Gute Uhrenmarken Montblanc TimeWalker Rally Timer Chronograph & Manufacture Chronograph

adsense-fallback

Auf der SIHH 2017 hat Montblanc seine TimeWalker-Kollektion im großen Stil überarbeitet und mehrere neue Modelle einschließlich Chronographen und einfacher Dreihänder veröffentlicht. Für 2018, gute uhrenmarken Montblanc wird die TimeWalker-Sammlung mit mehreren neuen Modellen unterstützt, von denen wir zwei hier betrachten. Zuerst gibt es den Montblanc TimeWalker Manufacture Chronograph, der von einem hausinternen Chronographenwerk angetrieben wird; und dann gibt es den Vintage-inspirierten Montblanc TimeWalker Rally Timer Chronograph Limited Edition 100, der auf 100 Stück limitiert ist.

Gute Uhrenmarken Montblanc TimeWalker

Beginnen wir mit dem gute uhrenmarken TimeWalker Manufacture Chronograph. Man kann sich das als eine aktualisierte Version des letztjährigen TimeWalker Chronograph Automatic vorstellen. Das letztjährige Modell wurde von einem Sellita SW500 angetrieben. Der neue TimeWalker Manufacture Chronograph dagegen verfügt über das hauseigene automatische Chronographenwerk von Montblanc.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Montblanc TimeWalker

Der gute uhrenmarken TimeWalker Manufacture Chronograph wird in einem 43 mm breiten, satinierten Edelstahlgehäuse geliefert, das etwa 15 mm dick ist und eine Wasserbeständigkeit von 100 m hat. Die Lünette mit Tachymeterskala besteht aus schwarzer Keramik.

Gute Uhrenmarken Montblanc TimeWalker

Das Zifferblatt im Panda-Stil ist weiß mit schwarzen Zählern bei 3, 6 und 9 Uhr. Um 3 Uhr haben Sie den 30-Minuten-Zähler, und um 9 Uhr haben Sie den 12-Stunden-Zähler, während der Zähler bei 6 Uhr die laufenden Sekunden anzeigt. Ein Datumsfenster wurde um 4:30 Uhr ordentlich eingezogen und hat rhodinierte Dauphine-Hände, die mit Super-LumiNova gefüllt sind. Ein bemerkenswertes Die Bewegung darin ist das gute uhrenmarken Montblanc Manufakturkaliber MB 25.10. Es ist ein automatisches Chronographenwerk, das aus 232 Komponenten besteht und einen Säulenradmechanismus mit horizontaler Kupplung verwendet. Es schlägt bei 4Hz und hat eine Gangreserve von ca. 46 Stunden. Das Uhrwerk ist durch einen Saphirglasboden mit Details wie Côtes de Genève, kreisförmige Körnung, gebläute Schrauben und einen Rotor aus schwarz rhodiniertem Wolfram sichtbar.Element ist der rote Chronographenzeiger, der dem Minerva-Pfeil Tribut zollt.

Gute Uhrenmarken Montblanc TimeWalker

Die Bewegung darin ist das gute uhrenmarken Montblanc Manufakturkaliber MB 25.10. Es ist ein automatisches Chronographenwerk, das aus 232 Komponenten besteht und einen Säulenradmechanismus mit horizontaler Kupplung verwendet. Es schlägt bei 4Hz und hat eine Gangreserve von ca. 46 Stunden. Das Uhrwerk ist durch einen Saphirglasboden mit Details wie Côtes de Genève, kreisförmige Körnung, gebläute Schrauben und einen Rotor aus schwarz rhodiniertem Wolfram sichtbar.

Gute Uhrenmarken Montblanc TimeWalker

Der andere neue Chronograph gute uhrenmarken ist der TimeWalker Rally Timer Chronograph Limited Edition 100. Dies ist eine neue Version der letztjährigen TimeWalker Rally Timer 100 Uhr, die wir hier praktisch gesehen haben. Dieses besondere Stück wurde vom Minerva Rally Timer aus den 60er Jahren inspiriert und ist in einem 50 mm breiten Gehäuse aus Titan erhältlich, das für eine Taschenuhr, eine Tischuhr (es ist groß genug) oder sogar einen Armaturenbrett-Aufsatz umgebaut werden kann. Das Schlaufe-Lederarmband kann leicht wie ein NATO-Bügel entfernt werden, und die Ansätze falten sich dann in den Caseback. Das Gehäuse kann auch zwischen den 3-Uhr- und 9-Uhr-Positionen gedreht werden, um einen besseren Betrachtungswinkel zu erhalten, beispielsweise während der Fahrt. Das Gehäuse hat einen gerändelten Mittelteil, der mit schwarzem DLC beschichtet und oben mit Satin beschichtet ist. Die große Krone ist gegenüber dem Zifferblatt auf 12 Uhr positioniert und besteht ebenfalls aus Titan.

Gute Uhrenmarken Montblanc TimeWalker

Das Zifferblatt hat eine umgekehrte Panda-Konfiguration, wo es schwarz ist mit weißen Zählern – das letztjährige Modell hatte ein ganz schwarzes Zifferblatt. Es gibt einen 30-Minuten-Zähler bei 12 Uhr und ein Sub-Zifferblatt, das die laufenden Sekunden bei 6 Uhr anzeigt. Wie der frühere TimeWalker Manufacture Chronograph verfügt auch der TimeWalker Rally Timer Chronograph Limited Edition 100 über einen roten Chronographen Sekundenzeiger, um auf den Minerva Pfeil zu verweisen.

Gute Uhrenmarken Montblanc TimeWalker

Das Werk ist das gute uhrenmarken Montblanc In-House MB M16.29, das vom originalen Minerva-Kaliber 17.29 inspiriert ist, das in den 1930er Jahren entwickelt wurde. Dies ist ein Handaufzugswerk, das bei 2,5 Hz schlägt und eine Gangreserve von 50 Stunden hat. Es verwendet deutsche Silberplatten und -brücken, mit dekorativen Elementen wie von Hand gefasten Kanten, Côtes de Genève, kreisförmigen Körnungen, diamantpolierten Oberflächen und mehr. Sehen Sie Bilder dieser Bewegung im oben verlinkten Artikel.

Gute Uhrenmarken Montblanc TimeWalker

Der gute uhrenmarken TimeWalker ist seit langem die meistverkaufte Kollektion für Montblanc in den USA, daher ist es sinnvoll, dass das Unternehmen stark investiert und sich darauf konzentriert. Ich vermute, dass der neue Montblanc TimeWalker Manufacture Chronograph beliebt sein wird, da er eine sehr sympathische Ästhetik hat und mit 4.990 € ziemlich attraktiv ist. Der gute uhrenmarken Montblanc TimeWalker Rallye Timer Chronograph Limited Edition 100 dagegen kostet 37.000 Euro, ist auf 100 Stück limitiert und wird wahrscheinlich hartgesottene Montblanc- und Minerva-Fans ansprechen.

adsense-fallback