Gute Uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria

adsense-fallback

Wenn du hierher gekommen bist, um die neueste in haltbare Werkzeug gute uhrenmarken Innovation zu erforschen oder einen tiefen Tauchgang in die Annulle der Haute Horologie zu machen, würdest du am besten deinen Browser anderswo platzieren – dazu gibt es noch andere Artikel. Aber wenn du dich krankhaft neugierig seidest, was ein Dolce & Gabbana-Gebot für die Sitzung an der Haute-Horologie-Tabelle aussehen könnte, erfrischt diese Seite in einem Inkognito-Browser-Tab und entdecke das gute uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria – eine Sammlung von vier einzigartigen und ganz einzigartigen Uhren, die jeweils gleiche Teile unapologetisch und opulent sind, mit Edelsteinen gespickt und mit Edelmetallen gehauen, Alle in den prunkvollen, altehrwürdigen Traditionen der italienischen Goldschmiede des 19 Jahrhunderts.

Gute Uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria

Die Alta Orologeria-Kollektion schaut und fühlt sich an, als wäre sie aus einer anderen Zeit – und das zu Recht, denn ihre behauptete Inspiration ist nichts anderes als die Werke des berühmten italienischen Komponisten Giuseppe Verdi. Die Re-Phantasie von vier von Verdis Ouvertüren verleiht diesen Stücken eine entschieden alte Weltästhetik – wie Beute eines weit entfernten mittelalterlichen Krieges. Nun, ob das eine gute Sache ist, ist wohl am besten dem Auge des Betrachters überlassen. Zum Glück aber, in jedem stark bejeweled außen schlägt eine von drei klassischen hohen Komplikationen: ein automatisches Tourbillon, ein Tourbillon mit einem Monopuster-Chronographen und ein Tourbillon mit einem Minuten-Repeater.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria

Jetzt, bevor wir in die Besonderheiten jedes Stückes kommen, ist es fast selbstverständlich, dass diese Kaliber nicht von D & G hergestellt wurden, Sondern in der Schweiz von Manufacture Hautes Complications (oder kurz “MHC”), der sich auf Hochkomplikationsbewegungen spezialisiert hat. Und wie viele Drittanbieter-Bewegungsmanufakturen von ilk, MHC ist ein “Prise Hitter” von Sorten, bringt eine Fülle von technischen versierte zu einer Mode-Marke, die sonst nicht viel von einer Chance haben würde, diese horologischen Halo-Projekte zum Leben zu bringen.

Gute Uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria Gute Uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria

Jedes Jahr zwei Jahre in der Herstellung, die gute uhrenmarken Alta Orologeria Uhren folgen eine ähnliche Trajektorie zu D & G’s anderen Alta Sammlungen von maßgeschneiderten Luxusgütern: Alta Sartoria für Männer und Alta Moda für Frauen. Zugegeben, wir würden uns nicht entziehen, die oben genannte “tragbare” (oder sogar “Kleidung” für diese Angelegenheit) zu nennen, da die Art von Sachen sogar ein Zoolander Kostümdesigner nicht träumen konnte, aber das ist neben dem Punkt. Hier ist, dass das gute uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria D & G’s erste Kollektion von maßgeschneiderten Uhren ist, sie haben lange gedauert, und sie sind außergewöhnlich exklusiv.

Gute Uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria Gute Uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria

Es gibt vier Stücke in der Sammlung – jeder, benannt nach einer von Verdis klassischen Opern: Otello, Nabucco, Macbeth und Don Carlo. Der erste, von Otello inspirierte und 38mm messen, ist ein relativ bescheidenes Beispiel des venezianischen Barockschmucks aus dem 17. Jahrhundert, das mit einer restaurierten Handaufzugsbewegung und einem Perlmutt-Zifferblatt versehen ist. Die 44mm Nabucco-Oper ist als nächstes, mit seinem MHC-gefertigten Mikro-Rotor-angetriebenen Tourbillon um 6 Uhr im Wettbewerb um die Aufmerksamkeit mit dem handgeformten und gravierten Erzengel Michael an der Spitze der Lünette. Über 8 Monate mühsames Goldschmieden und Handgravur ging in das Armband und Fall des 46mm Macbeth – ein opulenter Monopusher Chronograph mit einem Tourbillon und eine beeindruckende 100 Stunden Gangreserve. Obwohl, warum jeder diese Uhr brauchen würde, um ununterbrochen für diese Zeit zu laufen, wird ein Rätsel bleiben, das so opak ist wie Lady Macbeth selbst.

Gute Uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria

Schließlich gibt es Don Carlo – eine Minute Repeater versteckt unter einem imposanten 46mm handgravierten 18k Gold Deckel mit einer Reihe von Kissen-geschnittenen Smaragde ausgestattet. Der Elefant im Raum ist, dass es so subtil wie eine Schatztruhe in den Goonies ist, aber das scheint der Punkt zu sein. Als ob das nicht genug wäre, taucht der offene Deckel auf, ein Zifferblatt, das aus einem einzigartigen Stück Jade lasergeschnitten ist, passend passend zu den 2,2 Karat Smaragden, die überall eingesetzt wurden.

Gute Uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria

Preis für das gute uhrenmarken Dolce & Gabbana Alta Orologeria Uhren wird voraussichtlich bei €115.000 beginnen und springt auf  €690.000 für das verschönerteste Stück. Vielleicht wichtiger als der Preis, aber ist die größere offene Frage, die gebeten wird, und wahrscheinlich wird das gleiche nach Backstage nach einem anderen von D & G’s Wild-over-the-Top-Alta-Couture-Shows in Paris gefragt: “Aber wer kauft es?”

adsense-fallback