Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 Rezensieren

adsense-fallback

Im Jahr 2017 debütiert, ist Montandon eine neue Schweizer gute uhrenmarken -Marke, die von Super-Yachten inspiriert ist. “Das solltest euch zumindest etwas über seine Zielgruppe erzählen und ein wenig darauf hinweisen, was von den Uhren zu erwarten ist. Das gute uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 ist das erste Modell der Marke und in sechs Ziffern im Preis mit einem entsprechend kühnen Design und einer eigenen Tourbillon-Bewegung, es existiert fest in der Welt der Nische, High-End-unabhängige Uhrmacherei.

Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1

Zuerst ein wenig Hintergrund. Der Gründer der Marke, Daniel M. Montandon, verbrachte 25 Jahre auf der Verteilerseite der Schweizer Uhrenindustrie, aber er begann seine Karriere in der Marinetechnik und damit das Bootsthema. Wie bei vielen unabhängigen Marken, die von Industrie-Veteranen gegründet wurden und oft eine Liebe mit Uhren mit einem scheinbar komplementären Interesse kombinieren, scheint Montandon wie das Gründer-Passions-Projekt zu sein. Für mich ist das ein guter Grund, eine Uhr zu machen. In diesem Fall dreht sich alles um Segeln, und das findet Ausdruck in Branding und Design Cues, die wir in Kürze zurückkommen werden.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1

Der andere Name, der bei Montandon zu beachten ist, ist der von Designer David Candaux. Mr. Candaux ist ein Uhrenmacher der vierten Generation, dessen Karriere komplizierte Projekte wie den MB & F HM6 Space Pirate und das Fonderie 47 Inversion Principle Tourbillon, Und er betreibt derzeit seine eigene Werkstatt und gleichnamige Marke. Mit Hauptsitz in Genf, Montandon Uhrengehäuse und Bewegungen sind “vollständig entworfen, entwickelt und in-house gemacht.” Anstatt “Swiss Made” oder dergleichen, wählt Montandon das Display “Vallée de Joux” – wo Candaux’s Ferme Horlogère Contemporaine Studio ist.

Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1

Herr Montandon sagt, dass bei der Konzeption der gute uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 Uhr “, begann ich mit der Vorstellung der täglichen Leben unserer Kunden.” Ich vertraue darauf, dass er das Leben und die Bedürfnisse der Super-Yacht-Reiten super-reich besser versteht als ich, Und wie eine Tourbillonuhr ein “würdiges Werkzeug” für sie ist. Ein “würdiges Spielzeug”, ich kann mich besser um meinen Kopf wickeln, und das ist sicherlich.

Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1

Das Bronze – oder 18k-Weißgold-Gehäuse (Titan-Lünette für beide) ist 44mm breit, 11mm dick und besteht aus (es gibt einige leichte Inkonsistenz in den Markenmaterialien) 36 Komponenten – so ist es ein komplizierter und architektonisch aussehender Fall, der ziemlich kühn tragen sollte. Die Bronze-Legierung, die Montandon verspricht “totale elektrochemische Stabilität” – so, hoffentlich, das bedeutet keine Korrosion oder Patina, wie die Montandon einfach nicht wie die Art von Bronze Uhr, die Sie patiniert wollen. Man könnte skeptisch sein von nautischen Vorwänden und der gute uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 Wasserwiderstand von nur 50m, aber das ist besser als viele zarte Tourbillon Uhren zu verwalten – und wir können annehmen, dass es nicht für ein Leben bestimmt ist, das seine Dauerhaftigkeit ausführlich testen wird. Es stehen insgesamt sechs Versionen zwischen den beiden Fallmaterialien und drei Zifferblattoptionen von blau, weiß (“Schnee”) oder grau (“Schiefer”) zur Verfügung.

Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1

Das sind einige grundlegende Spezifikationen, aber es gibt mehr Details und nautisch-themed Design behandelt zu entdecken. Die gesamte Lesbarkeit erscheint ziemlich gut mit den Händen (lume-gefülltes Weißgold), die sich gegenüber ihrem Hintergrund kontrastieren. Die Segel-förmigen Hände gegen das gewellte Guilloche-Zifferblatt, zu mir, ist eine nette Weise, ein Segelboot auf dem Ozean vorzuschlagen, besonders für die blaue Vorwahlversion. Es scheint fast alle Aspekte der Uhr sind auf Boote in irgendeiner Weise zu referenzieren – sicherlich mit einigen, die ich nicht erkenne, aber die Yacht-Enthusiasten werden. Beachten Sie auch die komplexe Form des erhöhten Saphir-Kristalls, der Ausschnitte für die sechs Schrauben der Lünette enthält. Das 60-Sekunden-Tourbillon um 6 Uhr verdoppelt sich als Sekundenanzeige mit einem roten Keil für einen Sekundenzeiger.

Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1

Und hier ist, wo das gute uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 etwas anders macht als andere Tourbillon Uhren. Mit der linken Krone kann man eine Iris öffnen und schließen, um das Tourbillon zu enthüllen und zu verbergen. Der Sekundenzeiger sitzt über der Iris, um weiterhin nützlich zu sein, wenn er geschlossen ist. Montandon sagt, dass diese blendende Iris das Tourbillon vor Magnetfeldern schützt, Wie wir es von anderen Mechanismen gesehen haben, zum Beispiel in der MB & F HM6 Space Pirate Uhr erwähnt oder sogar die Ball Engineer II Magneto S Uhr (hands-on), wo eine ähnliche Iris schließt über den Fall Rückansicht der gesamten Bewegung.

Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1

Von der Fallrückseite des gute uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 verlässt ein peripherer Rotor die Ansicht, die für die saubere automatische Bewegung offen ist. Die tiefen Fasen, die während der ganzen Bewegung gefunden werden, sind besonders cool, aber wir können das endgültige Finish nicht kommentieren, da wir uns immer noch nur sehen können. Die Architektur der Bewegung, so heißt es, beruht auf einer Kompassrose (die Bewegungen in David Candaux’s eigenen Uhren beanspruchen auch die gleiche Inspiration) – aber ich finde das schwer zu sehen. Ich sehe die kleinen, roten, lebensechten Seesterne, die in der Erleichterung an der Brücke haften. Bestehend aus “mehr als 250” Komponenten, darunter 26 Juwelen, arbeitet die TMA01 V1 Bewegung bei 3Hz mit einer respektablen Gangreserve von 72 Stunden.

Gute Uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1

Das gute uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 verbindet die Reihen von kühnen, modernen und sehr nischen Ultra-Luxus-Sportuhren, die sich dem Wettbewerb von unabhängigen und etablierten Marken gleichermaßen gegenübersehen. Sogar verengt das Feld zu denen, die nautisch-themed sieht Konkurrenz von den Gleichen von, sagen wir, Ulysse Nardin. Aber es ist ein interessanter Start für die Marke, und uns wird gesagt, dass Montandon bereits “sechs Modelle hat, die derzeit in den Flügeln warten, die in den kommenden Jahren schrittweise gestartet werden sollen.” Preis für das gute uhrenmarken Montandon Windward TMA01 V1 in Bronze beginnt ab 128.000 CHF und der Montandon Windward TMA01 V1 in Weißgold beginnt ab 146.000 CHF.

adsense-fallback

Kommentar Hinzufügen

Disqus Comments