Gute Uhrenmarken Bell & Ross V1-92 Military Rezensieren

adsense-fallback

Wenn Sie an gute uhrenmarken Bell & Ross als Hersteller von übergroßen, quadratischen Luftfahrtuhren denken, sind Sie nicht allein. Bell & Ross ist jedoch auch der Produzent einer wachsenden Sammlung von historischen Luftfahrtstücken, die sie als Vintage Collection bezeichnen. Jetzt hat Bell & Ross die 38,5 mm BR V-Serie der Vintage Collection um die neue Bell & Ross V1-92, eine von der Luftfahrt inspirierte Sportuhr mit gewölbtem Saphirglas und das automatische mechanische Uhrwerk Cal.302 von B & R erweitert.

Gute Uhrenmarken Bell & Ross V1-92 Military

Das Zifferblatt von gute uhrenmarken V1-92 ist ein klares Design-Beispiel für Fluginstrumente und Zeitmesser aus der Vergangenheit. Es ist glänzend schwarz mit faux-vintage Super-LumiNova beschichteten Stabindexen, einer Minutenskala und Unterteilungen, die in weiß und weiß gedruckt sind gedruckte Minutenmarkierungen anstelle von Stundenmarkierungen in Fünf-Minuten-Schritten. Die Wahl mit markanten Minutenmarkierungen anstelle von Stundenmarkierungen zeigt B & Rs Engagement für das Vintage-Fluggefühl des Stücks sowie eine Anspielung auf historische Fliegeruhren von IWC und Laco. Die Zwölf-Uhr-Anzeige, ein Dreieck und zwei Punkte, ist ebenfalls von klassischen Fliegeruhren entlehnt. Ein weiß auf schwarzes Datumsrad ist durch ein Fenster sichtbar in der Position 4:30 sichtbar – obwohl es einige der Zahlen teilweise abschneidet.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Bell & Ross V1-92 Military

Sword-Style-Zeiger, die auch in der Vintage-aussehenden Super-LumiNova beschichtet sind, erinnern wieder an Fliegeruhren des 2. Weltkriegs von Herstellern, die viel älter sind als Bell & Ross. Um sechs Uhr finden wir einen roten Kreis mit “MT” (für “Military Type”), der innen gedruckt ist, um die rot gefärbte 3H (die auf Tritium oder Hydrogen-3 als eine Lumenquelle Bezug nahm), die auf älteren Deutschen gefunden wurde, nachzuahmen Militäruhren wie die von Heuer und an die deutsche Luftwaffe ausgegebenen. Ein dickes, gewölbtes, entspiegeltes Saphirglas schützt das Zifferblatt und fügt dem ansonsten winzigen Gehäuse ein gewisses vertikales Gewicht hinzu.

Gute Uhrenmarken Bell & Ross V1-92 Military

Wie der Rest der V1-Uhren in der Vintage-Kollektion, die Bell & Ross V1-92 verfügt über eine sehr einfache, gebürstetem Edelstahlgehäuse in einer traditionellen runden Form, wie die auf vielen Vintage-Militäruhren gesehen. Eine Fallbreite von 38,5 mm sorgt für Vintage-Feeling und die geringe Größe sollte ein angenehmes Tragen von Handgelenken in vielen Größen ermöglichen. Ironischerweise scheinen viele der gute uhrenmarken der Bell & Ross V1-92 Inspiration von zu bekommen, waren Riese (so groß wie 55mm) entworfen worden, um über die dicke Jacke eines Piloten getragen zu werden. Bell & Ross versteht klar, dass der moderne Markt einen Platz für diejenigen hat, die Vintage-Styling mit einer tragbareren Präsenz schätzen. Der neue Bell & Ross V1-92 Military teilt seine Bewegung auch mit dem Rest der V1-Serie.

Gute Uhrenmarken Bell & Ross V1-92 Military

gute uhrenmarken Bell & Ross ‘Cal. 302 basiert auf der Sellita SW300, einer 25-Steine-Gangreserve mit 38 Stunden Laufzeit, automatischem mechanischen Zeit-und-Datum-Kaliber, das mit 28.800 B / h summt. Sellitas SW300, obwohl nicht so ähnlich wie die SW200 und ETA 2824, existiert als eine Alternative zu der ETA 2892. Obwohl es kein bahnbrechendes Stück Haute Horologie ist, hat die Sellita Cal. 302 sollte Jahre des treuen und genauen Services zur Verfügung stellen und einfache Wartung wenn die Zeit kommt.

Ein neues Zifferblatt für die bestehende V1-Serie, das gute uhrenmarken Bell & Ross V1-92, fügt der Erweiterungspalette eine weitere beliebte Pilotenkonfiguration hinzu und ist das einzige 38,5 mm Modell mit Vintage-farbenem Super-LumiNova, wenn Sie das sind in. Das gute uhrenmarken Bell & Ross V1-92 Military ist auch nicht unverschämt zu einem Preis von 1.990 USD auf einem sehr von der Luftfahrt inspirierten vintage-farbenen braunen Lederarmband.

adsense-fallback