Gute Uhrenmarken Démence Timepiece ist ein Ultra-Luxus-Spielzeug für eine neue Uhren-Wirtschaft

adsense-fallback

Jetzt ist eine großartige Zeit, um extrem High-End exotisches Handgelenk zu produzieren gute uhrenmarken … wenn Sie natürlich einen zuverlässigen Weg haben, um Kunden zu kaufen, um sie zu kaufen. Die anhaltende Uhrenindustrie, die in der Schweiz und auf der ganzen Welt verkleinert ist, hat eine Reihe von interessanten Nebenwirkungen, Unter den am stärksten ausgeprägten ist ein wachsender Pool von sehr talentierten Menschen, die immer weniger Arbeit zu tun haben. Die gute uhrenmarken Démence Timepiece ist eine Konzeptuhr (UPDATE: das kommt in ca. 18 Monaten nach dem Publikationsdatum dieses Artikels), der diesen Punkt und den kniffligen Ort, den viele der Uhrenbranche am besten finden,

Stephane Lacroix-Gachet betreibt das Lucky Luxe Design Studio in Genf und hat im Laufe der Jahre eine Reihe von High-End und zugänglichen Uhren für viele der großen gute uhrenmarken Marken produziert. Im Jahr 2005 sagte er, dass “alles möglich sei”, da Investoren und Marken gleichermaßen miteinander konkurrierten, um noch exotischere und kompliziertere (und teure) Uhren zu produzieren. Der finanzielle Crash von 2008 und der spätere Einbruch des chinesischen Marktes beenden mehr oder weniger eine aufwändige Entwicklung und Ausgaben. Damit kam eine sehr ausgeprägte Reduzierung des Volumens moderner Hochkomplikations-Uhren. Dementsprechend bedeutete es eine Verringerung der Arbeit für Leute wie Stephane und seine vielen Kollegen, die Designer, Prototypen und Hersteller sind.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Démence Timepiece

Das gute uhrenmarken Démence Timepiece ist ein Konzept, das Lucky Luxe zu bauen suchte und nach einem finanziellen Partner suchte. Es gibt nicht viel Erfolg für $100.000 plus Uhren auf Kickstarter, so dass Leute wie Stephane müssen Traktion der traditionellen Art und Weise zu bauen. Hören Stephane darüber zu sprechen, du würdest ihn leicht veranlassen, einen Kumpel zu suchen. “Jemand, der versteht, dass kleine Details einen Unterschied machen können: Jemand, der sich in verschiedene Prozesse verwandeln möchte, als die reine gute uhrenmarken Schöpfung. Ein echter Partner … jemand, der dich manchmal psychologisch unterstützen muss.”

Er ist nicht wählerisch, aber praktisch. Einige der interessantesten unzähligen Geschichten in der Uhrenindustrie sind Geschichten von Uhrmacher, die Investoren treffen. Das hat zu mehr drama in der welt der haute horologie geführt als alles andere. Uhrenmacher und Designer träumen von diesem “perfekten” Partner, der unterstützend, geduldig und ressourcenschonend ist (sind wir nicht alle). Während manche als prima donna kommen können, ohne solche Unterkünfte, oft mal neue Uhren oder Marken können noch geboren werden. In einer Ära, die mit dem Effizienzvolumen besessen ist, müssen Anleger, die einen Teil eines ernsthaften High-End-gute uhrenmarken sein wollen, ihre Ausnahmen für das Projekt genau anpassen. Wenn Sie bis jetzt noch nichts über die Schweizer gute uhrenmarken Industrie gelernt haben, wissen Sie, dass es sowohl langsam als auch voller Persönlichkeiten ist, um zu gewinnen.

Gute Uhrenmarken Démence Timepiece

Die gute uhrenmarken Démence Timepiece ist die Art der Uhr, die du willst, wenn du Maschinen liebst, liebst radikal anderses Design und liebe es zu zeigen (zumindest ein bisschen). Mit einer geplanten Produktion von nur 21 Stück insgesamt, Die Uhr sollte Kunden sowohl inhärenten Wert als auch Exklusivität liefern. Viele der Tech-Spezifikationen (wie zB Fallmaterial – obwohl dieses Konzept einen matten weißen keramischen Koffer hat) sind noch zu bestimmen, aber die gute uhrenmarken Démence Timepiece ist mehr oder weniger aus technischer Sicht abgeschlossen. Geplant, ein 43mm breites quadratisches Gehäuse zu haben, ist die Bewegung entworfen, um Anzeigesysteme auf beiden Seiten zu haben. Dementsprechend ist der innere Teil des Gehäuses (der in einer Saphir-Kristallbox zu sein scheint) so konzipiert, dass er umkippt, so dass der Träger das Zifferblatt auswählen kann, um es anzuzeigen.

Ein Teil Richard Mille und ein Teil Harry Winston, das gute uhrenmarken Démence Timepiece ist sowohl auffällig als auch kompliziert. Es hat auch viele funktionale Diamanten. Die Diamanten sind meistens dekorativ auf der eher traditionellen Seite der Uhr, als sie den Stundenmarkierungsring verzieren. Auf der Reserveseite der Uhr sind sie in Sätze von sechs Diamanten auf kleinen Abschnitten platziert, die wie beim Würfeln aussehen. Diese Abschnitte (die “Prismen”) bewegen sich, um die Zeit digital anzuzeigen und sind entweder mit weißen oder schwarzen Diamanten verziert. Der Prozess der mechanischen Änderung der Zeit auf der digitalen Seite ist geplant, um drei Sekunden zu nehmen. Dieses kleine Element ist entscheidend, weil diese relativ langsame Animation der Schlüssel zur emotionalen Intrigen des Stückes ist. Kleine Details wie das sind Dinge, die Designer und Investoren in der Regel kämpfen können.

Gute Uhrenmarken Démence Timepiece

Die einzigartige mechanisch manuell gewickelte Bewegung hat eine Frequenz von 3Hz zusammen mit 40 Stunden Gangreserve. Die Bewegung wird ein Tourbillon haben und in der Lage sein, zwei Zeitzonen anzugeben. Dies ist einfach, weil die Zeit auf jeder Seite des Falles unabhängig eingestellt werden kann. Trotz der höchst exotischen Natur des gute uhrenmarken Démence Timepiece ist es ziemlich praktisch in seiner eigenen übertriebenen Weise.

Eine interessante und ansprechende Design-Cue ist in der Form von, was scheint, ein Gangreserve-Indikator zu sein. In einer leicht ironischen Bewegung, Das Design der Gangreserve-Symbol ist eine Batterie – eine Entscheidung, die verspielt zu sein scheint und aus der mobilen Gerätewelt zieht. Hier dreht sich eine Reihe von neun Diamanten über eine zu einer Zeit, während Sie die Bewegung mit mehr Energie wickeln. Ich habe noch nie etwas Ähnliches in Aktion gesehen, und ich bin sicher, wenn es geschafft wird, würde es Spaß machen, gute uhrenmarken in Aktion.

Gute Uhrenmarken Démence Timepiece

Das gute uhrenmarken Démence Timepiece ist ein kühles Horoskop-Spielzeug für Erwachsene mit viel Geld für Spielzeug. In den letzten Jahren sind solche Uhren unter Feuer gekommen, weil sie zu teuer und untervermarktet sind. Beide Anschuldigungen sind wahr. Stephane könnte sich in der gleichen Situation finden, wenn er dem gleichen Weg folgt wie viele, bevor er in ihre neue exotische Uhr Idee gemacht hat. Das traditionelle Modell war, die Idee zu einer großen Marke zu verkaufen, die ihr Branding ganz über sich bringt und wahrscheinlich das Design verändert. Der andere Ansatz ist die oft sehr riskante und schwer zu findende Erfolgsstrategie, Ihre eigene Marke mit einem Investor zu bauen. Wird eine dieser Methoden für die gute uhrenmarken Démence Timepiece im Jahr 2017 funktionieren?

Gute Uhrenmarken Démence Timepiece

Oder ist jetzt die Zeit für einen neuen Ansatz? Demenz selbst ist an dieser Stelle nicht sicher, wie es sein Produkt mit potenziellen Kunden teilen wird (d. H. Direkt oder über Drittanbieter). Ich denke, die erste Schlacht ist ein Verbraucher. Uhren wie diese waren der Hintern von vielen Witzen gegeben ihre Avantgarde Designs und Mangel an klassischen Linien. Watch-Designer haben die Tatsache, dass alle, aber die meisten konservativen Designs scheinen, um Interesse von Mainstream-Verbraucher zu bekommen. Dann wieder, mit einer limitierten Auflage von 21 Uhren und einem geplanten “unter” $350.000 Preis Punkt, ist die gute uhrenmarken Démence Timepiece sicherlich nicht für das Mainstream-Publikum. Vielleicht ist es dann eine Frage der Preisgestaltung? Werden wilde Entwürfe zu niedrigeren Preisen sinnvoller? Gibt es sogar einen Weg, um diese Detaillierungsgrad in einem Produkt deutlich weniger zu bekommen?

In der aktuellen Uhrenwirtschaft ist die Antwort auf viele dieser Fragen immer noch “Nein”. Eine neue Produktions- und Marketing-Wirtschaft muss eingerichtet werden, um Uhren wie diese zu unterstützen – was meiner Meinung nach das echte Erbe der frühen 21. Jahrhundert Uhr machen in 50-100 Jahren ab jetzt sein wird. Wenn Uhren-Designstudios wie Lucky Luxe (und seine Kollegen) ein unterstützendes System finden können, dann sind sie eindeutig bereit, eine neue Herde von interessanten und innovativen Horoskopen zu produzieren. Die Ideen sind da, jetzt muss die Uhrenindustrie eine neue Struktur bauen, um sie zu unterstützen. Ich freue mich darauf, die gute uhrenmarken Demence-Uhr zu sehen, wenn es endlich herauskommt – und erlebt, wie sie planen, ein Geschäft um es zu machen, das heute den Markt gibt.

adsense-fallback