Gute Uhrenmarken Brellum Duobox Rezensieren

adsense-fallback

Es ist immer ein tolles Erlebnis, wenn du zum ersten Mal ein gute uhrenmarken persönlich siehst, dass du vorher nur Bilder gesehen hast und die Realität von ihm ist viel besser als du erwartet hast. Das war der Fall mit dem gute uhrenmarken Brellum Duobox, einem Chronographen-Chronographen von einer neuen, unabhängigen Schweizer Marke. Nachdem ich ein paar Mal über ihre Seite gekommen bin, wusste ich, dass ich einen für die Überprüfung bekommen musste. Es gab nur etwas über sie; Ein gewisses Maß an Balance oder Finish, das in ihren Bildern dargestellt ist, die besagten, dass diese hohe Qualität gute uhrenmarken waren. Das und die Tatsache, dass Sie nicht oft in Chronometer-bewertete Chronographen laufen.

Gute Uhrenmarken Brellum Duobox Rezensieren

Bevor er zur Armbanduhr kam, wurde Brellum von Sebastien Müller gegründet, einem Uhrenmacher der vierten Generation im Jura-Gebiet der Schweiz. Mit 25 Jahren Erfahrung unter seinem Gürtel, Sebastien beschloss, dass es an der Zeit war, auf eigene Faust zu gehen. Die daraus resultierende erste Reihe von Uhren, die Duobox-Chronographen, sprechen dazu mit fit und beenden selten in einer Marke erste Lineup gefunden.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Brellum Duobox Rezensieren Gute Uhrenmarken Brellum Duobox Rezensieren

Nach der Eröffnung der luxuriösen Holzkiste, die zum ersten Mal die Duobox begleitet, traf ich ein gute uhrenmarken, das aus einer langjährigen Marke aussah und sich fühlte. Das gute uhrenmarken glänzte nur, und einmal in der Hand und dann auf meinem Handgelenk war es sofort begeistert. Es ist kein revolutionäres Design. Es ist eigentlich ziemlich konservativ. Aber es hat die richtigen Hinweise, ein schöner, klassischer Sport zu sein. gute uhrenmarken. Und mit einem Preis von etwa $ 2.200 auf Leder und $ 2,275 auf Mesh, sind die Duobox Chronometer Chronographen weit unter der Konkurrenz Preis, die macht sie umso faszinierender.

Gute Uhrenmarken Case Brellum Duobox

Der Fall der Duobox ist klassisch und maskulin mit deutlich guter Veredelung. Measuring 42 x 51,7 x 16mm, es ist eine moderne Sportgröße, obwohl es liest und trägt kleiner, mehr wie 40mm. Die Höhe ist auch weitgehend auf die Verwendung von Kasten-Saphir-Kristallen sowohl auf der Oberseite als auch auf der Unterseite des gute uhrenmarken zurückzuführen. Für “Kristall-Fans” – das klingt wie eine seltsame Gruppe, aber ich bin ein Teil von – diese Saphire sind wirklich auffallend. Sie haben das Aussehen der Box Acryl aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, kommen gerade aus und aus dem Fall ein paar Millimeter vor dem Überqueren der Zifferblatt mit einer sanften Kuppel. Sie sind ungewöhnlich, wahrscheinlich wegen der Kosten im Allgemeinen, aber ziemlich ungehört für den Fall zurück. Der Name gute uhrenmarken stammt eigentlich aus der Verwendung dieser Kristalle, was eine seltsame Namens-Taktik ist, aber eine, die mit dem Design arbeitet. Wenn wir den Fall von oben betrachten, haben Sie eine breite polierte Lünette oben auf einem plattenseitigen Mittelfall mit langen, leicht konturierenden Laschen.

Gute Uhrenmarken Case Brellum Duobox Gute Uhrenmarken Case Brellum Duobox Gute Uhrenmarken Case Brellum Duobox

Die Oberseiten der Laschen haben gerade Bürsten mit spürbarer Beschaffenheit und eine polierte Fase, die breiter wird, während sie das Ende des Ansatzes erreicht. Die polierte Fase ist ein besonders prächtiges Detail und fügt dem Design einige zusätzliche Linien und Komplexität hinzu.

Von der linken Seite wird die Höhe des Kristalls und der Fallbürsten hervorgehoben. Die Mid-Case-Features horizontale Bürsten mit der gleichen spürbaren Textur auf den Oberseiten der Laschen gefunden. Oberhalb und unterhalb des Mittelfalls finden Sie polierte Oberflächen, die die Höhe des Gehäuses etwas durchbrechen, indem sie einige Linien erzeugen. Auf der rechten Seite finden Sie die Weitwinkel-Chrono-Drücker und eine 7,5 x 4mm Krone. Die Krone ist besonders gut dekoriert, mit einem komplizierten Symbol (nicht sicher, was es ist, um ehrlich zu sein) tief in Erleichterung geätzt und mit mattiertem Stahl poliert. Das macht es wirklich pop.

Gute Uhrenmarken Case Brellum Duobox Gute Uhrenmarken Case Brellum Duobox

Wenn du das gute uhrenmarken überflippst, ist das Leck mit dem Duobox. Die Box-Kristall in der Mitte zeigt die Chronometer-bewertet und gut dekoriert Valjoux 7750 außergewöhnlich gut. Die Bewegung sieht eigentlich so aus, als wäre sie teilweise im Kristall, oder wie der Raum, den der Rotor benötigt, um sich zu drehen, wurde von der Box geschaffen. In jedem Fall, Es hat eine große Wirkung, die Sie dazu bringen wird, das gute uhrenmarken abzunehmen, um regelmäßig zu genießen. Natürlich kommt es auf Kosten der zusätzlichen Höhe, obwohl am Handgelenk ist es weniger ein Problem, als es klingt wie. Um das Fenster herum ist ein Stahlrand mit Details, die in und sechs Schrauben gestempelt wurden, um es zu halten. Das Stanzen ist sehr attraktiv und verleiht dem gute uhrenmarken ein High-End und ein fertiges Gefühl.

Gute Uhrenmarken Dial Brellum Duobox

Weiter mit dem klassischen Thema des Falles ist das Zifferblatt der Duobox konservativ, aber luxuriös mit hervorragenden Proportionen und Finishing. Das gute uhrenmarken kommt in ein paar Farben: Silber, tiefblau, schwarz und grau Meteor (ihr Name). Die Probe ist in der letzteren, und es ist wunderschön. Es ist ein dunkles, graphitgraues mit einem sunray Finish, das ihm ein metallisches Gefühl gibt. Ich finde, dass Sonnenaufgang kann manchmal Uhren aussehen billig, aber das ist nicht der Fall hier. Die Texturierung ist sehr gut mit dem Ergebnis, dass man dem Zifferblatt einen sehr schönen Glanz gibt.

Gute Uhrenmarken Dial Brellum Duobox

Das Zifferblatt verfügt über drei Indizes; Stunde / Primär, Minute / Chrono-Sekunde und Pulsations-Skala. Der Stunden- / Primärindex kennzeichnet acht angewandte Marker, die drei, sechs, neun und zwölf überspringen. Die Marker selbst haben eine erstaunliche Menge an Details. Sie sind rechteckig, aber kennzeichnen eine Facette, die zum Zifferblatt hinabsteigt. Auf dieser Piste ist ein Lume-Plot mit einem super dünnen schwarzen Umriss. Der Rest des Markers ist dann flach, vom Zifferblatt abgewandt, aber kennzeichnet eine Spalte die Mitte, die mit Schwarz gefüllt ist. Sie sehen toll aus und geben gleichzeitig dem gute uhrenmarken ein gekleidetes Gefühl und eine sportliche technische Detaillierung.

Der Umlauf des Stundenindex ist der Minuten- / Chrono-Sekunden-Index, der auf dem Zifferblatt aus metallischem Silber gedruckt wird. Die Combo von Silber auf dem grauen Zifferblatt funktioniert überraschend gut, mit viel Kontrast, während ich nicht so steril wie weiß aussehen würde. Auf diesem Index finden Sie Ziffern in Intervallen von fünf, langen Zeilen pro Minute / Sekunde und kleine Zeilen für 1/5 Sekunden. Es ist ein klassisches Indexdesign, das in diesem Zusammenhang gut funktioniert.

Gute Uhrenmarken Dial Brellum Duobox

Schließlich hast du eine Pulsationsskala am äußeren Rand des Zifferblattes. Ich war froh, Pulsationen über einen Tachymeter oder ein Telemeter zu sehen, da sie weniger verbreitet sind, und ehrlich gesagt, obwohl du es unwahrscheinlich bist, es ist noch nützlicher als die beiden anderen. Wegen der Box Saphir, wird dieser Index ein wenig verzerrt, sieht komprimiert in einer seltsamen Weise, aber bleibt lesbar.

Um sechs, neun und zwölf finden Sie Sub-Zifferblätter für den 12-Stunden-Summierer, aktive Sekunden und 30-minütige Summierer. Dies ist die Standard-Valjoux 7750 Layout. Das Sub-Dial-Design ist besonders ansprechend auf der Duobox. Jedes Sub-Dial verfügt über einen Kanal um einen erhöhten Bereich (oder besser gesagt, der Kanal ist niedriger als die Hauptzwischenfläche). Innerhalb des Kanals befinden sich dann Markierungen, die sich auf die Skala jedes Unterwählers beziehen (Stunden, Minuten, Sekunden). Auf dem erhöhten Bereich sind dann die Ziffern für diesen Index. Die Ergebnisse sind sehr saubere und ausgewogene Sub-Zifferblätter, die während der Aufnahme einer anständigen Menge an Immobilien auf dem Zifferblatt, wie Sub-Zifferblätter tendenziell tun, sie nicht stören es überhaupt.

Um drei, anstatt den Tag / Datum, den Sie normalerweise mit 7750s finden, ist ein Logo und Text. Das wird wohl das schärfste Element des Zifferblatts sein, da es viel Branding und Text ist. Zuerst finden Sie ein angewandtes Logo / Abzeichen. Auf den ersten Blick konnte ich nicht sagen, was das war und dann erkannte ich, dass das Logo eigentlich eine Silhouette eines Drachen war (eigentlich Wyvern, um genau zu sein) und sich auf sich selbst kräuseln. Nicht ein böses Bild. Als nächstes hast du “Brellum” in großem Typ mit einer Unterstreichung, dann Teil dieses Textlogos, in kleiner Art hast du “Swiss Watchmaking”.

Gute Uhrenmarken Dial Brellum Duobox

Im Folgenden finden Sie “Chronometer offiziell zertifiziert” auf zwei Zeilen in gelb. Insgesamt ist es ziemlich viel, und während ich mich schnell daran gewöhnt habe, denke, dass es eine Bearbeitung machen könnte. Nämlich “Schweizer Uhrenmacherei” fühlt sich auf dem gute uhrenmarken unnötig, und das Entfernen würde es dem Chronometer-Text erlauben, sich ein bisschen zu bewegen. Das Drachenlogo ist ein bisschen schwieriger, denn es ist ein schönes Detail für sich selbst, fühlt sich aber wie ein zweites Logo über dem Logo und bezieht sich nicht auf andere Ikonographie auf dem Zifferblatt.

Schließlich finden Sie ein Datum über sechs, innerhalb der 12-Stunden-Summierer versteckt. Ich mag diese Platzierung, zumal sie den Tag / das Datum verschwunden haben. Auf dem grauen Zifferblatt ist das Datum auf einer weißen Scheibe schwarz. Es funktioniert mit dem Grau, nicht das Gefühl, wie zu viel von einer Störung, obwohl ich mich frage, wie schwarz oder Silber hätte aussehen können.

Bewegen Sie sich in die Hände, für die Stunde und Minuten haben Sie mutige Monolith-Formen, die Design-Cues aus den angewandten Markierungen unten (oder vielleicht umgekehrt) zu nehmen. Die Hände sind beide poliert Stahl mit einer Linie von schwarz unten ihre Zentren und ein Streifen von Lume zu ihren Spitzen. Ich mag das Design, wie es nicht generisch ist, und spielt aus dem Vokabular des gute uhrenmarken statt klassischen gute uhrenmarken Konzepten. Der Chrono-Sekundenzeiger ist dann ein silberner Stab mit einer gelben Spitze, die sich so leicht zum Zifferblatt hinunterkrümmt. Der Hauch von Farbe ist ansprechend. Die Unterwähl-Hände sind dann kleine Lanzen aus poliertem Stahl. Ich mag die Form hier und bringt früh Speedmasters in den Sinn, aber ich frage mich, ob der polierte Stahl auf Grau ein wenig geringer Kontrast für eine Lesbarkeit ist.

Gute Uhrenmarken Bewegung Brellum Duobox

Im Inneren der Duobox ist die BR-750-1, die eine beschriftete 7750 mit Chronometer Bewertung ist. Valjoux 7750s sollte ziemlich vertraut sein, der Heftklammer ETA Automatik Chronograph hat 25-Juwelen, Hacken, Handaufzug, Datum, Chronographen-Funktion, 46 Stunden Gangreserve und einer Frequenz von 28.800 bph. Was macht das aus, ist das, was auf Chronometer-Standards geregelt wurde und vom COSC zertifiziert wurde. Nicht ganz ungewöhnlich, aber auf der Rarerseite für 7750s und noch mehr zum Preispunkt des Brellums.

Gute Uhrenmarken Bewegung Brellum Duobox

Darüber hinaus sind Chronometer Grade Bewegungen eher dekoriert, was hier der Fall ist. Sie finden während der Bewegung gebläute Schrauben, Perlage und Cote de Geneve. Der Rotor wurde dann mit einem skelettierten Teil mit Brellums Drachenlogo in schwarz besonders angefertigt. Sie finden auch “Chronometer offiziell zertifiziert” in einer cremigen Goldfarbe auf dem unteren Teil des Gewichts.

Straps und Wearability für Gute Uhrenmarken Brellum Duobox

Die Duobox ist entweder mit einem Lederband mit Alligator-Textur oder einem schweren Deutsch-Mesh erhältlich. Ich muss beide versuchen. Das Lederband ist gut konstruiert mit einem leichten Kegel, gefalteten Kanten, synthetischen Rücken (scheint wasserdicht) und Faltschließe. Es gibt verschiedene Farben, je nach Zifferblattfarbe zu wählen, aber dieser war grauer Gator mit gelber Nähte, um das Zifferblatt zu ergänzen. Ich mag das graue Leder, obwohl der gelbe Faden ein bisschen viel für mich war, und ich persönlich denke nicht, dass Faux-Alligator-Textur ansprechend ist. Wenn es echt Gator ist, das ist eine Sache, aber wenn Sie mit Leder gehen, verwenden Sie einfach hochwertiges Leder. Die Faltschließe war besonders schön mit scharfen Linien und perlag Körnung auf den Innenflächen. Ich habe nicht erwartet, das zu finden und war erfreut, die Aufmerksamkeit auf Details zu sehen.

Straps und Wearability für Gute Uhrenmarken Brellum Duobox

Das Netz ist wirklich schwer und misst 3,6 mm dick. Im Allgemeinen mag ich die Art und Weise, wie das Netz mit dem gute uhrenmarken aussah, die Drop-Lugs bringen die Gehäuseform hervor und es hat nur einen anderen, moderneren Look als ein Stahlarmband. Aber ich denke, das wäre ein bisschen zu dick gewesen. Es machte das gute uhrenmarken wie eine Taucheruhr am Handgelenk, anstatt ein eleganterer Sport-Chronograph. Zugegeben, das ist rein mein Geschmack, der etwas leichter am Handgelenk vorzieht. In der Tat, ich trage selten Armbänder, Mesh oder sonst, verschieben auf Leder.

Am Handgelenk trägt die Duobox überraschend gut Auf dem Papier klingt es ein bisschen groß und ein bisschen groß, aber es sieht passend für einen maskulinen Sport gute uhrenmarken auf meinem 7 “Handgelenk aus. Nicht sicher, wie gut es an Handgelenken unter 6,5 arbeiten würde “, obwohl, wie der Lug-to-lug wahrscheinlich zu viel wäre. Die Höhe ist spürbar, kein Weg um das, aber da so viel von den Kristallen kommt, ist es weniger visuell signifikant, als es klingt.

Straps und Wearability für Gute Uhrenmarken Brellum Duobox

Ästhetisch ist dieses gute uhrenmarken reine Klasse. Jeder Winkel ist schön, mit einigen Details, um sich zu verfangen, ob es die polierten Abschrägungen der Laschen, ein Glitzern des Lichts aus dem Zifferblatt oder der schwer zu beschreibende optische Effekt ist, der durch den Saphir in einem niedrigen Winkel erzeugt wird. Es ist wirklich wunderschön und ein sehr vielseitiger Stil. Es ist inhärent sportlich angesichts seiner Größe, die Tatsache, dass es ein Chrono und die gelegentliche Fleck von Gelb ist, aber das gesamte Finish macht es auch klebrig. Ich würde es definitiv als Gentleman’s Sport gute uhrenmarken charakterisieren. Die graue Färbung des Zifferblattes ist dann ideal für die Anpassung an Kleidung, da es so ziemlich mit etwas gehen wird.

Schlussfolgerung

Mit vielen neuen Marken, die sich um hyperbolische Aussagen über die “Unterbrechung der gute uhrenmarken -Industrie” herumwerfen, ist es leicht, sich dem Konzept zu entziehen. Brellum, ohne solche kühnen Ansprüche zu machen, Ist eigentlich irgendwie tun es, indem sie die Qualität der Uhren, die in der Regel $ 5k + in ein erschwinglicheres Gebiet kostet. Die Passform und das Ende der Duobox ist das, was man von einem großen Schweizer Haus erwartet, wie Baume et Mercier oder Breitling, aber bei knapp über $ 2k. Fügen Sie in der Chronometer-bewerteten Bewegung (mit Papiere) hinzu und dieser Wert geht nur nach oben.

Aber außerdem ist es wirklich ein sehr schöner Chronograph. Es ist klassisch, eine Berührung traditionell, aber nicht verstopft oder langweilig. Es gibt viel zu genießen, und für jemanden, der diesen echten “Swiss Luxury” gute uhrenmarken Blick auf eine hochwertige Bewegung, Ohne den aufgeblasenen Preis des Einzelhandels ist dies eine fantastische Wahl. Unnötig zu sagen, ich bin sehr aufgeregt zu sehen, was gute uhrenmarken Brellum in der Zukunft anbieten wird.

adsense-fallback