Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Ewiger Kalender Handwerkskunst & Blue Series Rezensieren

adsense-fallback

Ihr durchschnittlicher A. Lange & Söhne gute uhrenmarken ist bereits handwerklich und alles andere als durchschnittlich. Für diejenigen, die etwas noch “Besonderes” benötigen, bieten die Handwerkskunst-Uhren der Marke in der Regel eine zusätzliche künstlerische Dekoration für eines der bestehenden Modelle der Marke. Die A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Ewiger Kalender Handwerkskunst gehört dazu und wird heute neben vier weiteren Uhren vorgestellt; Blau-Zifferblatt-Versionen der A. Lange & Söhne Lange 1, der Lange 1 Daymatic, Saxonia und der Saxonia Automatic Uhren, die sie die Blaue Serie nennen – blaue Zifferblätter sind seit einigen Jahren der letzte Schrei.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Basierend auf dem [2013] veröffentlichten gute uhrenmarken A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Perpetual Calendar ist das Basismodell ein sehr hochwertiges, kompliziertes Stück. Es verfügt über einen ewigen Kalender, Rattrapante-Chronographen, Mondphase und Gangreserveanzeige. Rattrapante wird auch “geteilte Sekunden” genannt und bedeutet, dass es zwei Sekundenzeiger für den Chronographen gibt, so dass Sie einen stoppen können und mit dem anderen weiterzählen können. Fügen Sie dazu den ewigen Kalender hinzu, der Informationen wie Datum, Monat, Wochentag und Schaltjahr genau verfolgt (bis 2100, wenn es für einen Tag korrigiert werden muss), solange es läuft. 631-teilige L101.1-Bewegung, um alles irgendwie zu machen (magic?), Arbeitet elegant zusammen.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Mit einem relativ kompakten 41,9 mm breiten Gehäuse aus Weißgold ist das [Schlüsselwort] A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Ewiger Kalender Handwerkskunst mit 15,8 mm etwa einen Millimeter dicker als das Modell 2013, dank eines zusätzlichen, an Scharnieren aufklappbaren Gehäusebodens. um die Bewegungsansicht anzuzeigen. Wasserbeständigkeit ist nicht bekannt, aber sagen wir mal, nehmen Sie es nicht Wildwasser-Rafting. Jedes der vier Unterzifferblätter hat doppelte Aufgabe, mit dem Monat und dem Schaltjahr bei 3 Uhr, der Mondphase und den laufenden Sekunden bei 6 Uhr, dem Datum und dem Wochentag um 9 Uhr und 30 Minuten. Chronographenzähler und Gangreserve bei 12 Uhr. Der Drücker um 10 Uhr auf dem Gehäuse ist für den Rattrapante-Chronographenzeiger.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Die gute uhrenmarken A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Ewiger Kalender Handwerkskunst ist nur die Handwerkskunst-Uhr Nummer sechs, aber es scheint sich eine Tradition zu etablieren. Der Begriff “Kunsthandwerk” auf Deutsch und die von A. Lange & Söhne synchronisierten Uhren sind dafür bekannt, dass die typisch konservativen Designs der Marke mit einer Reihe traditioneller Dekorationstechniken auf Zifferblatt, Gehäuse und Uhrwerk aufpeppen. Sehen Sie unsere Hands-on mit der A. Lange & Söhne 1815 Tourbillon Handwerkskunst hier für ein weiteres großartiges Beispiel. Hier verwenden das Zifferblatt und der klappbare Gehäusedeckel eine Kombination aus Emaille und Gravur, und die Bewegungsbrücken sind weiter graviert. Das ganze Sternthema scheint eine ästhetische Erweiterung der traditionellen Mondphasenanzeige zu sein, wie die Marke betont.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Das Zifferblatt ist eine durchscheinende blaue Emaille auf einer Basis aus Weißgold mit reliefierten Sternen und die arabischen Ziffern des Hauptzifferblattes sind bündig mit dem Email – ich bin mir nicht sicher, ob sie auch reliefartig oder separat aufgetragen sind. Über allem macht der Rattrapante Sekundenzeiger es bunt mit vergoldetem Stahl. Ansonsten sind alle Zeiger aus rhodiniertem Weißgold mit Ausnahme des Minutenzeigers des Chronographen im 12-Uhr-Zifferblatt aus gebläutem Stahl.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Der aufklappbare Gehäuseboden setzt sowohl das Relief-Weißgold mit blauer Emaille als auch das Mondthema fort, wobei die römische Göttin Luna in der Mitte mit traditionellen Attributen wie ihrer Fackel dargestellt ist, die das Mondlicht darstellt. Da die Gravur alles von Hand gemacht wird, wird sie bei jedem gute uhrenmarken leicht abweichen, und ich mag besonders die Wolken und Sterne auf dem Gehäuseboden – auch wenn der Gesichtsausdruck der Göttin etwas unzufrieden mit allem erscheint.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Der Gehäuseboden, auch bekannt als Küvette, öffnet sich auf Scharnieren zu einer Ansicht (natürlich durch Saphirglas) der L.101.1-Bewegung, wo die Sterne wieder im Relief aufsteigen, diesmal von einem tief körnigen Hintergrund wie auf vielen anderen. Vintage deutsche Taschenuhrwerke. Die Gravuren finden sich auf den Brücken und Unruhköpfen, und man kann viel von dem 631-teiligen Werk mit seinen zwei Säulenrädern (eins für den Hauptchronographen und eins für den Rattrapante) und eine bunte Palette von Juwelen, gebläuten Schrauben, Gold sehen. und natürlich deutsches Silber. Abgesehen von den gravierten Elementen ist das Werk weitgehend handgearbeitet, wie alle gute uhrenmarken A. Lange & Söhne-Bewegungen.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Etwas überschattet von der epischen Handwerkskunst, aber auch sehr schön sind die heute ausgelieferten Uhren der A. Lange & Söhne Blue Series, alle auch mit Weißgold-Gehäusen. Darunter das Flaggschiff von A. Lange & Söhne, die Lange 1, die im Laufe der Jahre die Grundlage für eine Reihe von Variationen bildete, und das ist ihre klassischste Form, jedoch mit blauem Zifferblatt. Die ebenfalls hier in Blau gehaltene Lange 1 Daymatic hat ein ähnliches Zifferblatt-Layout wie die Lange 1, nur umgedreht mit einem Wochentag als Ersatz für die Gangreserveanzeige – und ergänzt die Automatik mit dem komplexeren L021.1-Uhrwerk. Zu guter Letzt ergänzen auch die gute uhrenmarken Einsteiger-Uhr von A. Lange & Söhne, die Handaufzugs-Saxonia und ihr automatisch gewickelter Bruder mit blauen Zifferblättern.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Die gute uhrenmarken A. Lange & Söhne Saxonia mag einfach und dezent mit nur der Zeit und der kleinen Sekunde in einem 35mm Gehäuse sein, aber das handgewickelte 3Hz L941.1 Uhrwerk mit einer 45 Stunden Gangreserve ist auf dem gleichen Standard fertig als Lange’s aufwendigste Stücke. Die Uhrwerke der High-End-Uhren von A. Lange & Söhne sind komplizierter und erfordern aufwändigere Fertigteile als einfachere und preisgünstigere Uhren, aber alle Teile werden gleich behandelt, so die Marke. Das gilt natürlich auch für die Saxonia Automatic von A. Lange & Söhne mit einem 38,5 mm breiten Gehäuse und dem Automatikwerk L086.1 mit 72 Stunden Gangreserve.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Die gute uhrenmarken A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Ewiger Kalender Handwerkskunst wird auf 20 Stück limitiert sein und einen Preis von jeweils 290.000 Euro haben, deutlich mehr als die 199.900 Euro des Nicht-Handwerkskunst-Modells 2013 in Gold. Das gute uhrenmarken Blauzifferblatt A. Lange & Söhne Lange 1 Daymatic wird einen Preis von $ 43.200 haben; die blaue Lange 1 ist $ 34.700; Saxonia Automatic ist $ 25.800; und der Saxonia ist $ 14.800.

 

adsense-fallback