Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Grand Cru Uhr

adsense-fallback

Die gute uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Grand Cru Uhr ist ein Nachfolger der ersten L.U.C XP Tonneau Uhr der Marke, die 2001 erschien. Das jüngste von Chopards verdientermaßen gelobte LUC-Divisionen ist nach der Auszeichnung für die hochwertigsten Weinqualitäten benannt. Aber wie diese zwei verschiedenen Bereiche des feinen Lebens in Resonanz treten, werden wir versuchen, nicht nur zu erklären, sondern auch uns selbst zu entdecken.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Erinnernd und ähnlich der gute uhrenmarken Chopard L.U.C XP Tonneau Uhr ist der Heritage Grand Cru ein ungewöhnliches Stück von Chopard, basierend auf der Gehäuseform – mehr dazu. Ein Blick auf das Datenblatt gibt ein automatisches, tonneauförmiges, 3,3 mm dickes Uhrwerk frei, das in ein Gehäuse aus 18-karätigem Roségold mit Tonneau-Form eingewickelt ist, das nur 38,5 mm mal 38,8 mm misst und nur 7,7 mm dick ist.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Der gebogene Mittelteil des Gehäuses ist vertikal satiniert, während die Lünette und der Bereich um den Ausstellungsbezug poliert sind. Hinter dem gewölbten entspiegelten Saphirglas befindet sich ein weißes Zifferblatt aus Porzellan mit schwarzen römischen Ziffern. Der Mittelpunkt des Zifferblatts ist mit einer kleinen Spur versehen. Um 6 Uhr ist das kleine Sekunden-Zifferblatt, das in der Hand ist und einen vergoldeten Sekundenzeiger hat. Die Stunden- und Minutenzeiger sind Dauphineart und vergoldet.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Es ist nicht unüblich, dass goldene Zeiger auf Uhren so poliert werden, dass es sich bei höheren Lichtverhältnissen nicht einmal um Lesbarkeit handelt. Die vergoldeten, d. H. Plattierten Goldzeiger sind hier lebendig, aber im Sonnenlicht und in verschiedenen Winkeln gut lesbar. Gegenüber dem glänzenden, kühlen Porzellan-Zifferblatt sind die Stunden- und Minutenzeiger von dauphine-fusée ordentlich eckig und durchdacht für ein tonneauförmiges Gehäuse gestaltet. Fusée bedeutet Rakete auf Französisch und diese spezielle Art von Dauphine-Händen ist Chopards eigener Art – etwas, was ich weiterhin sehr genieße, unabhängig von der Gehäuseform und dem Zifferblattstil, auf dem sie installiert sind. Ihre facettierten Seiten und die perfekte Länge geben ihnen viel Volumen – und ohne richtige Hände kann keine Uhr ernst genommen werden.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Bei 6 Uhr können Sie das Sekunden-Zifferblatt mit einer Hand sehen, die dem Stunden- und Minutenzeiger ähnlich ist, dass es auch vergoldet ist, aber nicht im gleichen Stil. Ich schätze Chopards eigene und proprietäre Schrift und rote Farbe, die verwendet wird, um die Zeitschritte bei 15, 45 und 60 anzugeben, und obwohl ich mir die Marker zwischen den Ziffern zuerst nicht sicher war, ist es etwas, was mir jetzt gefällt. Ein bemerkenswertes Detail ist auch, dass diese Markierungen – sowohl die Ziffern als auch die kleinen Punkte zwischen ihnen – so klein sind, dass ich sie kaum mit meinen guten Augen sehen konnte.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Zusätzlich, wie es bei so vielen L.U.C-Uhren üblich ist, befindet sich das Datumsfenster am unteren Ende des Sekunden-Zifferblattes, das in die Minuten-Spur eingemischt ist, um dessen Wirkung auf die Ästhetik des Zifferblatts zu minimieren. “Bis heute oder nicht?” – das ist immer die Frage, aber ich kann Chopard zu seiner Idee festhalten, dieses Extra an Funktionalität hinzuzufügen. Auch hier ist zu berücksichtigen, dass dies eines der kleineren Datumsfenster ist – berücksichtigen Sie die Größe der Uhr unter 40 mm und das proportional noch kleinere Datumsfenster, und der Ablenkungsfaktor wird wirklich minimiert.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Der Ausstellungsrückblick ermöglicht einen Blick in das Genfer Kaliberwerk 97.01-L, das wie das im [KEYWORT] L.U.C Tonnea gefundene 97.03-L ein tonneauförmiges Automatikwerk ist. Ein 22-Karat-Gold-Mikrorotor treibt die zwei gestapelten Läufe an, die mit der Chopard-Twin-Technologie gebaut wurden und bietet insgesamt 65 Stunden Gangreserve bei einer Frequenz von 4 Hz. Die Bewegung misst bei 28,15 mm bei 27,60 mm bei nur 3,3 mm Dicke und besteht aus 197 Komponenten und hat 29 Steine.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Chopard nennt das LUC Heritage Grand Cru “die einzige Tonneauform, die durch ein automatisches Uhrwerk umschlungen ist” – obwohl der Clé de Cartier, einige Richard Mille Stücke und sogar einige Franck Muller Modelle in den Sinn kommen wie andere Uhren, die dieser Beschreibung entsprechen.Die Parmigiani Fleurier Kalpa Hebdomadaire ist in der Tat ein Tonneau geformt gute uhrenmarken mit einem Tonneau-förmigen Bewegung, aber eine, die ein Handaufzug ist, aber die RM 67-01 ist sehr eine Tonneau-förmige Bewegung in einer Tonneau-Uhr.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Die Brücken sind mit einem raffinierten Côtes de Genève Muster verziert und es gibt Abschrägungen und Polierarbeiten. Natürlich, diese Bewegung rühmt sich der Poinçon de Genève – auch bekannt als das Genfer Siegel oder Wahrzeichen von Genf. Das Genfer Siegel ist eine seltenere Qualitätsbescheinigung, die nur für Uhren aus dem Kanton Genf reserviert ist. Das Genfer Siegel wurde vor einigen Jahren erneuert und strenger gemacht. Es enthält nun Kriterien, die nicht nur die ästhetischen Eigenschaften des Uhrwerks, sondern auch das des Falles sowie die Leistungsansprüche einschließlich Genauigkeit, Gangreserve, Wasserbeständigkeit, und alle Funktionen.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Auf etwas zurückzugreifen, was ich am Anfang erwähnt habe, ist das Thema der Grand Cru-Bezeichnung der Uhr. Der Name wird ewig auf dem Gehäuseboden eingraviert bleiben – und wahrscheinlich Verkaufsvertreter und Besitzer zwingen, die gleiche verwirrte und etwas gequälte Erklärung zu finden, dass ein Mann mit dem auffälligsten und gehobenen Geschmack im Wein der Mann sein würde, der diese Uhr trägt.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Es ist tatsächlich ein bisschen mehr als das, es ist einfach nicht wirklich kommuniziert. Die einzige Möglichkeit, diese scheinbar irrelevante Gravur anzuschauen und sie als etwas Bedeutungsvolles zu betrachten, besteht darin, dass sie die Scheufele-Familie für einen Moment schüchtern durch den dicken Chopard-Vorhang späht. Vor über einem halben Jahrhundert kaufte die Scheufele-Familie Chopard, eine sterbende Firma mit wenigen Mitarbeitern, und baute sie zu einem der erfolgreichsten und bis heute unabhängigen Luxus-Schmuck- und Uhrenmarken auf. Das Uhrengeschäft von Chopard – und vor allem die Qualität der Chopard L.U.C Uhren – ist das Hirn- und Liebeskind von Karl-Friedrich Scheufele, einem gut gesprochenen, bescheidenen Mitglied der zweiten Generation der Chopard-Scheufele-Ära.

Es war seine Idee und sein Projekt, Chopard zu einer vertikal integrierten und damit sicher unabhängigen Uhrenmanufaktur zu machen. Ihr erster, 1996 produzierter und seitdem in Bewegung geratener Satz mit eigenentwickelten Chronographen, einem wahnsinnig komplizierten Ewigen Kalenderchronographen , “All In One” Uhren und einfach der beste klingende Minute Repeater auf dem Laufenden.

All dies, und dennoch bleibt die Familie Scheufele fast völlig hinter den Kulissen von Chopard zurück – tatsächlich ist diese “Grand Cru” Bezeichnung die einzige Gelegenheit, die mir einfällt, wenn es etwas Persönliches ist, das einer Chopard-Uhr hinzugefügt wurde. Es ist die schüchternste und ängstlichste Art, da sie auf etwas, das ihr persönliches Hobby und ihre Leidenschaft auf einer Chopard-Uhr ist, Bezug nehmen.

Die Geschichte dazu ist, dass die Familie Scheufele kürzlich einen Weinberg und ein Schloss erworben hat, um nach 20 Jahren Forschung ihre Leidenschaft für die Weinherstellung zu erfüllen. Tatsächlich habe ich Karl-Friedrich Scheufele als obsessiven Perfektionisten für seine Leidenschaften, nämlich Uhren und Wein, sowie Oldtimer kennengelernt. Die Motivationen, die ihn dazu verleiteten, den Weinberg zu verfolgen, liefern im Grunde die gleiche Art von Antrieb, die zu seiner Entstehung und dem Erfolg der Chopard L.U.C Division führte.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Chopard sollte jedoch im Idealfall einen Weg finden, Scheufele’s für das zu kreditieren, was sie getan haben, um Chopard zu dem zu machen, was es ist, und dieses in ein persönliches, relatives Element umzuwandeln. Aber mit dem besten Willen der Welt bezweifle ich ernsthaft, Die erwähnte Geschichte wird von dem motiviertesten Chopard-Vertriebsteam empfangen und an den Kunden weitergeleitet. Vielleicht, wenn mehr Menschen über die Scheufele-Familie und ihre Rolle bei der Herstellung von Chopard erfahren würden, was es heute ist, würde es eine stärkere Verbindung zwischen dieser Uhr und ihrer Identität geben, die präsentiert und vermarktet wird.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Herr Scheufele sagte in seiner kurzen Erläuterung zu dieser Bemerkung, dass die Verbindung, die er zwischen Wach- und Weinherstellung sieht und genießt, darin besteht, dass beide sehr lange Zeit brauchen, um gut zu werden, viel Flexibilität sowie Verständnis und Nutzung von traditionellem und modernem Know-how. Ein Hauptunterschied ist, wie Mutter Natur im letzten Moment die Qualität des Weins stark beeinflussen kann – nicht so sehr die der Uhr, scherzte er (in diesem Moment konnte ich spüren, wie Mutter Natur und sein eigener Mangel an Kompromiss bei der Suche nach Qualität ihn durch einige Kämpfe zu bringen, während sie versuchen, ihren Bergerac-Weinberg auf seine Standards zu bringen).

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Die gute uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Grand Cru ist eine attraktive Uhr, die in einer klassischen Tonneau-Uhr, die sowohl ein schlankes Gehäuse als auch ein automatisches Uhrwerk erreicht, ein einzigartiges Angebot darstellt. Es ist eine Schande, eine Uhr zu sehen, die alle (oder die meisten) großen und kleinen Details richtig abbekommt, aber nur ein wenig in Messaging stößt, weil ihre Identität subtil kommuniziert wird.

Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage Gute Uhrenmarken Chopard L.U.C Heritage

Die gute uhrenmarken L.U.C-Linie ist immer unter dem Radar geflogen und lässt die Uhren für sich sprechen. Die Chopard L.U.C Heritage Grand Cru ist eine attraktive Uhr, die ein einzigartiges Angebot im klassischen Tonneau gute uhrenmarken präsentiert, das sowohl ein schlankes Gehäuse als auch ein automatisches Uhrwerk bietet. Es kostet 22.300 CHF.

adsense-fallback