Gute Uhrenmarken Moto Koure MK I Column Wheel Driver’s Chronograph

Gegründet im vergangenen Jahr haben Moto Koure zwei Varianten ihres gute uhrenmarken Moto Koure MK I Säulenradfahrer-Chronographen veröffentlicht, ihr Flaggschiff Seiko NE88 ausgestattet und eine viel preiswertere Seiko VK Meca-Quarz-Variante mit identischem Styling. Laut Moto Koure wurde die visuelle Gestaltung der Uhr durch das luxuriöse und sportliche Gefühl der gute uhrenmarken Jaguar MK I und MK II Autos der 1950er und 60er Jahre inspiriert. Eagle eyed watch aficionados wird auch erkennen, eine herzliche Hilfe von DNA aus dem gute uhrenmarken Heuer Silverstone, der Nachfolger der vielleicht mehr geschichtlich Heuer Monaco. Aber wie geht es? Ist es gut, tatsächlich zu tragen und zu benutzen? Glücklicherweise verbrachte ich einige Zeit mit der Uhr und bin hier, um zu berichten.

Gute Uhrenmarken Moto Koure MK I Gute Uhrenmarken Moto Koure MK I

Zuerst, wenn Sie mit diesen letzten fünf bis zehn Jahren der Mikro-Marken-Uhr passiert haben, dann werden Sie wahrscheinlich bemerkt haben, dass die Mehrheit dieser Mikros Taucheruhren sind. Noch mehr sind entweder treue oder nachdenklich umgebaute Hommage an verschiedene Ikonenuhren der vergangenen Jahre wie der 6538 Rolex Submariner oder 5513 Military Submariner. Allerdings haben Mikro-Marken weitgehend vermieden, einige der ikonischsten Chronographen der Geschichte zu verarbeiten, von denen viele um die Automobil-Rennwelt der 1960er und 1970er Jahre herum entworfen wurden. Ein Teil davon hat wahrscheinlich mit den Kosten der Chronographenbewegungen und den zusätzlichen Kosten im Zusammenhang mit der Herstellung von Uhren mit Chronographenfunktionen zu tun. Hier kommt die junge australische Firma Moto Koure und ihr MK I-Chronograph herein.

Gute Uhrenmarken Moto Koure MK I Gute Uhrenmarken Moto Koure MK I

Sofort wird Ihre Aufmerksamkeit durch das Zifferblatt gepackt, das eine extrem gut ausgeführte tiefe Sonnendurchbruch blaue Farbe hat. Die Stundenmarkierungen und Hände sind verchromt Stahl und Sport altes Radium Super-LumiNova obwohl es in etwas knapper Versorgung ist. Die Stundenmarke um zwölf Uhr ist ein anständiges Chrom Moto Koure Logo. Der Kapitelring verfügt über eine bedruckte Minutenspur in Weiß auf der abgewinkelten Oberfläche und eine gedruckte Tachymeter-Skala auf der Oberseite, um mit dem orangefarbenen Chronographen aus zweiter Hand zu koordinieren. Das auffälligste Merkmal des Zifferblatts ist der Einsatz in seinem Mittelteil, der von drei bis neun Uhr läuft und aus Holz besteht. Yup, das ist richtig, Holz. Dies ist anscheinend harken zurück zu den schön fertigen hölzernen Armaturenbrettern der Autos der oben erwähnten goldenen Ära des Rennens und des Entwurfs.

Gute Uhrenmarken Moto Koure MK I

Der Holzeinsatz umgibt den dreißig Minutenzähler bei 9 und die laufenden Sekunden bei drei Uhr. Ansonsten gibt es ein großes, bronzefarbenes Logo mit dem Moto Koure Namen sowie den Modellnamen, das Herstellungsjahr und die Nummer der Nummer in einer limitierten Serie. Hier habe ich wenig Auswahl, aber zu beachten, dass das Wort “Moto” auf diesem kleinen angewendeten Rechteck nicht sehr gut gedruckt ist und dass das “O” weitgehend fehlt. Obwohl es schwer ist, eine sehr kleine Qualitätskontrolle gegen ein solches junges Unternehmen zu verpassen, Das gute uhrenmarken relativ hohe Preisschild von rund $ 1000 US macht Sie erwarten, nicht so etwas zu sehen. Ich möchte hinzufügen, dass dies wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass es ein Review-Modell und (etwas counterintuitiv) das ist nicht ungewöhnlich. Immerhin wird das Wort “automatisch” weiß über dem Datum gedruckt, das in seiner eigenen kleineren Holzumrandung um sechs Uhr sitzt. All dies lebt unter einem Saphirglas, der nur auf der Innenseite eine Antireflexbeschichtung hat.

Gute Uhrenmarken Moto Koure MK I Gute Uhrenmarken Moto Koure MK I

Für mich arbeitet das Zifferblatt. Es gibt vielleicht ein paar zu viele Dinge los, aber sie sind sorgfältig kombiniert und das gesamte Gefühl der Zifferblatt ist nicht übermäßig beschäftigt oder unübersichtlich wie viele Chronographen. Ich wäre bereit zu wetten Moto Koure entwarf mehr als ein paar Iterationen des Zifferblatts vor der Abwicklung auf seine aktuelle Design. Die Zeit ist auch ziemlich leicht zu lesen, die keine kleine Leistung unter Berücksichtigung der quadratischen Form des Zifferblatts ist. Der hölzerne Einsatz ist eine nette Geste und zumindest für mich gibt die Uhr ein pseudo-nautisches Gefühl und erinnert mich an altmodische hölzerne geschliffene Schnellboote wie die von Riva. Das tiefblaue Sunburst-Zifferblatt ist auch sehr gut gemacht und ändert seinen Ton erheblich auf der Grundlage der Beleuchtung seiner Umgebung. Zwar gibt es keine Tonne Lume (altes Radium SL Lume, das heißt) auf dem Zifferblatt und den Händen, es genügt, die Zeit im Dunkeln zu lesen und dauert durch die Nacht.

Das Edelstahl, 40mm x 44mm Gehäuse besteht aus vielen abgestuften abwechselnd gebürsteten und polierten Oberflächen, was zu einer überraschend hohen 15,5mm Höhe am Handgelenk führt. Das Ding wäre schwer, mit einem NATO-Armband abzureißen oder irgendetwas, was die Uhr reitet. Das gute uhrenmarken ist auch ein bisschen ein Kampf um eine Hemdmanschette zu bekommen. Die nicht verschraubte Krone (warum wäre es?) Ist von einem Rennwagenreifen inspiriert und ist groß und einfach zu bedienen. Die Schieber sind groß, rechteckig, poliert und anfangs sehr steif zu deprimieren. Das ist zweifellos ein Zustand der Säulenradbewegung innerhalb, mehr dazu später.

Der Fall zurück auf dem gute uhrenmarken Moto Koure MK I Spalte Radfahrer Chronograph verfügt über ein graviertes Moto Koure Logo in einem Fred Perry wie Kranz zusammen mit beschreibenden Text um seine kreisförmigen Umkreis. Das gute uhrenmarken ist wasserdicht bis zu mehr als ausreichend fünf Atmosphären. Ein Rennsport-inspiriertes Lederband mit geforderten abgerundeten quadratischen Ausschnitten, kontrastierenden Nähten und einer signierten Schnalle vervollständigt den Old School Racing Look.

Moto Koure beschlossen, die Seiko NE88 automatische Säulenrad Chronographen Bewegung hier zu verwenden. Für diejenigen, die nicht vertraut sind, werden Säulenrad-Chronographenbewegungen typischerweise als höher beendet und sind wesentlich komplizierter und teurer in der Herstellung und Wartung. Im Vergleich zu einem Hebel-Chronographen, der mit einfacheren Mitteln von mehreren Armen, Hebeln und einem Nocken arbeitet, arbeiten Säulenradbewegungen mit einem sehr hochgefertigten Zahnrad. Dieses Säulenrad wird durch Drücken des oberen “Start” Schiebers an dem Gehäuse betätigt, das einen Arm bewegt, der es dem Säulenrad ermöglicht, einen “Klick” zu drehen und startet den Chronographen Sekundenzeiger. Durch Drücken des Stopphebels dreht sich das Rad in die andere Richtung und stoppt den Chronographen.

Wichtig ist, dass das vertikale Kupplungssystem in der Säulenradbewegung einen viel glatteren Start in die Chronographenbewegung und ein positives (steifes) Gefühl an den Drückern ermöglicht. Seiko’s relativ neue NE88-Bewegung wurde als direkter ETA Valjoux 7750 Konkurrent in einer modernen Uhrenwelt konzipiert, in der die Schweizer mit dem Bewegungserwerb, vor allem für kleinere unabhängige Entscheidungsträger, hart spielen. Die Bewegung auf meinem MK I ist eine Freude zu bedienen und hat eine äußerst positive Schubaktion und hat im Laufe der Rezension sehr gute Zeit gehabt. Die Einbeziehung des gute uhrenmarken NE88 ist vielleicht der Höhepunkt des MK I.

Gute Uhrenmarken Moto Koure MK I

Okay, jetzt, wo wir einen Handgriff auf die Einzelheiten des gute uhrenmarken Moto Koure MK I Spalte Radfahrer Chronograph haben, sind Sie wahrscheinlich fragen, ob oder nicht es revs mein Motor (tut mir leid). Ehrlich gesagt war ich nicht auf diese Uhr auf den ersten Blick verliebt. Es schien, als ob es vielleicht ein bisschen zu viel los und dass die Uhr zu groß und vielleicht zu dicht mit zu vielen Design-Nicken gepackt war. Darüber hinaus ist die kleine Aufmerksamkeit zum Detail Problem mit dem Druck auf dem Zifferblatt Logo ein wenig enttäuschend. Schließlich ist der Gurt ein bisschen enttäuscht für mich. Es fühlt sich ziemlich dünn und preiswert und anders als das Laser geätzte Logo, die Schnalle ist viel das gleiche wie jede eBay “Rallye” Armband Sie stoßen auf. Hier gibt es noch Raum für Verbesserungen. Natürlich werden die meisten Käufer wahrscheinlich am Ende kaufen ein höheres Ende Gurt, um die versteckten 22mm Lugs Platz und das Upgrade würde wahrscheinlich Wunder für das Stück insgesamt. Ein Mesh-Armband würde wahrscheinlich auch cool aussehen, obwohl das es aussehen könnte ein bisschen Apple Watch-like.

Trotz meiner anfänglichen Zurückhaltung über die Uhr und diese ziemlich kleinen Ausgaben, kam ich sehr schnell zu schätzen die Pflege und Gedanken, die in dieses Stück ging. Das ist kein Heuer-Silverstone-Exemplar mit einem anderen Namen auf dem Zifferblatt. Das gute uhrenmarken Moto Koure MK I Spaltenradfahrer Chronograph ist ein Stich bei einem Uhrenentwurf, der eine tief sitzende Liebe für eine Ära des Motorsports und des damit verbundenen Lebensstils darstellt.

Dieser klobige, laute Chronograph ist wie eine Zeitmaschine, die betteln wird, während man einen wirklich coolen und teuren Oldtimer antreibt. Obwohl ich das nicht oft (oder immer) mache, das gute uhrenmarken Moto Koure MK I Spaltenradfahrer Chronograph macht mich wie vielleicht auch möglich. Weiterhin ist das gute uhrenmarken MK I sehr preiswert, wenn man bedenkt, dass die Säulenradbewegung im Inneren lauert. Für $ 1.250 AUD (ca. $ 935 USD) bekommst du eine einzigartige und durchdachte Rennsport-inspirierte Uhr, die sich sehr gezielt ganz anders als alles andere befindet. Sonst noch draußen Bei der Gestaltung des gute uhrenmarken MK I, hat Moto Koure es gewagt, einzigartig zu sein und die allgegenwärtigen Schweizer Kaliber, die die meisten für eine sehr interessante Seiko-Bewegung wählen würden, mit eindeutiger Respekt für die Bewegungen von gestern zu wählen.