Gute Uhrenmarken Hublot Techframe Ferrari 70 Jahre Tourbillon Chronograph In PEEK Carbon & King Gold Rezensieren

adsense-fallback

2017 markiert den 70. Jahrestag eines bestimmten Autoherstellers, der dazu neigt, Leidenschaft unter Autoenthusiasten wie kein anderer zu erzeugen. Mit der Farbe Rot hat auch dieser Autohersteller das erfolgreichste Team der Formel 1. Hast du es schon erraten? Der Autohersteller ist kein anderer als Ferrari. Als offizieller Uhrenfabrikant von Ferrari stellte Hublot den Hublot Techframe Ferrari 70 Years Tourbillon Chronograph gute uhrenmarken aus Anlass dieses Jahres vor, aber dies ist eine neue einmalige Version aus PEEK Carbon und King Gold.

Gute Uhrenmarken Hublot Techframe Ferrari

Die Partnerschaft von Hublot und Ferrari ist jetzt im fünften Jahr und hat viele von Hublots avantgardistischsten und beeindruckendsten Stücken hervorgebracht wie den Hublot MP-09 Tourbillon Bi-Axis (Hands-on) gute uhrenmarken und den Hublot MP-05 LaFerrari Uhr (Hands-on mit der Saphir-Gehäuse-Version), sowie vertrautere Hublot-Gerichte wie Big Bang Ferrari (wie das Modell, das wir hier besprechen) Editionen.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Hublot Techframe Ferrari

Der Hublot Techframe Ferrari 70 Jahre Tourbillon Chronograph gute uhrenmarken wurde Anfang des Jahres enthüllt (Hands-on hier), und die spezifische Version in den Materialien, die Sie hier sehen, wurde als Einzelstück für Auktionen hergestellt. Es ist eine technisch beeindruckende Uhr mit Chronographenfunktion und Tourbillon-Hemmung. Entworfen in Zusammenarbeit mit Ferrari, sieht die resultierende Uhr mit ihrem sehr architektonischen und brückenartigen Gehäusedesign anders aus als jede andere Hublot-Uhr davor.

Gute Uhrenmarken Hublot Techframe Ferrari

Was ist also einzigartig an dieser Uhr? Nun, der Hublot Techframe Ferrari 70 Jahre Tourbillon Chronograph gute uhrenmarken wurde zunächst in drei Varianten – King Gold, Titan und PEEK Carbon – produziert, die jeweils auf 70 Stück limitiert waren. Diese Version verwendet jedoch eine Kombination aus PEEK Carbon und King Gold zusammen. Der Skelettrahmen, der das Gehäuse schützt, besteht aus ultraleichtem und starkem PEEK Carbon, während das Gehäuse selbst aus King Gold gefertigt ist. King Gold ist der Name einer Gold- und Keramiklegierung, die von Hublot entwickelt wurde und im Vergleich zu typischem 5N Rotgold einen reicheren roten Farbton aufweist und zudem viel härter und kratzfester ist.

Gute Uhrenmarken Hublot Techframe Ferrari

Das Zifferblatt verfügt auch über passende Goldelemente. Die Zeiger sind zum Beispiel mit 5N Rotgold beschichtet, satiniert und mit weißem Super-LumiNova gefüllt. Die markanten H-Schrauben sind ebenfalls aus 5N Rotgold gefertigt.

Die Konfiguration des skelettierten Zifferblattes bleibt unverändert. Der 30-Minutenzähler sitzt um 11 Uhr und es gibt einen Sekundenzähler um 3 Uhr. Der Säulenradmechanismus ist bei 1 Uhr freigelegt und bei 7 Uhr ist das große Tourbillon. Das Zifferblatt zeigt die Logos von Ferrari und Hublot, und die Schriftarten für verschiedene Register und die Minutenspur werden direkt aus dem Armaturenbrett von Ferraris Supersportwagen gehoben.

Gute Uhrenmarken Hublot Techframe Ferrari

Das Werk des Hublot Techframe Ferrari 70 Jahre Tourbillon Chronograph gute uhrenmarken ist der Hublot HUB6311. Eigenbau, verfügt über 253 Komponenten, schlägt bei 3Hz und hat eine Gangreserve von 115 Stunden. Eine nette Sache an der Bewegung ist, dass es ein Saphirglas verwendet, um den oberen Teil des Tourbillons zu sichern, was die Illusion erzeugt, dass sich das Tourbillon ohne jegliche obere Stütze dreht.

Gute Uhrenmarken Hublot Techframe Ferrari

Der Hublot Techframe Ferrari 70 Jahre Tourbillon Chronograph gute uhrenmarken, einschließlich dieses PEEK Carbon und King Gold Modells, ist eine, die meiner Meinung nach für den eingefleischten Tifosi eine große Bedeutung haben wird. Offensichtlich unterscheidet sich diese Version nicht sehr von den früheren Techframe Ferrari 70 Years Tourbillon Chronograph Uhren, die früher in diesem Jahr angekündigt wurden, aber ein einzigartiges Stück zu machen, macht es “etwas Besonderes”. Außerdem wird es seinem glücklichen Besitzer einige Prahlerechte geben, besonders während Ferrari-Treffen. Die Uhr wurde kürzlich von RM Sotheby’s versteigert und ging für 180.000 Euro unter den Hammer, was deutlich mehr ist als die teuerste King Gold Version des Hublot Techframe Ferrari 70 Years Tourbillon Chronographen gute uhrenmarken.

adsense-fallback