Gute Uhrenmarken Omega Seamaster Planet Ocean ‘Michael Phelps’ Limited Edition

adsense-fallback

Nicht nur der Champion schwimmt gute uhrenmarken Michael Phelps hält den Rekord für den am meisten dekorierten Olympian aller Zeiten, er hält auch den Rekord für die meisten olympischen Goldmedaillen, die meisten olympischen Goldmedaillen in einzelnen Veranstaltungen und die meisten olympischen Medaillen in einzelnen Veranstaltungen. Es handelt sich um eine noch nie dagewesene Anzahl von insgesamt 28 Olympia-Medaillen, darunter 23 Goldmedaillen. Phelps schied letztes Jahr nach den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio aus, und seit 2004 befreundet sich die Omega Seamaster Planet Ocean “Michael Phelps” Limited Edition als Freund von Olympic Official Timekeeper und dem Schweizer Uhrenhersteller Omega.

Gute Uhrenmarken Omega Seamaster Planet Ocean

Die gute uhrenmarken Omega Seamaster Planet Ocean “Michael Phelps” Limited Edition Uhr basiert auf der Seamaster Planet Ocean Chronograph 45.5mm Uhr, die letztes Jahr angekündigt wurde (Hands-on hier). Es verfügt über ein kräftiges 45,5 mm Edelstahlgehäuse, und die unidirektionale Lünette ist einzigartig, da sie aus polierter blauer Keramik besteht, aber die ersten 15-minütigen Markierungen mit orangefarbenem Gummi eingelegt sind. Der Koffer verfügt außerdem über ein Helium-Auslassventil und ist im Wasser als Phelps mit einer Wasserdichtigkeit von 600m zu Hause.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Omega Seamaster Planet Ocean

Blau ist ein wiederkehrendes Thema für diese spezielle Ausgabe des Seamaster Planet Ocean Chronographen. Das Zifferblatt ist aus einer hellen weißen Keramik gefertigt und hat blaue aufgetragene Stundenindizes, die mit weißem Leuchtstoff gefüllt sind. Die Zeiger für Stunde, Minute und Zentralchronograph sind ebenfalls blau. Um 9 Uhr haben Sie eine blaue Nebenuhr mit einem blauen Sekundenzeiger. Und um 3 Uhr haben Sie einen 12-Stunden-Chronographenzähler, der ebenfalls blau mit einer blauen Stundenzeiger und einer orangen Minutenzeigerhand ist. Um das Aussehen zu vervollständigen, kommt das gute uhrenmarken mit einem blauen Kautschukband mit blau-orangefarbenem Gummifutter und orangefarbenen Nähten.

Gute Uhrenmarken Omega Seamaster Planet Ocean

Obwohl es viel Gebrauch von Blau gibt, ist die allgemeine Ästhetik sehr passend, da es die Wasser eines Swimmingpools erinnert. Darüber hinaus sieht die Uhr dank des auffälligen weißen Keramikzifferblattes gut lesbar aus.

Der Omega Seamaster Planet Ozean gute uhrenmarken “Michael Phelps” Limitierte Auflage kommt mit einem Saphirglasboden, der ein übertragenes Logo von Michael Phelps hat, das in Chrom geätzt wurde. Es erlaubt auch Eigentümern, das Omega-Kaliber 9900 innen zu bewundern, das Master-Chronometer-Bescheinigung erlangt hat.

Gute Uhrenmarken Omega Seamaster Planet Ocean

Das Kaliber 9900 ist ein automatisches Chronographenwerk mit Säulenradmechanismus und ist gegen Magnetfelder bis zu 15.000 Gauss beständig. Es hat zwei in Reihe geschaltete Fässer mit einer Gangreserve von 60 Stunden und verfügt über eine Silikon-Unruhspirale. Sie ist auch mit rhodinierten Brücken geschmückt, die mit arabischen Wellen in Arabesken verziert sind.

Gute Uhrenmarken Omega Seamaster Planet Ocean

Angesichts dessen, dass Phelps ‘Leben ein Wettlauf mit der Zeit war, ist es passend, dass die Omega Seamaster Planet Ocean gute uhrenmarken “Michael Phelps” Limited Edition Uhr ein Chronograph ist. Es ist auch eine ziemlich schöne Uhr, und die Verwendung von Weiß und Blau erzeugt sehr starke aquatische Schwingungen, die geeignet ist. Die limitierte Omega Seamaster Planet Ocean gute uhrenmarken “Michael Phelps” Uhr ist auf 280 Exemplare limitiert, ein Verweis auf die 28 olympischen Medaillen von Phelps und kostet ungefähr die gleiche wie die nicht limitierte Version für 9.000 Dollar.

adsense-fallback