Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver Rezensieren

adsense-fallback

Wenn es um gute uhrenmarken Design geht, kann die Kombination von Cues aus verschiedenen gute uhrenmarken Typen oft zu unglücklichen Kompromissen führen. Der Versuch, zwei Dinge auf einmal zu tun, bedeutet in der Regel, dass weder einer besonders gut gemacht wird, und es gibt einen Haufen von Kleider Taucher und dergleichen, die diese Tatsache bezeugen können. Also, als der Gavox Avidiver zum ersten Mal angekündigt wurde, war meine erste Reaktion eine Skepsis.

Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver

Aber irgendwie ist die Avidiver’s Mash up von Pilot und Tauchen gute uhrenmarken Cues ist wie Mischen Schokolade und Erdnussbutter-es funktioniert nur. Taucher und Pilotenuhren sind traditionell robuste, utilitaristische Maschinen. Gemischt zusammen, wie sie hier sind, führt zu etwas, das modern und verspielt erscheint, aber dennoch völlig nützlich ist. Am Handgelenk fühlt sich der Avidiver wie ein All-Terrain-Taktikinstrument an, und mit 200 Metern Wasserresistenz und einem einzigartigen Take on “Super Compressor” Stil interne Lünette gibt es Dienstprogramm für Tage. Kommen bei $ 720 ($ 610 ohne Mehrwertsteuer), es ist eine Hölle von gute uhrenmarken für das Geld. Wir haben unsere Hände auf die schwarz-weiß gewählten Varianten, also lasst uns genauer hinsehen.

adsense-fallback

Spezifikation Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver

Case 316L stainless steel (optional PVD)
Movement Miyota 9015
Dial Black, white, and blue (not shown here)
Lume BG-W9 (black/blue), C3 (white)
Lens Sapphire with AR
Strap Silcone
Water Resistance 200m
Dimensions 43mm x 50.8mm
Thickness 12.8mm
Lug Width 22mm
Crown 5mm x 3mm
Warranty 2 years
Price $610

Case Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver

Einzigartig und komplexer als anfangs das Auge, der Fall des Gavox Avidiver schneidet ein modernes, utilitaristisches Profil am Handgelenk. Die 43mm Größe ist kräftig, aber nicht ganz überwältigend, half teilweise durch aggressiv gekrümmte, Fast gehakte Laschen, die eine breitschulterige 22mm auseinander gesetzt sind. Der Stil hier spaltet sich näher an der Pilotseite der Pilot / Taucher-Kombination.

Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver

In der Geometrie ist das Gehäuse Design sehr einfach, mit geraden Seiten und nur eine kleine, einfache Fase an der Lünette, um die Linien zu brechen. Während das klingt ein bisschen einfach oder langweilig, es tatsächlich hilft, das zielgerichtete, militärische Gefühl des gute uhrenmarken weit besser zu verkaufen, als ein kunstvoller Fall wäre. Dies wird durch die Veredelung, die entweder im leichten All-Over-Bürsten oder einer Spec Ops-würdigen schwarzen PVD-Beschichtung ist, unterstrichen. Kein schickes Polieren oder gemischte Oberflächen hier – es ist alles Geschäft. Eine andere gute uhrenmarken Gavox Avidiver Bewertung können Sie meinen Artikel vor lesen gute uhrenmarken zenith El Primero 36.000 VPH Schwarz & Weiß 2017.

Natürlich, was wirklich springt aus sind die beiden Super Compressor-Stil verschraubten Kronen an zwei und vier. Das leicht unterdimensionierte Paar wird von quadrierten Kronenwächtern flankiert, die die Kronen ausbalancieren und einen gewissen Blick auf diesen Teil des Gehäuses hinzufügen. Mit tiefen, scharf geschnittenen Zähnen und einer knackigen, hohen Unterschrift ist die Bearbeitung auf den Kronen eindrucksvoll, besonders zu diesem Preis.

Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver

Während die vier Uhr Hauptkrone mit einem Gavox “G” gut unterschrieben wird, wird die Zwei-Uhr-Lünette stattdessen mit einem orangefarbenen Dreieck markiert. Es ist ein großartiges Beispiel für sofortige visuelle Kommunikation – die Krone mit dem orange Dreieck steuert das orange Dreieck der inneren Lünette. Sauber, grafisch und brillant. Angesichts der Luftfahrt-Vibe der Uhr gibt es auch ein weiteres kleines (möglicherweise unbeabsichtigtes) aeronautisches Nicken zum orangefarbenen Dreieck, das früher von der niederländischen Luftwaffe als Rundschreiben verwendet wurde.

Eine Beschwerde über die Hauptkrone ist jedoch der fehlende Abstand zwischen den Kroneneinstellungen. Es kann mehrere Versuche unternommen werden, die Krone in die schnell eingestellte Datumsposition zu ziehen, ohne versehentlich zu überschreiten und zu der Zeitfunktion zu springen.

Etwas zurück, ein mittelgroßes Schaufenster gibt einen Einblick in das Herz von Miyota 9015. Die Bewegung ist gut dekoriert, mit Côtes de Genève und einem dünnen, lasergeätzten Rotor, der mit dem Gavox geflügelten V-Emblem signiert ist. Die einfache Hinzufügung eines Displays zurück zu einem 200-Meter-Nenn-Tauchgang gute uhrenmarken ist auch keine kleine Leistung und spricht Bände über die Qualität der Konstruktion zu einem Preispunkt, der gut unter $ 1000 kommt.

Dial Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver

Das Zifferblatt des Gavox Avidiver ist eine Mischung aus Pilot- und Taucher-Cues, und wie der Fall, lehnt sich auch mehr auf die Luftfahrt-Seite. Das Sandwich-Design hat die Stunden-Marker, die durch die Hauptschicht des Zifferblatts glänzen, ganz in einer großzügigen Hilfe von Super-LumiNova gemacht. Gepaart mit dem lebendigen Mobilteil leuchtet der Avidiver (vor allem die weiß gewählte Variante) wie eine Fackel.

Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver

Die arabischen Ziffern bei drei, sechs und neun sind ein klassischer Pilot-Touch, aber fühlen sich frisch und modern hier dank Gavox’s gestrafften, einfachen Schriftart. Ich bin normalerweise nicht ein Fan von Zahlen auf einem Zifferblatt, aber hier fühlt es sich glatt und richtig abgestimmt auf das gesamte Gefühl des gute uhrenmarken. Die anderen Indizes sind einfache, sich verjüngende Rechtecke, mit Ausnahme der 12-Uhr-Position, die in einem breiten V wiedergegeben wird. Die Verwendung von negativem Raum ist hier klug, da der orangefarbene Zeiger der inneren Lünette (mehr dazu später) perfekt umrahmt ist Durch den Marker, wenn er bei 12 ausgeschaltet ist. Diese beiden Elemente bilden einen attraktiven, dynamischen Brennpunkt für das Zifferblatt.

Wenn wir von der inneren Lünette sprechen, scheint der breite, tief geneigte Außenring wie der offensichtliche Kandidat für die drehende Lünette zu sein, richtig? Der Avidiver ist ein bisschen innovativer als das. Das orange Dreieck gerade innerhalb des Ringes bewegt sich unabhängig und erlaubt dem Avidiver entweder als traditionelles Tauchen gute uhrenmarken mit einer Countdown-Lünette oder als Zulu-Lünette, um eine zweite Zeitzone zu verfolgen. Es ist ein stilvoller, einzigartiger Ansatz, der sowohl Flugzeug-Cockpit-Instrumente als auch eine meiner Lieblingsuhren, den Seiko 6139 Pogue, anspricht.

In Bezug auf Zifferblatt, bietet der Avidiver nur die Gavox-Logo zusammen mit einer Tiefe Bewertung und “Automoatic” -Skript um sechs, so dass die überdimensionalen Stunden-Marker einige Atem Raum. Ein unauffälliges Datumsfenster bei vier vervollständigt das Paket.

Das Mobilteil ist sicherlich klassischer Pilot – ein Paar breite römische Schwerter. Gavox nimmt jedoch hier einen einzigartigen Ansatz ein, der die gesunden, lummenden Gebiete in einer Grenze von kräftigem, kontrastierendem Farborange auf dem weißen Zifferblatt umgibt und ein gedämpftes Weiß auf dem Schwarzen ist. Vor allem auf dem weißen Zifferblatt fügt diese Grenze etwas Persönlichkeit hinzu und trägt zur unmittelbaren Lesbarkeit eines bereits leicht ablesbaren Designs bei. Der orangefarbene Sekundenzeiger mit seinem geflügelten V-Gegengewicht fällt auch mehr auf die Pilotseite des Spektrums. Obwohl dies für die meisten potenziellen Besitzer des Avidivers ein kleines Problem wäre, sollte ich beachten, dass der Sekundenzeiger ohne Lume ist, was die Funktionalität des Avidivers als Tauchgang gute uhrenmarken verletzt.

Movement Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver

Powering the Gavox Avidiver ist eine der Grundpfeiler der Mikro-Marken-Industrie, die Miyota 9015. Während einige können ihre Nasen auf eine Miyota zugunsten anderer Namensschilder, lasst uns nicht vergessen, warum die 9015 ist die ehrwürdige Arbeitspferd ist es in der ersten Ort. Hacking, Handaufzug, eine robuste Gangreserve und ein glatter 28.800 BP Sweep sind alle tolle Features, und die Allgegenwärtigkeit des 9015 macht es billig und einfach zu beheben, wenn irgendetwas schief geht. Es ist eine solide zuverlässige Wahl, und eine gute Option für diese gute uhrenmarken.

Riemen und Wearability Gute Uhrenmarken Gavox Avidiver

Die Bandwahl ist definitiv ein Ort, an dem der Avidiver seine aquatische Seite ausspricht. Es kommt gepaart mit einem nahtlos geformten Silikon-Armband in schwarz, orange oder blau. Der Riemen ist weich, flexibel und sehr komfortabel, eine schroffe, beliebige Auswahl, die sich im Wasser oder auf dem Weg zu Hause fühlt. Der Riemen setzt die visuellen Hinweise des Zifferblattes und des Handapparates mit einer geflügelten V-förmigen Nut fort, die zwischen den Laschen verläuft, bevor er sich in eine Linie verläuft, die die Länge des Gurtes verläuft. Andere kleine Berührungen wie die unterzeichnete Innenseite und die dicke, tief geätzte Schnalle helfen wirklich, das Qualitätsgefühl des Gurtes zu heben.

Angesichts der militärischen Design-Cues im Spiel hier, aber dieses gute uhrenmarken wäre großartig auf einem Nylon Single Pass Armband oder ein robustes Leder zweiteilig. In Bezug auf die Tragbarkeit, die 43mm Größe und erhebliche Heft Ergebnis in einem Stück, das definitiv hat einige Präsenz, aber es nie überwältigt meine 6,75-Zoll-Handgelenk. Das sagte, die scharf heruntergezogenen Laschen haben sich manchmal in meine Haut eingegraben, aber das hörte auf, ein Problem zu sein, als ich das gute uhrenmarken ein bisschen fester gegen mein Handgelenk trug.

Offensichtlich ist das ein sehr lässiges gute uhrenmarken, aber was fehlt es in der Formalität, das es in der Vielseitigkeit als Sport macht gute uhrenmarken. Sie können nicht in der Lage sein, es im Sitzungssaal zu tragen, aber es wird mit schlammigen Spuren und Meerwasser gut umgehen.

Schlussfolgerung

Wie ich schon am Anfang dieser Rezension erwähnt habe, schmeicheln zwei verschiedene Stile nur selten so etwas wie die Teile des Ganzen. Wenn es aber funktioniert, kann das Ergebnis ziemlich unglaublich sein. Der Gavox Avidiver ist mehr als die Summe seiner inspirierenden Teile, die perfekt einige bekannte Cues und Features von beiden Stilen von gute uhrenmarken vereinen, um etwas robustes, hübsches und völlig einzigartiges zu schaffen. Es fühlt sich nie kompromittiert an. Als Neuling auf den erschwinglichen modernen Sport gute uhrenmarken ist der Avidiver ein voller Erfolg. Wenn das Styling zu dir spricht, ist es ein schweres, nein zu sagen.

adsense-fallback