Gute Uhrenmarken Omega Speedmaster X-33 Regatta ETNZ Limited Edition Uhr

adsense-fallback

Eines von gute uhrenmarken Omega’s vielen Patenschaften und Partnerschaften ist als offizieller Zeitnehmer des Emirates Team Neuseeland (ETNZ) Segelteams. Für den 35. America’s Cup Yachtrennen, der in diesem Monat, im Juni 2017 stattfindet, hat der Schweizer Uhrenmacher ein paar limitierte Uhren mit diesem gute uhrenmarken Omega Speedmaster X-33 Regatta ETNZ angekündigt, dass die Teammitglieder beim Rennen fahren. Im Vergleich zu anderen Kollektionen von Omega ist es schon eine Weile her, seit wir über diese interessante, aber seltene Familie digitaler, mit Quarz betriebener Omega-Uhren gesprochen haben.

Gute Uhrenmarken Omega Speedmaster X-33

Der Omega Speedmaster Skywalker X-33 wurde in den 90er Jahren veröffentlicht und zeigte, dass Omega 1969 nicht mit dem manuell gewundenen mechanischen Omega Speedmaster Professional “Moonwatch” als modernster Astronauten-Gang geklebt wurde. Aber wie bei den professionellen Uhren von Breitling, auch bei Hybrid-Analog-Digital-Displays, war der gute uhrenmarken Omega Speedmaster X-33 auch für professionelle Luftfahrtzwecke überzeugend gedacht. Es bleibt ein Peripherie-Zweig der Speedmaster-Kollektion, die besonders begeisterte Uhren-Enthusiasten und Marken-Enthusiasten auch genießen können.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Omega Speedmaster X-33

Es gibt keinen Grund, dass es sich ausschließlich um Luftfahrt und Luftfahrt handelt, wie die gute uhrenmarken Omega Speedmaster X-33 Regatta ETNZ Limited Edition Uhr zeigt. Ich fühlte, dass es erwähnenswert war, dass die Segel-Team-Mitglieder die gute uhrenmarken Omega Speedmaster X-33 Regatta ETNZ tragen, während sie an Bord sind, da sie eine gewisse Glaubwürdigkeit für die beabsichtigte praktische Anwendung und Haltbarkeit der Uhren (Wasserbeständigkeit beiseite) hinzufügt. Wenn Sie nicht folgen Regatta-Rennen und sind nicht klar, auf einige der physischen Härten beteiligt für Menschen oder Uhren an Bord eines dieser Schiffe in einem Rennen.

Gute Uhrenmarken Omega Speedmaster X-33

Auf einem Nylongewebe ist die gute uhrenmarken Omega Speedmaster X-33 Regatta ETNZ Limited Edition 45mm breit in Titan Titan und wasserdicht bis 30m. Dies könnte dazu führen, dass einige watchnerds zu blinzeln, da ist das im Grunde die minimale Wasser-Widerstand Bewertung für jede moderne Uhr, und diese ist entworfen, um mit Wassersport beteiligt sein. Boote bleiben idealerweise auf dem Wasser, ja, aber 30m Wasserbeständigkeit bezieht sich auf den Wasserdruck unter 30m perfekt noch Wasser. Wir empfehlen generell, dass Sie mit einer 30m-wasserdichten Uhr nichts fetteres tun als das Waschen der Hände – meist kleiduhren Zugegeben, es gibt eine Reihe von Knöpfen und Flecken, wo Wasser Eindringen wird ein Anliegen auf der gute uhrenmarken Omega Speedmaster X-33 Regatta ETNZ, Und es scheint, als ob sie eigentlich benutzt werden sollen – aber auch die meisten G-Shocks kommen mit 200m Wasserresistenz.

Die Quarz-5620-Bewegung im Inneren versorgt die analoge Drei-Hand-Zeit mit dem Hinzufügen eines Countdown-Timers für Regatta-Rennen, zusammen mit einer Vielzahl von digitalen Displays. Wenn Sie nicht wissen, sind die Grund-Countdown-Timer wichtig für Yacht-Rennen und so oft auf solche Uhren gefunden ist, dass Boote einen laufenden Start (fünf Minuten) vor dem Überqueren der Startlinie, die sie brauchen, um Zeit sehr sorgfältig. Die digitalen Funktionen können drei Zeitzonen, Chronographen, Timer, (ewige) Kalenderinformationen und zwei Alarme anzeigen. Ich werde weiterhin sagen, dass negative LCD-Displays sind nur schlechter zu positiven und können nur als ein Opfer der Lesbarkeit für Ästhetik gesehen werden. Der Regatta-Countdown-Timer wird um 9 Uhr mit dem roten Knopf aktiviert und löst eine Reihe von Alarmen mit erkennbaren Klingelfolgen aus (klingt für mich stressig).

Einige Unterschiede zum Skywalker X-33 in der gute uhrenmarken Omega Speedmaster X-33 Regatta ETNZ Limited Edition Uhr beinhalten Design-Cues für ETNZ, die spezifischen Funktionen für Bootsrennen, die oben erwähnt wurden, Und natürlich die Unterlassung von Skywalker aus dem Namen. Die Farben sind von der neuseeländischen Flagge, und der blaue Ring um 9 Uhr, der auf eine analoge Subdiale zu verweisen scheint, ist neu und cool aussehend. Ich glaube, dass ein bunterer Ansatz für die X-33, wie wir auch hier mit dem [WASSERWORT] Skywalker X-33 Solar Impulsuhr gesehen haben, macht es viel moderner und macht Spaß.

Gute Uhrenmarken Omega Speedmaster X-33

Wir haben keine Fallbackbilder für den Moment, aber Omega sagt uns, dass es “mit einem EMIRATES TEAM NEW ZEALAND Logo gestempelt ist und mit” CHALLENGER FOR THE 35TH AMERICA’S CUP, ” X-33 REGATTA ‘und der limitierten Auflage eingraviert ist Nummer.” Die bidirektionale drehbare Lünette aus Keramik-Titan-Mix (muss sehr leicht sein), enthält leichte Sterne an den “Kompass-Punkten” an Stelle der Luftfahrt (stilisiertes Raumschiff? K-Schiene?) Symbole des Skywalkers. Omega sagt, dass die Sterne das Südkreuz auf Neuseelands Flagge darstellen. Wir können davon ausgehen, dass es auf den Händen und Indizes, sowie dem 12 Uhr Stern auf der Lünette, zusätzlich zu einer Hintergrundbeleuchtung für die Digitalanzeigen gibt.

Es gibt sicherlich viele potenzielle Luxus gute uhrenmarken Kunden, die mit der Yacht-Welt, So jedes Jahr sehen wir eine Reihe von Patenschaften und limitierte Auflagen von verschiedenen Uhrenmarken. Das ist einer der cooleren, meiner Meinung nach, und das ist wegen der Uhr selbst. Begrenzt auf 2.017 Stück (natürlich), die gute uhrenmarken Omega Speedmaster X-33 Regatta ETNZ Limited Edition Uhr wird einen Preis von $ 5.900 haben.

adsense-fallback