Gute Uhrenmarken Ateliers DeMonaco Tourbillon Oculus 1297 Titane

adsense-fallback

Das gute uhrenmarken Ateliers DeMonaco ist der designierte Haute Horlogerie Arm der Frederique Constant Gruppe. Mit einer Auswahl an Uhren, die von Tourbillons bis zu Chronographen reichen, ist es eine der wenigen Marken, die das prestigeträchtige und anspruchsvolle Genfer Siegel erhalten können – wie in unserer Berichterstattung über die Uhren der Marke Poinçon de Genéve Saphir näher erläutert. Vor kurzem hat die Marke die Ateliers DeMonaco Tourbillon Oculus 1927 Titane Uhren vorgestellt – zwei neue Varianten zu einer bestehenden Linie – diesmal mit einem sportlicheren Touch, dank eines schwarzen Titangehäuses.

Gute Uhrenmarken Ateliers DeMonaco

Ariel verbrachte einige Zeit mit einer früheren Version des Tourbillon Oculus, der “Xtreme Precision”, und Sie können mehr Details darüber in diesem Artikel erfahren. Die augenfälligste Änderung ist die Textur des Zifferblatts, da das gute uhrenmarken Ateliers DeMonaco Tourbillon Oculus 1297 nun ein Muster aus sich wiederholenden “Rauten” im Relief aufweist. Die Marke sagt, dass dies durch das Wappen von Monaco inspiriert wurde, wo es einen Schild mit einem ähnlichen Muster in Rot und Weiß gibt.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken Ateliers DeMonaco

Das Zifferblatt ist dunkelgrau, und man könnte auf den ersten Blick glauben, dass die Textur an ein Kohlefasergewebe erinnert. Das Fehlen des Kohlenstofffaserglanzes und die dreidimensionale Natur des Reliefs zerstreuen diese Vorstellung jedoch ziemlich schnell. Die Marke sagt, dass das Zifferblatt mit einer neuen Technik vorbereitet ist. Ein fünfachsiger Laser graviert nun das Zifferblatt, was ein präzises, sich wiederholendes Muster in einem so kleinen Maßstab ermöglicht.

Gute Uhrenmarken Ateliers DeMonaco

Es ist ein ziemlich einfaches Zifferblatt, mit einem Tourbillon um 6:00 Uhr und einem kleinen Zifferblatt auf der Oberseite, die die Stunden und Minuten anzeigt. Das einminütige Tourbillon ist mit einem Sekundenzeiger versehen, obwohl ich persönlich denke, dass es ohne es viel besser aussehen würde. Der Sekundenzeiger ist nicht besonders nützlich, um die Zeit genau zu bestimmen und behindert nur das Tourbillon.

Gute Uhrenmarken Ateliers DeMonaco

Der Unterschied zwischen den beiden Varianten liegt in der Farbe des Unterzifferblattes oben. gute uhrenmarken Ateliers DeMonaco gibt das Material nicht an, aber zu diesem Preis würde ich denken, dass die Zifferblätter aus etwas wie Roségold und Weißgold sind. Angesichts der monochromatischen Farbgebung des Rests der Uhr denke ich, dass die Weißgold-Version die bessere ist. Die Zeiger sind Dauphine-förmig und es gibt römische Stundenindexe, die durch Öffnen des Zifferblattes entstehen. Sie wird mit zwei gebläuten Schrauben über dem grauen Grundring gehalten.

Gute Uhrenmarken Ateliers DeMonaco

Der Fall für das gute uhrenmarken Ateliers DeMonaco Tourbillon Oculus 1297 Titan ist, wie bereits erwähnt, aus Titan mit einer schwarzen DLC-Behandlung. Mit einer Breite von 44 mm und einer Dicke von 13,1 mm ist es keine kleine Uhr, aber dank der leichten Eigenschaften von Titan sollte es ziemlich bequem sein. Die Lünette, das Gehäuseband und die Laschen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich – mit einer guten Mischung aus Bürsten und Polieren, die alle von Hand ausgeführt werden. Die Saphirkristalle, sowohl vorne als auch hinten, haben eine doppelte AR-Beschichtung. Trotz der vielen Vorteile ist es erstaunlich zu sehen, wie viele High-End-Uhren noch immer keine Antireflexbeschichtung bieten (Ich schaue dich an, Patek).

Gute Uhrenmarken Ateliers DeMonaco

Das eigentliche Highlight dieser Uhr ist das Uhrwerk Tourbillon XP1, über das Ariel in seinem Artikel berichtet. gute uhrenmarken Ateliers DeMonaco gibt diesem Tourbillon das “eXtreme Precision 1 minute” Tourbillon (komplett mit inkonsistentem Gebrauch von Großbuchstaben) und sagt, es bietet eine Genauigkeit von +/- 2 Sekunden pro Tag, was nicht so häufig oder einfach zu erreichen ist mit einem Tourbillon, wie es angenommen werden kann. Eine schöne Sache für das Tourbillon ist die Verwendung einer Saphirbrücke auf der Vorderseite, die dem Träger einen ungehinderten Blick auf die gesamte Baugruppe ermöglicht.

Gute Uhrenmarken Ateliers DeMonaco

Wie auf diesem Preisniveau erwartet, wird die gesamte Verzierung des Uhrwerks von Hand angebracht. Es gibt Unmengen von Anglierung und der 22 Karat Goldrotor ist mit der Krone von Monaco handgraviert. Das Uhrwerk verfügt außerdem über ein Silikon-Hemmungsrad und einen Hebel und bietet eine Gangreserve von 42 Stunden. Ich sollte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass dies das bisher günstigste Tourbillon der Marke ist und der Schwerpunkt mehr auf der Genauigkeit der Zeitmessung als auf der Gesamtkomplexität von Design und Verarbeitung liegt – nicht, dass das Finish irgendwie kompromittiert erscheint.

Gute Uhrenmarken Ateliers DeMonaco

Als Boutique-Marke mit geringen Produktionsvolumina sind neue Releases für die Marke in der Regel sehr selten und es gibt eine gewisse Anpassungsfähigkeit für die Kunden, wie zum Beispiel ihre Uhren mit wertvollen Juwelen ausgestattet zu haben. Die gute uhrenmarken Ateliers DeMonaco Tourbillon Oculus 1297 Titane sind auf jeweils 88 Stück limitiert und werden mit einem Alligatorlederband auf einem Titan-Einsatz zum Preis von 61.100 $ geliefert.

adsense-fallback