Gute Uhrenmarken Bremont 1918 Limited Edition Chronograph GMT Rezensieren

adsense-fallback

Im Jahr 2018 wird die britische Royal Air Force ihr 100-jähriges Jubiläum feiern. In Anerkennung dieser Tatsache hat die Bremont Watch Company einen neuen Chronograph mit limitierter Auflage GMT gute uhrenmarken namens Bremont 1918 auf den Markt gebracht – erhältlich in Edelstahl, Roségold und Weißgold Variationen, jeweils mit einer anderen Zifferblattfarbe. Eine Verbindung zur RAF ist nichts Neues für den britischen Uhrmacher, der sich seit jeher mit der Luftfahrt auseinandersetzt und sich inspirieren lässt.

Gute Uhrenmarken Bremont

Das gute uhrenmarken Bremont 1918 verfügt über einen 30-Minuten-Chronographen, einen zweiten Stundenzeiger zur Verfolgung einer zweiten Zeitzone im 12-Stunden-Format, eine AM / PM-Anzeige für die zweite Zeitzone und das Datum. Es wird vom Kaliber BE-16AE angetrieben, das ein modifizierter Valjoux 7750 ist und bei 28,800 bph mit einer Gangreserve von 42 Stunden schlägt und mit einer COSC-Zertifizierung ausgestattet ist. Um pedantisch zu sein, sollten wir beachten, dass die genaue Definition einer GMT-Uhr bedeutet, dass sie die zweite Zeitzone im 24-Stunden-Format anzeigt – aber mit der AM / PM-Anzeige, na ja … nahe genug. Wie bei früheren Bremont-Editionen wurde auch viel Arbeit in die Konstruktion des Rotors investiert, der in diesem Fall offensichtlich aus vier verschiedenen Flugzeugen aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg Metall und Holzfurnier hat – ein Bristol Blenheim, ein Supermarine Spitfire, ein Hawker Hurricane und ein 1917 SE5a.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Bremont

Das Metall der ersten drei ist zu Propellerblättern geformt, eine für jedes Flugzeug und das Holz stammt aus dem Jahr 1917 SE5a. All dies ist durch einen Saphirboden sichtbar. Mit der Verwendung eines automatischen Chronographenwerkes mit GMT-Funktion, einer Displayrückseite und einer Wasserdichtigkeit von 100 m ist es keine Überraschung, dass diese Uhr 17,2 mm dick ist. Mit einem Gehäusedurchmesser von 43 mm sollte dies der Uhr viel Gewicht und Präsenz am Handgelenk verleihen – besonders bei den Goldgehäuse-Materialien.

Gute Uhrenmarken Bremont

Das Gehäuse wird mit der typischen TripTick-Methode der Marke zusammengebaut, die dem Gehäuseband und den Nasen ihren charakteristischen Look von der Seite und von hinten verleiht. Es hat eine sportliche zweistufige Lünette und eine große (vielleicht etwas zu große) gerändelte Krone und runde Drücker. Insgesamt sieht der Fall aus wie eine große, zeitgemäße Fliegeruhr mit sportlichem Charakter.

Gute Uhrenmarken Bremont

Das Zifferblatt ist jedoch nicht so deutlich lesbar, wie man es von einer Fliegeruhr erwarten würde, denn Fliegeruhren machen es einfach und super leserlich. Jedes Gehäusematerial hat eine eigene Zifferblattfarbe – blau für das Gehäuse aus Weißgold, schwarz für das Gehäuse aus Roségold und weiß für das Gehäuse aus Stahl. Auf den ersten Blick ist es leicht, das Zifferblatt wegen des Indikators um 6:00 Uhr mit dem eines Mondphasen-Chronographen zu verwechseln – aber das ist in der Tat die AM / PM-Anzeige. Dieser Indikator wurde entworfen, um die Spitfire-Luftkämpfe in der Schlacht um England im AM und den Avro Lancaster-Bomber auf einer Nachtmission in der PM darzustellen.

Gute Uhrenmarken Bremont

Es gibt die üblichen Hilfszifferblätter um 3:00 Uhr für den 30-Minuten-Chrono-Zähler und um 9:00 für laufende Sekunden. Die arabischen Markierungen werden angewendet und die stangenförmigen Stunden- und Minutenzeiger werden mit SuperLuminova gefüllt. Trotz der großen Gehäusegröße von 43 mm wird ein beträchtlicher Teil der Skalenfläche von der Telemeterskala eingenommen, und obwohl sie thematisch passend ist, kann sie sich in der Praxis aufgrund der erhöhten Unordnung als störend für einige Träger erweisen.

Gute Uhrenmarken Bremont

Eine andere umstrittene Wahl ist das Datumsfenster, das in der berüchtigten 4:30 Position ist. Mit all den verschiedenen Anzeigen auf dem Zifferblatt, denke ich, dass das Datumsfenster weggelassen worden sein könnte. Eine kuriose Designwahl sind die kontrastierenden Hilfszifferblätter auf der Weißgoldvariante (weiß auf blau), aber die anderen zwei Varianten haben Hilfszifferblätter mit der gleichen Farbe wie das primäre Zifferblatt. Ich sehe keinen offensichtlichen Grund für diese Wahl, aber es gibt ihr einen “Panda” -Effekt.

Gute Uhrenmarken Bremont

Wie frühere limitierte Bremont Uhren, wird ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf der Bremont 1918 an die Royal Air Forces Association gespendet. Der gute uhrenmarken Bremont 1918 dürfte den Sammler mit persönlicher Verbindung zu oder Interesse an der Royal Air Force ansprechen. Alle Varianten werden auf einem Alligatorlederarmband ausgeliefert, wobei die Edelstahlversion zu einem Preis von 11.495 US-Dollar im Handel erhältlich ist, für 21.495 US-Dollar aus Rotgold und für 22.995 US-Dollar aus Weißgold.

adsense-fallback