Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr

adsense-fallback

Auf der Baselworld 2017 sahen wir die limitierte gute uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr. Die Aikon-Linie wurde 2016 debütiert und Maurice LaCroix verschwendet wenig Zeit, um auf den Trend der Verwendung von Bronze zu kommen. Es ist erfrischend, die Verwendung von Bronze in etwas anderem als einer Taucheruhr (oder Sportuhr) zu sehen, und Maurice LaCroix setzt bei der Produktion von 388 limitierten Stückzahlen der Uhr eine sichere Wette. Die Uhr dreht sich um erreichbare Raffinesse und die romantische Anziehungskraft der sich entwickelnden Patina aus Bronze. Es ist viel Charakter zu einem Bruchteil des Preises anderer Bronze-Angebote von Wettbewerbern. Davon abgesehen, das Design ist es Liebe oder verlassen Sie es und Sie müssen akzeptieren, dass es nur in einer Quarzbewegung verfügbar ist.

Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr

Maurice LaCroix Aikon Uhr, die im Jahr 2016 als Nachfolger ihrer alternden Calypso Uhr veröffentlicht wurde, ist ein interessantes Wertversprechen der Marke, obwohl es notwendig ist, auf der richtigen Seite des polarisierenden Designs zu sein (eine Tatsache,). Obwohl sie nicht von vornherein avantgardistisch oder empörend sind, erscheinen die 6 “Arme”, die so erscheinen, als ob sie die Lünette fast ineinander greifen, horizontale Zifferblattstreifen und eine Tendenz, die Modelle mit römischen Ziffernmarkern zu fördern (obwohl es Versionen mit Indizes gibt wieder, das sind nicht die Versionen, die die Marke vorbringt) sorgen für eine Uhr, die mich noch an die frühen neunziger Jahre erinnert. Dies ist ein Raum, der von Uhren wie den allgegenwärtigen und oft zu kleinen TAG Heuer Link Uhren in den 90er Jahren besetzt ist.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr

Diese gute uhrenmarken Maurice Lacroix Aikon Bronze Uhr jedoch bewegt die Nadel nach vorne für die Linie. Ja, die Verwendung von Bronze ist weit davon entfernt, frisch oder originell zu sein, aber das bedeutet nicht, dass das Endprodukt nicht erfolgreich ist. Die Verwendung der sepiafreundlichen romantischen Bronze ist überall präsent und das ist für niemanden eine Neuigkeit, aber es ist schön, das Material auf etwas zu sehen, das kein Taucher ist, sondern der schlanke und elegantere Aikon. Tatsächlich hat der Kontrast von hellem und dunklem Farbton auf dem Zifferblatt tatsächlich die horizontalen Streifen auf dem Zifferblatt, die der insgesamt brütenden Bronze-Ästhetik “Leder, Zigarren und Whisky” der Uhr zugute kommen.

Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr

Ich denke, es ist klar, dass gute uhrenmarken Maurice LaCroix hier mit Bronze in die Wanne taucht, aber auch mit dem Wechsel der Konversation spielt, wenn die Leute über die Marke nachdenken. Angesichts der Tatsache, dass nur 388 Stücke hergestellt werden, ist es fast unmöglich, dass ihr Lauf nicht ausverkauft sein wird, aber es ist offensichtlich, dass gute uhrenmarken Maurice LaCroix diese Uhr an den Handgelenken einer Demographie, die sie vielleicht am Moment. Mit anderen Worten, dies ist der Vorstoß der Marke, ihr Instagram / Handgelenk schussfreundliches Stück zu machen. Persönlich empfehle ich die Marke für die Anerkennung, dass sie eine bessere Arbeit bei der Vermarktung dieser Bevölkerungsgruppe leisten und eine ernsthafte Anstrengung unternehmen können, die in ihrer Ausführung wie der Aikon Bronze erfolgreich ist.

Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr

Die Uhr selbst ist 44mm breit und 11mm dick und ich bin froh, dass sie sich für die relativ große Gehäusegröße entschieden haben, weil sie wirklich die maskuline Persönlichkeit vermittelt. Maurice LaCroix versucht hier besser zu kommen als ein kleinerer Fall. Ich glaube, die Standard-Dreihand-Aikon-Uhren sind mit 42 mm Breite kleiner und der Chronograph teilt dieses 44 mm breite Gehäuse.

Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr

Nun, die Tatsache, dass diese Uhr eine Quarzbewegung verwendet, spricht zu der Art des Käufers, der zu diesem Stück tendieren wird. Ich kann mir vorstellen, dass ein jüngerer Uhrenenthusiast, der seine ersten oder zweiten ernsthaften mechanischen Zeitmesser besitzt und über Stücke wie den Tudor Black Bay Bronze Taucher oder sogar den Bronzetaucher Eterna KonTiki singt, den Prämienpreis für die Bronzeneuheit nicht ausmachen kann. Für sie ist hier eine Uhr, die den gleichen Charme der Bronze während der Zeit zum Preis von 1.350 CHF haben wird. Die Verarbeitung, das Zifferblatt und die Gesamtqualität dieses Stücks sind besonders gut, wenn man den Preis berücksichtigt. Auch dies kommt zu einem Preis, wenn man bedenkt, dass es eine Quarzbewegung gibt. Auch die Schlankheit und Bequemlichkeit einer Quarzbewegung sollte anerkannt werden.

Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr

Der Fall ist offensichtlich aus Bronze und das braune Zifferblatt ist in der Mitte leicht und wird nach außen dunkler. Es ist ein schöner Effekt, der das Auge auf das Stück lenkt und es aufgrund der Kombination aus Bronze und Braun nicht düster macht. Die Hände, Indizes und (zum Glück) arabische Ziffern sind alle mit Roségold vergoldet mit weißem Super-LumiNova. Um das Aussehen zusammenzubringen, ist das “Vintage” braune Kalbslederband mit einem Bronze gute uhrenmarken Maurice LaCroix Logo, dass die Marke ihre Signatur gemacht hat.

Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr Gute Uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze Uhr

Ich denke, Maurice LaCroix hat ein Stück geschaffen, das in dieser Bronzeuhr viel Stil, Persönlichkeit und eine zeitgenössische Vintage-Ästhetik vereint, und es wird kein Problem sein, 388 Käufer zu finden, die daran interessiert sind. Ja, es folgt einem ziemlich gesättigten Markttrend, aber in Fairness hebt sich der Aikon Bronze von den zahlreichen Taucheruhren ab, die in Bronze gemacht wurden. Ein ausgeklügeltes, aber gesprächsfreudiges Stück, das gute uhrenmarken Maurice LaCroix Aikon Bronze kostet 1.350 CHF.

adsense-fallback