Gute Uhrenmarken IWC Da Vinci Automatic Edition ‘150 Years’

adsense-fallback

Gegründet im Jahr 1868, bereitet IWC seine 150-jährige Geschichte im Jahr 2018 mit fünf limitierten Modellen aus verschiedenen Sammlungen vor und die IWC Da Vinci Automatic Edition “150 Jahre” gute uhrenmarken ist die zugänglichste unter ihnen. Abgesehen von den “150 Years” in den Namen teilen sich alle das lackierte Zifferblatt mit gedruckten Ziffern – alles weiß außer der Da Vinci Automatic sehen Sie hier in blau. Dies ist nicht nur eine “kleine Sekunde” Version der letztjährigen Drei-Hand-Da Vinci Automatic (hands-on hier), wie es eine interne Bewegung Option mit einem neuen Mitglied der IWC 80000 Familie von Bewegungen darstellt.

Gute Uhrenmarken IWC Da Vinci Gute Uhrenmarken IWC Da Vinci

Das Da Vinci hat seit seiner Einführung im Jahr 1969 eine Reihe von Neukonstruktionen durchlaufen, die das erste Schweizer Quarzwerk, die Beta 21, beherbergten. IWC hat die Da Vinci-Kollektion im vergangenen Jahr neu gestaltet, um eine runde Da Vinci-Gehäuseform mit prominenten Gelenkösen wieder einzuführen . Eine Sache, die ich für das neue gute uhrenmarken Da Vinci sagen kann, ist, dass artikulierende Stollen normalerweise etwas sind, das ich schätze, aber – und vielleicht ist es nur ich – scheint der dressy, zurückhaltende Charakter der Runde Da Vinci schon ziemlich gut vertreten zu sein IWC von den Kollektionen Portofino und Portugieser.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken IWC Da Vinci

Das gute uhrenmarken IWC Da Vinci Automatik Edition “150 Years” ist 40,4mm breit und 12,1mm dick in einem Stahlgehäuse, mit einer Wasserdichtigkeit von 30m – obwohl es sich eindeutig nicht um eine Sportuhr handelt, etwas, das wie eine tägliche Kleidung aussieht Dies hätte vielleicht eine etwas bessere Wasserbeständigkeit als ein Versprechen der allgemeinen Haltbarkeit gehabt. Die Marke sagt uns, dass die Zifferblätter mit “bis zu 12 Schichten” aus Lack hergestellt, flach poliert und gebürstet und dann mehrfach bedruckt wurden. Die Hände sind rhodiniert, und Date-Hasser werden sich darüber nicht beschweren müssen, da IWC sich entschieden hat, auf eine Datumsanzeige zu verzichten.

Gute Uhrenmarken IWC Da Vinci

Das 82200-Uhrwerk ist das bemerkenswerteste Element der gute uhrenmarken IWC Da Vinci Automatic Edition “150 Jahre”. Es baut auf der 80000-Familie von Uhrwerken auf, wie man sie in einigen Aquatimer-Uhren findet. Der automatische 82200 arbeitet bei 4 Hz mit einer schönen 60 Stunden Gangreserve und verfügt über eine Sekunden-Sub-Wahl bei 6 Uhr. Wie andere IWC-Werke verwendet der 82200 das Pellaton-Zweirichtungs-Wickelsystem und Keramikteile für ihre Verschleißfestigkeit. Es ist sichtbar durch einen Saphirboden mit Genfer Streifen, kreisförmiger Maserung und einem skelettierten Goldrotor mit einem “IWC Anniversary Medallion”.

Gute Uhrenmarken IWC Da Vinci

Neben der gute uhrenmarken IWC Da Vinci Automatik Edition “150 Years” gibt es eine weitere Da Vinci für Damen, die Da Vinci Automatic Moon Phase 36 Edition “150 Years” (Ref. IW459304) mit einem 36mm (natürlich) 18 Karat Rotgoldgehäuse und 206 Diamanten mit einem Preis von 29.900 $. Es wird von der IWC-Uhr “35800” angetrieben, einer Sellita SW300-1-Basis mit einer Mondphasenanzeige bei 12 Uhr, die bei 4 Hz mit 42 Stunden Gangreserve arbeitet.

Gute Uhrenmarken IWC Da Vinci

gute uhrenmarken IWC hebt das aktualisierte Da Vinci weiterhin hervor, indem es es in seine Geburtstagsfeier-Modelle aufnimmt, und eine In-house-Bewegung könnte die Aufmerksamkeit der Uhrenfans mehr auf sich ziehen als die Drei-Hand-Modelle des letzten Jahres mit dem Sellitabasierten 35111 Während die gute uhrenmarken IWC Da Vincis Automatic Edition “150 Years” (Ref. IW358102) auf 500 Stück limitiert ist, ist es durchaus möglich, dass bald eine weitere nicht begrenzte Iteration der Sammlung beitreten wird. Preis ist 9.550 $.

adsense-fallback