Gute Uhrenmarken Christopher Ward C8 Pilot MK II – Vintage Edition

Der Christopher Ward C8 Pilot MK II – Vintage Edition ist ein Beispiel für alles, was in der Welt der preiswerten Uhren ist. Für einen Bruchteil der Kosten eines “Luxus” gute uhrenmarken bekommst du eine hervorragend gut konzipierte und produzierte Uhr, die weit über deine Erwartungen hinausgeht, was ein $ 500 gute uhrenmarken sein kann. Wenn es so etwas wie dein durchschnittliches $ 500 Pilot gute uhrenmarken gibt, ist das C8 nicht es.

Gute Uhrenmarken Leuchtet auf der Stunde, Minute und Sekunde

Spezifikation Christopher Ward C8 Pilot MK II

Case Bead Blasted 316L Stainless steel
Movement Sellita SW200-1 26 Jewel Automatic
Dial Black with Old Radium Super-Luminova Hands and Indices
Lens Anti-reflective sapphire crystal
Case Back Screwdown
Strap Calf’s Leather with Tunnel Stitch and Deployment Clasp
Water Res. 50 M
Dimensions 44mm
Thickness 9.7mm
Lug Width 22mm
Warranty 5 years

Wie ich in meinen ersten Eindrücken zeigte, ist der C8 Pilot ein gute uhrenmarken tief verwurzelt in der altehrwürdigen und traditionellen Pilot gute uhrenmarken. Aus der 1940er IWC B-Uhren (wie auf der Internetseite von C. Ward hervorgehoben), bietet das C8 ein sauberes, gut lesbares Gesicht mit einer großen, feuchten Sekunden- und Datumsfunktion. Die Stunden- und Minutenzeiger sind eine schmale Schwertform, die mit dem dezenten und einfachen Blick des Gesichts passt. Es ist ein Blitz zu finden, aber mit poliertem Metall Finish um die 12 Stunden und Datumsanzeige. Die “Old Radium Super-Luminova” auf der C8 fügt der Vintage-Ästhetik hinzu, mit dem Glühen auf die Stunde, Minute und Sekundenzeiger deutlich heller als auf die Stunden-Indizes.

Gute Uhrenmarken Christopher Ward C8 Pilot Mk Ii

Der Fall zurück ist perlenblasiert (passend zum Rest des Gehäuses) und kennzeichnet ein gestempeltes Bild von dem, was ich glaube, um eine Kontur oder ein Schema eines Flugzeugflügels zu sein. Es gibt auch ein kleines Fenster, das das Balancerad der Bewegung anzeigt. Diese beiden Details, das schematische und kleine Fenster zum “Motor” des gute uhrenmarken, bieten ein bisschen eine utilitaristische Ästhetik das gute uhrenmarken, während das C8 sauberes Gefühl beibehalten wird, indem man diese Details auf dem Fall zurück versteckt. Der ganze Fall hat eine sehr schöne Passform und Finish, wie die Krone und Deployment Verschluss, jeweils mit einem C. Ward Logo. Das Kalbslederarmband, zusätzlich zu sehr attraktiv und passend für den C8’s Vintage-Look, ist sehr komfortabel, trotz nicht besonders weich oder biegsam. Ein Detail, das ich besonders schätze, sind die polierten Schrauben, die das Gehäuse wieder an Ort und Stelle halten, was noch ein kleines Detail gibt, das das überfällige Gefühl der Qualität und Verfeinerung des C8 erhöht.

Innerhalb des C8-Körpers befindet sich ein Automatikwerk Sellita SW200, eine Schweizer Bewegung, die die gleiche Funktionalität einer ETA 2824-2 bietet, einschließlich der Fähigkeit, die Hauptfeder zu bewältigen. Diese Funktion kann sehr gut der Grund dafür sein, dass der C8 eine Zwiebelkrone besitzt, für eine größere taktile Reaktion. Sellita-Bewegungen werden heute viel häufiger, jetzt, da die Swatch-Gruppe die Verteilung aller ETA-Bewegungen auf Nicht-Konzern-Hersteller abgeschnitten hat. Aber keine Angst, Sellita Bewegungen sind gut überprüft, vertrauenswürdig und von sehr hoher Qualität.

Gute Uhrenmarken Christopher Ward C8 Pilot Mk Ii

Das Tragen der C8 war ein Vergnügen. Das gute uhrenmarken hat ein sehr schönes Gewicht – ein bisschen auf der schwereren Seite, aber passend so. Es misst 44mm im Durchmesser, aber trägt viel kleiner als das. Das kann aufgrund der C8 nur 9,7 mm groß sein. Alles in allem hat die C8’s schlanke Passform, raffiniertes Design und vielseitiges Styling haben es eine Freude zu tragen. Es passt gut mit Jeans oder einem Anzug (ich musste es schaffen, ihn mit beiden zu tragen), und für das richtige Publikum gibt es etwas Aufmerksamkeit. Das Tragen des gute uhrenmarken für die letzten Wochen, haben mehrere Leute Notiz genommen und nach dem Stück gefragt, und nur wenige Nerds in meinem Büro haben schon gefragt, wo sie einen bekommen können.

Gute Uhrenmarken Christopher Ward C8 Pilot Mk Ii

In der C8 hat Christopher Ward ein gute uhrenmarken geschaffen, das gleichzeitig Ihre Erwartungen für eine Pilotenuhr erfüllt und doch weit übertrifft, was du für eine $ 500 Uhr denkst. Auf dem Papier ist die C8 eine Uhr mit begrenzter Komplikation, aber in der Anwendung ist es so viel mehr als das. Die Bauqualität ist hervorragend, das Design ist raffiniert und verfügt über eine echte Schweizer Bewegung. Mittlerweile, je länger du mit dem C8 verbringst, desto mehr schätze du sein nachdenkliches Design. Von der Old-Radium Lume bis hin zum einzigartigen Fall zurück zum hervorragenden Gefühl jedes Elements der Hardware, ist es klar, dass eine unglaubliche Menge an Aufwand in die C8’s fit und beenden ging. Die Qualität des C8 übersteigt seinen Preis. Nehmen Sie dies in Erwägung mit dem C8-Spot-on-Pilot gute uhrenmarken Ästhetik, und Sie haben einen ziemlich starken Fall dafür, dass es die Go-to, und möglicherweise nur traditionelle Pilot gute uhrenmarken in Ihrer Sammlung.