Gute Uhrenmarken Maison Celadon Rezensieren

adsense-fallback

China ist seit Jahrzehnten das Zentrum der gute uhrenmarken Industrie. Viele der Uhren der Welt werden heute entweder hergestellt, zusammengebaut oder in der Nation gefertigt. Die Stigmatisierung durch Replika-Marken, die minderwertige Produktqualität bieten, plagt die chinesische Uhrenindustrie weiterhin. Es gibt jedoch eine Handvoll chinesischer Marken, die entschlossen sind, diese negativen Wahrnehmungen zu durchbrechen, und haben in den letzten Jahren verstärkt Anstrengungen unternommen, um durch hochwertige Stücke innovative Ästhetik zu bieten.

Gute Uhrenmarken Maison Celadon

Seit 2013 produziert Maison Celadon stolz gute uhrenmarken in China. Die Marke wurde von Benjamin Chee, einem in Singapur geborenen Chinesen, gegründet. Während seiner Zeit in London und Shanghai konzeptionierte er die Marke, nachdem er im Luxussegment von chinesischen Uhrenmarken wenig vertreten war. Das Mandat der Marke ist klar: sich auf Uhren zu konzentrieren, die die Kunstfertigkeit des Zifferblatts unterstreichen. Im Moment hat Maison Celadon 3 verschiedene Zifferblatt-Typen: Heritage Guilloché, Suzhou Seidenstickerei und maßgeschneiderte Cloisonné Emaille.

adsense-fallback

Die kaiserliche Sammlung

Gute Uhrenmarken Maison Celadon

Die Kollektion Imperial konzentriert sich auf subtile, klassische Guilloché-Designs in Form der Zifferblätter Plum Blossom und Peacock. Das gute uhrenmarken Plum Blossom Muster ist eines, das ätherische Eleganz und Ausdauer in Zeiten der Widrigkeit symbolisiert. Als klassisches Motiv in der chinesischen Kunst blühen Pflaumenblüten auch im kältesten Winter.

Gute Uhrenmarken Maison Celadon

Das Peacock-Zifferblatt ist wahrscheinlich das ausdrucksstärkste der Imperial-Serie und verströmt eine stille Extravaganz, die sich erst bei näherer Betrachtung zeigt. Traditionell ein Rangabzeichen im alten China, wird der Pfau geglaubt, um positive Energie von anderen anzuziehen, und ist auch ein Zeichen der weltlichen Weisheit.

Die Himmlische Seiden Kollektion

Gute Uhrenmarken Maison Celadon

Die Celestial Silk Kollektion umfasst 3 verschiedene Kunstwerke, die von chinesischen Seidenhandwerkern sorgfältig auf die Zifferblätter gestickt wurden. Die drei Entwürfe: Azure Songbird, Bird of Paradise und Duo of Swallows wurden mit einem maskulinen Blick auf Eleganz konzipiert. Nur 5 Stück jedes Zifferblatt sind in der ersten Serie verfügbar.

Die Su-Seidenstickerei aus Suzhou steht in dieser Sammlung im Mittelpunkt, da sie die höchste Kunstform innerhalb der vier Grundschulen der Seidenstickerei in China darstellt. Die anderen sind Yue of Guangdong, Xiang von Hunan und Shu von Sichuan. Su Stickerei zeichnet sich durch die Verwendung von geteilten Seidenfäden aus, was zu dichteren Nähten und komplexen Farbverläufen führt.

Die Himmlische Sammlung

Gute Uhrenmarken Maison Celadon

Die Celestial Kollektion ist ein maßgeschneiderter Service für ausgewählte Kunden. Mit Werken von Meister Xiong Songtao, einem Cloisonné-Meister der Emaille, und den neuesten Werken seiner Familie, die vom Qing-Gericht ernannt wurden. Der von ausländischen Marken wie Patek Phillippe, Cartier und Piaget in Auftrag gegebene Zifferblattkünstler ist bei Privatkunden auf der ganzen Welt gefragt. Als Flaggschiff-Kollektion innerhalb der gute uhrenmarken Maison Celadon-Familie ist das Celestial nur auf Anfrage erhältlich und bedarf einer ausführlichen Beratung, um das passende Zifferblatt für den potenziellen Besitzer auszuwählen.

Die Bewegungen

Gute Uhrenmarken Maison Celadon

Sowohl die Imperial- als auch die Celestial Silk-Kollektion werden von der CG18 angetrieben, einem Celadon-Grade-Kaliber, das in Zusammenarbeit mit der 1958 gegründeten Beijing gute uhrenmarken Factory hergestellt wurde, einem der ältesten Hersteller von mechanischen Uhrwerken in China. In chinesischen Schriftrollen und mit den Worten “Um eine folgenschwere Mission zu vollenden, die chinesische Zivilisation weiterzuführen” ist die CG18 stolz wie eine Handaufzugsbewegung, die mit vielen ihrer Kollegen zu viel höheren Preisen konkurrenzfähig ist.

Gute Uhrenmarken Maison Celadon

Das Celestial wird von der CG24-Bewegung angetrieben, die ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Beijing gute uhrenmarken Factory hergestellt wurde. Das frei gefederte Uhrwerk verfügt über eine Doppel-Doppelhemmung mit einer Gangreserve von 120 Stunden und arbeitet mit einer Planeten-Differential-Architektur. Die Gravur auf der Hauptplatte kann auch vom Besitzer angepasst werden.

Gute Uhrenmarken Maison Celadon

In diesem Jahr feiert das Unternehmen sein fünfjähriges Jubiläum. gute uhrenmarken Maison Celadon ist stolz, Vorbestellungen für die Celestial Silk-Kollektion in limitierter Auflage über seine Microsite vorzustellen. Pre-Order-Preise beginnen bei 1.588 Dollar.

adsense-fallback