Gute Uhrenmarken Introducing Roue Company Rezensieren

adsense-fallback

Roue gute uhrenmarken Company ist ein neues Startup, das die Wertegleichung der großen Marken in Frage stellt. Es wurde auf der Grundlage von unverwechselbarem Design, hochwertiger Verarbeitung und alltäglichem Luxus gegründet. In einer Welt, in der Top-Marken für viele Tausende von Dollar verkaufen, bietet Roue eine gut gestaltete Uhrenkollektion für zwischen 160 und 230 US-Dollar mit japanischen Quarzwerken, Edelstahlgehäusen und Saphirkristallen. Die Uhren sind bis 50m wasserdicht und haben eine zweijährige Garantie. “Es wurde gegründet auf der Überzeugung, dass Premium-Qualität und raffinierter Stil nicht exklusiv für die Reichen sein sollten”, sagt Schöpfer Alex Iervolino.

Gute Uhrenmarken Roue

Das Design des gute uhrenmarken ist sehr markant und gut durchdacht, mit sehr spezifischen Referenzen. Alex wurde von legendären Uhren der Vergangenheit beeinflusst, die wir alle kennen und lieben, darunter die Omega Seamaster und Speedmaster Moonwatch aus den 1960er und 1970er Jahren. die Modelle Heuer Montreal, Carrera, Regatta und Autavia; das Porsche Design Orfina und diverse Lemanias. “Ich habe immer Vintage-Uhren bewundert, und ich dachte, dass viele dieser schönen Designs in irgendeiner Weise recycelt werden könnten”, sagt Alex. “Meine Idee war es, große Designs aus der Vergangenheit zu übernehmen und in ein modernes, universelles Gehäusedesign zu verpacken. Ich liebe den Motorsport-Einfluss der 1960er und 1970er Jahre auf Uhren “, sagt er. Aber der Einfluss hört dort nicht auf. “Ich bin auch ein großer Enthusiast und Sammler von Designern wie Dieter Rams (der deutsche Industriedesigner von Braun), Hartmut Esslinger (der Industriedesigner von Sony-Wega und die ersten Apple Produkte) und Richard Sapper (ein Designer). bekannt für seine Kombination aus technischer Innovation, Einfachheit der Form und Witz. ”

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Roue

Das Ergebnis dieser Design-Einflüsse ist das gute uhrenmarken Roue (Französisch für “Rad”), eine schlanke, moderne Uhr, die mit Rückbesinnung auf grundlegende Design-Prinzipien entworfen wurde. Roue sieht das Design als modernen Klassiker. Das Gehäuse hat eine unverwechselbare Form, eine schlanke, sich verjüngende, abgerundete Polsterform, die elegant zu den Riemenanhängern verlängert ist und sandgestrahlt, um einen matten Look zu erzeugen. Es ist 41,5 mm breit in allen Modellen und Gehäusedicken reichen von 9,8 mm bis 10,9 mm für den Chronographen. Jede Uhr wird mit zwei Riemen geliefert. Je nach Modell gibt es Leder und Silikon, Leder und Nylon sowie Silikon und Nylon.

Gute Uhrenmarken Roue

Die Krone und Drücker sind sehr subtil – keine großen Zwiebelkronen hier – und passen perfekt zum minimalistischen Design. “Die Tatsache, dass ich die gesamte Marke mit einem ähnlichen Fallformat gemacht habe, ist eine Inspiration, die ich vom ursprünglichen Swatch-Konzept aus den 1980er Jahren bekommen habe – dieselbe Form, mehrere Botschaften”, sagt Alex. “Eigentlich beschreibe ich die Marke gerne als eine Art Swatch aus 316L Edelstahl und Saphirglas.”

Gute Uhrenmarken Roue Gute Uhrenmarken Roue

Die Zifferblätter sind sauber, einfach und gut lesbar, mit den Hilfszifferblättern in kontrastierenden Farben, eine Optik, die wir in den Top-Sportuhren von heute gewohnt sind. Es gibt einen klaren 60-Sekunden-Track und arabische Ziffern in einer einfachen, zeitgenössischen Schrift und Zeiger im Stil eines Taktgebers. Der elegante, nadelartige Sekundenzeiger auf dem Nur-Zeit-Modell ist orange für hohe Lesbarkeit. Das radförmige Logo imitiert die Gehäuseform ebenso wie die moderne Ästhetik der Uhr. Die Funktionen sind sauber und einfach. Dies ist wichtig, da die Hersteller von Quarzuhren eine Tendenz haben, komplett multifunktional zu arbeiten – weil sie, ohne die Kosten einer mechanischen Uhr, das Zifferblatt verkrampfen und die Uhr nicht mehr lesen können. Blick. Roue hat sich klugerweise dagegen gewehrt, und ein Ergebnis ist, dass diese Uhren das saubere Aussehen von mechanischen Uhren haben. “Es ist unmöglich, den Einfluss von Esslinger, Sapper und Rams auf meine Entwürfe zu leugnen”, sagt Alex. “Es gibt keine Helligkeit, keine exzessiven Ornamente. Der gute uhrenmarken soll sauber sein, aber nicht langweilig und so würde man Beschreibe die Designs der allerbesten Minimalisten. ”

Gute Uhrenmarken Roue Gute Uhrenmarken Roue

Manchmal braucht es einen scharfsinnigen Außenseiter (und auch einen Sammler), um eine Uhr zu entwerfen, die zum Zeitgeist der aktuellen Uhrensammler spricht. Nach 20 Jahren im Finanzbereich beschloss der 45-jährige Roue-Schöpfer “etwas ganz anderes zu machen. Ich habe immer Ästhetik geliebt und deshalb habe ich Roue geschaffen “, sagt er. Er betreibt auch eine Instagram-Seite namens MOTOR_WATCH, auf der er klassische europäische Autos und Vintage gute uhrenmarken zeigt. “Mein Vater war ein langjähriger Sammler, also ist das Oldtimer-Universum seit meiner Geburt in meinem Leben”, sagt er. “Ich kreiere Uhren mit der gleichen Design-Sensibilität, die sich an Menschen richten, die sich für gutes Design und Stil interessieren.”

Gute Uhrenmarken Roue Gute Uhrenmarken Roue

Es gibt vier Modelle in der gute uhrenmarken Roue-Linie: ein Chronograph, inspiriert vom Motorsport der 1970er Jahre; eine Tochtersekunde, inspiriert vom Motorsport der 1960er Jahre; ein 3-Hand-Modell, inspiriert vom deutschen Design der 1980er Jahre; und ein Kalenderfunktionsmodell, basierend auf sportlichen minimalistischen Designs aus den 1990er Jahren. In Anbetracht aller verfügbaren Variationen stehen 12 verschiedene Stile zur Auswahl. Die Preise reichen von 160 $ bis 230 $. Die Gehäuse sind aus sandgestrahltem 316L Edelstahl und alle verwenden Quarzwerke von Miyota oder Seiko. Jeder kommt mit zwei einzigartigen Trägern, die austauschbar sind und das gute uhrenmarken kann auf der offiziellen Website von Roue gekauft werden.

adsense-fallback