Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

adsense-fallback

Gute uhrenmarken Hermès ist eine Mode-Marke, die den seltenen Crossover zu einer tatsächlich angesehenen Uhrenmarke gemacht hat, obwohl dies nicht ganz neu ist. Sie sehen, die ersten Uhren, die den Hermès-Namen schon in den 1920er Jahren erschienen, und einer ihrer ikonischsten Modelle, der gute uhrenmarken Hermès Cape Cod, wurde vor über 26 Jahren im Jahr 1991 geboren. Zum 25-jährigen Jubiläum des Kaps Cod-Uhr, Hermès hat in diesem Jahr neue Modelle in die Kollektion eingeführt und hier ist ein genauerer Blick auf sie.

Es gibt im Wesentlichen zwei neue Modelle zur Cape Cod Kollektion. Obwohl beide als Cape Cod TGM Manufacture bekannt sind, wird man von einer selbstaufziehenden mechanischen Bewegung angetrieben, während die andere eine Quarzbewegung hat. Natürlich wird es nicht Hermès sein, wenn die beiden neuen Modelle nicht in verschiedenen Farben erhältlich sind. Übrigens steht TGM für très grand modèle, was direkt auf “sehr großes Modell” übersetzt.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Das neue mechanische und automatische gute uhrenmarken Cape Cod TGM hat ähnliche Gehäusegrößen, aber es ist eigentlich ganz einfach, sie zu unterscheiden. Die mechanischen Modelle haben ein Zifferblatt, das ein Stanzmuster in der Mitte hat, das mich an Audemars Piguets “Tapisserie” Guilloche erinnert und ein Datumsfenster um 6 Uhr. Die Quarzmodelle haben dagegen ihre Datumsfenster bei 3 Uhr und ein Zifferblatt mit einem radialen gebürsteten Finish.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Wir beginnen mit dem mechanischen gute uhrenmarken Hermès Cape Cod TGM. Es gibt vier Varianten und alle haben Edelstahl-Gehäuse, mit dem Hauptunterschied sind ihre Zifferblattfarben. Es ist blau, schwarz, anthrazit und opalin silber. Aber mehr auf dem Zifferblatt später, lasst uns über den Fall zuerst sprechen.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Der Fall hat alle Eigenschaften, die das gute uhrenmarken Cape Cod ein Symbol für Hermès gemacht haben. Es hat einen quadratischen Mittelteil, der 33 x 33mm mit verlängerten Laschen misst, die von den eigenen Chaîne d’Ancre Verbindungen der Marke inspiriert wurden. Dank der Laschen, die Uhr trägt größer als das, was die 33mm Messung vorschlagen könnte. Aber auch so, der Cape Cod TGM bleibt eine bescheidene Größe, da es auch ziemlich dünn ist. Für Männer, die es gewohnt sind, größere Uhren zu tragen, wird das Tragen eines Cape Cod etwas gewöhnungsbedürftig.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Der Fall gute uhrenmarken ist überall ordentlich poliert und reflektiert Licht aus allen Winkeln. Und wenn du von den Seiten schaust, kannst du sehen, dass der Fall eigentlich gekrümmt ist, was hilft, ihn angenehmer zu tragen. Und obwohl die Krone zierlich ist, ist es leicht, sich durch eine kleine Kerbe an der Rückseite zu ziehen. Alles in allem ist es ein sehr eleganter Fall und einer, den ich sehr gerne wegen seines unverwechselbaren Designs mag.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Wie ich bereits erwähnt habe, stehen vier Ziffernoptionen zur Verfügung – blau, schwarz, anthrazit und opalin silber. Alle vier Zifferblätter haben ein Datumsfenster um 6 Uhr und verfügen über einen geprägten Schachbrett-Mittelteil, der mit einem winzigen Track ausgekleidet ist, was es einfach macht, die genaue Minute zu erzählen. Darüber hinaus bieten die erhöhten Muster eine Oberfläche für das Licht zu spielen und schaffen interessante Effekte, wenn unter einem starken Licht gesehen.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Lange Zeit Leser von guteuhrenmarken.de könnte wohl wissen, dass ich nicht so gern Datumsfenster auf Uhren bin, aber die Ausführung hier ist nicht zu störend und ist etwas, mit dem ich leben kann. Es hilft, dass Hermès nachdenklich den Hintergrund des Datumsfensters auf die Farbe des Zifferblatts abgestimmt hat. Sogar so, stellen Sie sich vor, wie viel sauberer das Zifferblatt aussehen würde, wenn sie das Datumsfenster weggelassen haben.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Alle vier sind nett, schwarz ist leicht das klebrigste und klassischste der viel, und opal ist auch ganz nett. Ich denke, die blauen und anthrazitischen Optionen sind ideal für Uhrenliebhaber, die etwas formales aber mit einem kleinen Spritzer Spaß machen wollen. Das heißt, das Opal-Silber-Modell hat sicherlich die ärmste Lesbarkeit des Loses, da die silbernen Applikationen für die Stunden und die silberne Stunden- und Minutenzeiger nicht stark gegen das Opal-Silber-Zifferblatt kontrastieren.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Die gute uhrenmarken – Wählscheiben sind von sehr hoher Qualität. Die rhodinierten arabischen Ziffernblöcke sind gut fertig, während die Drucke auf dem Zifferblatt selbst scharf sind, ohne spürbare Blutungen auch unter unseren Makroobjektiven. Die Taktstock-förmigen Rhodium-beschichteten Hände sind mit lumineszierendem Material gefüllt, um einige Lesbarkeit für schwach beleuchtete Umgebungen zu bieten, und noch einmal erinnert die Form von ihnen an Audemars Piguet Royal Oak Uhren.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Es wird nicht fair sein, über eine Hermès-Uhr zu sprechen, ohne den Gurt zu erwähnen. Und wie man erwarten würde, sind die Alligatorriemen, mit denen diese Uhren kommen, brillant. Sie kommen alle mit passenden Farbriemen, so dass die schwarze Zifferblattvariante mit einem klassischen schwarzen Alligatorriemen kommt, das Opal-Silber-Zifferblatt-Modell hat ein weiches und geschmeidiges Barenia-Lederband, und die anthrazit- und blauen Modelle sind mit passendem grauem und dunkelblauem Alligatorleder ausgestattet Riemen. Auch sind die Bund-Riemen, die, während nicht meine Tasse Tee, sehr gut gemacht sind. Die Riemen sind fein gefertigt und fühlen sich sehr schön auf der Haut. Ich meine, ehrlich gesagt, was haben Sie von einem der Top-Namen in der Welt erwartet, wenn es um Lederwaren geht?

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Im Inneren werden die mechanischen gute uhrenmarken Cape Cod TGM Uhren von der Hermès H1912 angetrieben. Es ist eine Selbstaufzugsbewegung, die eigentlich von Vaucher gemacht wird, von denen Hermès 25% besitzt. Die restlichen 75% sind im Besitz von Parmigiani. Es ist eine dünne Bewegung, die etwa 4mm misst, was erklärt, warum diese Cape Cod Uhren so dünn sind. Es schlägt bei 4Hz und hat eine Gangreserve von 50 Stunden, was ist ziemlich Standard-Tarif. Die Bewegung ist durch eine Saphir-Vitrine sichtbar und es ist auch sehr schön mit dem unverwechselbaren Hermès “H” -Logo über die Brücken und Rotor verziert.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Die Quarz Cape Cod TGM Uhren teilen den gleichen Fall wie ihre mechanischen Pendants. Edelstahl, 33 x 33mm und das ikonische Cape Cod Design, ist alles da. Der Unterschied liegt im Zifferblatt. Für die Quarz-Modelle, anstelle der gestanzten Checkboard-Muster in der Mitte, haben sie Zifferblätter mit einem Sunburst radialen Finish. Auch das Datumsfenster wurde von 6 auf 3 Uhr verschoben. Ich bevorzuge das ehemalige.

Es gibt drei neue Quarzmodelle. Das erste ist das gute uhrenmarken Cape Cod TGM Bicolore. Diese haben ein opalines silbernes Zifferblatt und zeichnen sich durch ihre zweifarbigen Kalbslederriemen aus. Anders als die mechanische Cape Cod Uhr mit dem opalinen Silber Zifferblatt, die arabischen Ziffern hier sind Rhodium übertragen. Infolgedessen erscheinen sie grau und haben daher mehr Kontrast gegen das Zifferblatt, so dass diese Quarzmodelle besser lesbar sind. Es gibt zwei Riemen Optionen: Malta Blue mit Hermès Red oder Malta Blue mit Étoupe. Beide sind gleich nett und es ist nur eine Frage von welcher Gurt du bevorzuge.

Als nächstes haben wir das gute uhrenmarken Cape Cod TGM Cadran laque, das im Grunde bedeutet lackiertes Zifferblatt. Zwei Optionen gibt es hier, eine mit einem blutroten Zifferblatt und eine andere in braun. Beide haben eine metallische radiale Oberfläche. Aber was ist einzigartig an ihnen ist, dass sie beide mit Hermès ‘ikonischen Double Tour Strap kommen.

Schließlich haben wir die Cape Cod TGM Armband de Force Uhren. Diese haben Opal-Silber-Zifferblätter und sind auf dem, was allgemein bekannt als Bündel-Riemen – im Wesentlichen Riemen, die eine zusätzliche Band unten haben montiert. Hier gibt es ein paar Riemen. Schwarz oder grün Alligator, schwarz oder natürlich Barenia Leder. Wenn du mich fragst, sieht das natürliche Barenia-Lederband am harmonischsten aus.

Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren Gute Uhrenmarken Hermès Cape Cod Uhr Rezensieren

Wie viele der anderen Kreationen der Marke haben diese neuen Cape Cod TGM Uhren eine starke Designsprache, die unverkennbar Hermès ist und ich habe immer ein solches Merkmal in einer Uhr bewundert. Ich würde diese Uhren herzlich zu den Fans der Marke empfehlen. Aber auch wenn du nicht bist, ich dränge dich dringend, sie in einer Hermès-Boutique in deiner Nähe zu sehen, weil sie wirklich attraktive Uhren sind. Und sie sind auch für ihren Preis gut gemacht. Die mechanischen Hermès gute uhrenmarken Cape Cod TGM Uhren sind bei $6.200 zu zahlen, obwohl die opaline Silber Version mit dem natürlichen Barenia Strap ist etwas weniger teuer bei $5.950. Die Quarz Hermès Cape Cod Uhren, auf der anderen Seite, sind zwischen $3.175 und $4.000 je nach Ihrer Wahl der Gurt und Zifferblatt von gute uhrenmarken.

adsense-fallback