-Timezone Uhr ist – und nicht eine, die viele Zeitzonen auf der ganzen Welt gleichzeitig zeigt, was normalerweise ein “Weltzeituhr” bezieht sich auf (viele Beispiele hier).

Gute Uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot

Um etwas Kontext zu liefern, war der Oris Worldtimer von 1997 bemerkenswert, weil der Stundenzeiger für die lokale Zeit in Schritten von einer Stunde unter Verwendung von Schiebern im Gehäuseverband zurück oder vorwärts eingestellt werden konnte. Dies bedeutete, dass man die Zeit anpassen konnte, ohne die Krone herausziehen zu müssen und das gute uhrenmarken anzuhalten. Zusätzlich verfügte es über einen patentierten Mechanismus, durch den das Datum in beide Richtungen verfolgt werden konnte. Wenn Sie also die Drücker im Etui mehrere Stunden zurückbewegen und nach Mitternacht bewegen, würde die Uhr das Datum automatisch auch rückwärts verschieben. Insgesamt bedeutet dies für jemanden, der Zeitzonen durchquert, dass Sie die Ortszeit mit einer Reihe schneller Druckvorgänge des richtigen Drückers einstellen können und sich nicht darum sorgen müssen, ein Datumsrad zu blockieren oder die Zeit auf die Minute zu synchronisieren. Sie können sehen, warum sich dieses Rezept seit 20 Jahren nicht geändert hat.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot

Der aufmerksame Leser wird bemerkt haben, dass der neue gute uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot Worldtimer nicht mehr die beiden Drücker hat. Der Stundenzeiger für die Ortszeit wird jetzt über die Münzeinfassung der Uhr eingestellt. Die Zeit wird immer noch in einstündigen Sprüngen mit der Lünette eingestellt, und sie ist bidirektional, was bedeutet, dass das Drehen der Lünette gegen den Uhrzeigersinn dazu führt, dass die angezeigte Zeit rückwärts springt (einschließlich des Datumsrads nach Bedarf). Während es nichts Falsches mit der Verwendung von Drückern oder der Krone ist, um den Stundenzeiger einzustellen, gibt es eine Einfachheit dieser Methode, die sehr ansprechend ist. Für mich ist das nicht ein Fall von Einzigartigkeit wegen Einzigartigkeit, sondern ein intuitiver, praktischer Ansatz.

Gute Uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot

Ästhetisch gibt es ein paar Veränderungen gegenüber dem vorherigen Oris Worldtimer (der in der Artelier-Sammlung residierte), abgesehen vom Mangel an Drückern. Die Tag / Nacht-Anzeige, das Datum, die Heimatzeit und die laufenden Sekundenfunktionen bleiben erhalten, und es ist immer noch das Herzstück, eine große, gut lesbare, funktionelle Fliegeruhr. Mit 44,7 mm Durchmesser ist das kein kleiner Fall, aber es sorgt dafür, dass das Zifferblatt trotz der vielen Indikatoren gut lesbar ist. Was die gute uhrenmarken Oris Big Crown Angebote angeht, sitzt diese in der Größenmitte, da die Serie Uhren von 41mm bis 47mm hat. Das Gehäuse ist Edelstahl mit einer mehrteiligen Konstruktion, die meist gebürstet ist. Herausragendes Designmerkmal ist die Lünette mit ihrer münzkantigen Oberfläche, die durch die große, ergonomische, geriffelte verschraubte Krone ergänzt wird. Der Münzrand sorgt dafür, dass die Lünette genügend Grip hat, um die Zeitanpassung zu erleichtern, aber ich denke auch, dass sie der Uhr ein interessantes Aussehen verleiht, das ihr gut passt. Es gibt einen Display Caseback und die Uhr ist auf 100m Wasserfestigkeit ausgelegt.

Gute Uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot

Es gibt zwei Wahlmöglichkeiten für den gute uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot Worldtimer – schwarz und einen anthrazitfarbenen Sunburst. Die schwarze Zifferblattoption wird mit einer Lünette (die kleine Lünette zwischen dem münzkantigen Teil und dem Saphirglas) versehen, die gebürstet ist, während das Anthrazit poliert ist – vermutlich um die sonnendurchflutete Natur des Zifferblatts widerzuspiegeln. Es ist schwer zu sagen, ob das polierte vs. gebürstete Lünetten-Oberteil einen signifikanten visuellen Unterschied zu den Pressebildern macht, also werde ich jeden Kommentar bis zum praktischen Blick zurückhalten.

Gute Uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot

In Bezug auf das Layout sind die primären Stundenmacher große arabische Ziffern, die in Super-LumiNova gedruckt sind, um die Sichtbarkeit auch bei Dunkelheit zu gewährleisten. Es gibt zwei Hilfszifferblätter um 3:00 und 9:00 Uhr, wobei das erste die Heimatzeit in Stunden und Minuten anzeigt, ein Datumsfenster und die Tag / Nacht-Anzeige. Sogar nach der größeren Zifferblattgröße, um die Lesbarkeit zu erhöhen, kann dieses überfüllte Hilfszifferblatt für einige Geschmäcke etwas überladen sein. Das Hilfszifferblatt um 9:00 zeigt die laufenden Sekunden für die lokale Zeitanzeige an. Alle außer den Sekundenzeigern sind schwertförmig mit den lokalen Zeitanzeigezeigern, die mit Super-LumiNova gefüllt sind. Ein weiterer Unterschied zwischen den anthrazitfarbenen und den schwarzen Zifferblättern ist der laufende Sekundenzeiger, der im ersteren orange und im zweiten weiß ist, was ich nur als Oris ‘Versuch interpretieren kann, einen sportlicheren Look zu machen als den anderen.

Gute Uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot

Das gute uhrenmarken wird vom Oris Caliber 690 angetrieben, einer modifizierten Version des ETA 2836-2 – ein zuverlässiges Uhrwerk für eine funktionale Uhr. Während die ETA 2836-2 eine Gangreserve von 42 Stunden bietet, wurde die modifizierte Cal. 690 verliert etwas von den Änderungen und bietet 38 Stunden an. Der Oris Big Crown ProPilot Worldtimer ist ein zeitgemäßes Update seines Vorgängers und wenn Sie ein Fan des alten waren, werden Sie wahrscheinlich diese noch mehr mit dem neuen Lünetten-System und sauberer Ästhetik (dank eines Mangels an Drückern) mögen .. Der gute uhrenmarken Oris Big Crown ProPilot Worldtimer ist zu einem Preis von $ 3.600 auf Leder- oder Textilarmband und $ 3.850 auf Krokodilleder oder einem Stahlarmband erhältlich – und als letzter funktioneller Bonus verfügt der Faltling über ein patentiertes längenverstellbares System, um eine bessere passen.

adsense-fallback