Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne 1815 Annual Calendar Rezensieren

adsense-fallback

In Anbetracht des praktischen, klassischen Aussehens des Jahreskalenders von gute uhrenmarken A. Lange & Söhne 1815, würde ich mir wünschen, dass Besitzer dieser Art von Uhr eine große Menge an Handgelenkszeit geben. Dieses schöne tragbare soll regelmäßig getragen werden, also mit einem, das das meiste Nutzen zum Frieden-von-Verstand Verhältnis anbietet. Ist es angemessen, sich bei einem Luxusprodukt auf die Praktikabilität zu konzentrieren? Der Denkprozess mag bestenfalls ironisch erscheinen. Ich würde nicht zustimmen. Uhren sollen getragen und bewundert sowie gepflegt werden. Wenn Sie nicht die Art von Uhrensammler sind, die ihre Uhren nicht tragen und sie in einem Tresor gefangen halten, sollten Sie Ihren Genuss pro Uhr maximieren, indem Sie etwas tragen, das Sie sich um das Mindeste kümmern müssen.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Jahreskalender, wie dieser Jahreskalender 2017 von A. Lange & Söhne 1815 (hier erstmals auf einer BlogtoWatch veröffentlicht), stellen heutzutage eine der wünschenswertesten Komplikationen im mechanischen gute uhrenmarken dar. Jahreskalender berücksichtigen Datum und Monat … und manchmal andere Informationen wie den Wochentag und die Mondphase (wie hier). Die Idee ist einfach und immer noch nützlich für Menschen, die gerne solche Uhren regelmäßig tragen. Anstatt ein “einfaches Datum” Komplikation, wo die Bewegung nicht in der Lage ist, die unterschiedliche Anzahl von Tagen in jedem Monat über das Jahr zu berechnen (einfache Kalender gehen davon aus, dass jeder Monat 31 Tage lang ist), Jahreskalender umfassen die Fähigkeit für die Uhr zu Erkennen Sie den Unterschied zwischen 28, 30 und 31 Tagen.

adsense-fallback
Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Das einzige Mal, dass Sie das Datum in einem Jahreskalender manuell anpassen müssen, ist in Februar, wenn es 29 Tage gibt. Dies ist maximal eine einmalige Anpassung pro Jahr. Ewige Kalender nehmen diesen Schritt mit der enthaltenen Funktionalität, um Schaltjahre in Betracht zu ziehen, aber meiner Meinung nach rechtfertigen solche “höhere” Uhren nicht häufig den erhöhten Preis des Produktes. Mehr noch, in Anbetracht der Tatsache, dass ein ewiger Kalender mechanisch komplizierter ist, erhöht sich das Risiko, dass etwas schief geht, ebenfalls mit einem ewigen Kalender über eine jährliche Kalenderbewegung. Meine Politik ist, dass die Uhren, die ich besitze, weniger anfällig für Service sein sollten, so bevorzuge ich die einfachsten (wenn auch coolen) Uhren für regelmäßige Abnutzung.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Besuchen Sie A. Lange & Söhne in Glashütte, Deutschland, und Sie werden viel über Praktikabilität, Nutzen und Haltbarkeit sprechen. Obwohl A. Lange & Söhne gute uhrenmarken die Spitze der deutschen Luxusuhren darstellen, sind sie Deutsche. Das bedeutet, dass Funktionalität oberste Priorität über Dinge wie Ästhetik oder wahrgenommener Statuswert haben muss. Ein gutes Beispiel ist mein Lieblingsmerkmal im hauseigenen L051.3 Handaufzugswerk. Ein Drücker an der Seite des Gehäuses soll alle Kalenderinformationen um einen Tag vorrücken lassen. Das heißt, wenn Sie die Taste drücken, werden Datum und Wochentag sowie die Mondphasenanzeige um einen Tag vorgestellt.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Sie können dies bereits tun, indem Sie dedizierte Drücker am Gehäuse verwenden, die es Ihnen ermöglichen, jede der Komplikationen individuell anzupassen – warum also einen Drücker anbieten, um alle gleichzeitig auszuführen? Gute Frage. Wenn Sie jemals einen komplizierten Kalender gute uhrenmarken hatten, wissen Sie, dass Sie alle Informationen korrekt eingeben müssen, wenn die Uhr eine Weile nicht getragen wurde. Diese Situation ist besonders häufig bei Uhren mit Handaufzug (die nicht auf automatische Uhrenbeweger gesetzt werden können) in Sammlungen, in denen Besitzer mehrere Uhren haben. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit besteht, dass eine Uhr abgeholt wird, die nicht zum richtigen Zeitpunkt und Datum eingestellt ist.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Hier kommt der Drücker ins Spiel. Mit drei Tagen Gangreserve (72 Stunden Gangreserve bei 3 Hz) ist der Jahreskalender 1815 so konzipiert, dass er über das Wochenende auf einen Tisch gelegt werden kann und am Montag noch eingeschaltet ist. Wenn Sie jedoch die Triebfeder auslaufen lassen und die Bewegung erneut starten müssen, müssen Sie nur ein paar Mal auf den Drücker drücken, um die “verlorenen Tage” auszugleichen. Auf diese Weise können die Zeit- und Kalenderinformationen Ihrer Uhr in Sekundenschnelle präzise eingestellt werden, ohne dass Sie einen Stift suchen müssen, die Drücker bedienen, das Internet auf Mondphasendaten überprüfen usw.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Somit ist der gesamte Zweck des Kalenderkorrekturschiebers, der bei 2 Uhr auf dem Gehäuse positioniert ist, rein der Einfachheit halber. Sie sehen heutzutage nicht mehr so viel in Luxusuhren – wo Stil oft als wichtiger angesehen wird als Substanz. Wir mögen gute uhrenmarken A. Lange & Söhne besonders, weil die Ingenieure dort verstehen, dass High-End-Uhren-Konsumenten mehr wollen als nur ein Statussymbol, aber eine wunderbar funktionierende Maschine. Diese Mentalität hat meiner Meinung nach dazu beigetragen, dass die deutsche High-End-Autoindustrie genauso erfolgreich ist wie sie.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Am Handgelenk ist der gute uhrenmarken A. Lange & Söhne Jahreskalender 1815 sinnvoll, 40mm breit und in 18k Weiß oder 18 Karat Roségold erhältlich. Mein persönlicher Geschmack bedeutet, dass letzterer meiner Meinung nach das sexierste des Paares ist, aber sie sind beide schöne Uhren mit ihren symmetrischen, leicht zu lesenden Zifferblättern. Das Gehäuse ist knapp 10 mm dick und lässt sich gut unter den Ärmeln tragen. Die Zifferblattinformation ist leicht zu lesen, und die einzige umstrittene Designentscheidung von A. Lange & Söhne ist, dass die Hilfszifferblätter einige der Stundenmarkierungen überlappen. Es gibt einige Leute, die von der Überschneidung gestört werden. Ich bin nicht unter ihnen, und bevorzuge diesen Stil, weil es die Hilfszifferblätter proportional größer werden lässt, und so für eine insgesamt besser aussehende Uhr sorgen.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Die Kollektion von 1815 ist größtenteils durch den Stil der Hände und arabische Stundenziffern auf dem Zifferblatt gekennzeichnet. Das ist vielleicht das klassisch konservativste Zifferblatt von A. Lange & Söhne, und es verspricht ein geschmackvolles und zeitloses Aussehen. Lange geht es nicht um einen “aufregenden Blick”, denn das ist größtenteils nicht das, worum es in gute uhrenmarken geht. In einem Zeitmesser wie dem Jahreskalender 1815 kaufen Sie puristischen Stilklassiker von bester Qualität.

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Wenn Sie auf dem Markt sind, um ungefähr $ 40,000 auf einem klassischen Zeitmesser fallen zu lassen, werden Sie mit dem gute uhrenmarken A. Lange & Söhne 1815 Annual Calendar ziemlich verdammt sein gegeben seiner Mischung aus vielseitiger Tragbarkeit, Komfort, Ästhetik und schiere utilitaristische Praktikabilität .. Das ist nicht das schönste oder komplexeste Werk, das A. Lange & Söhne macht, aber es hat all die schönen Merkmale ihrer handgefertigten, auf Deutschem Silber basierenden Werke, die man durch den Saphirglasboden beobachten kann. Mehr noch, auch zu diesem wohl teuren Preis stellt der Jahreskalender 1815 einen guten Wert für die Marke dar, deren Uhren nicht zu viel niedrigeren Preisen beginnen. Mit ein paar witzigen Tricks und zeitlosem Wert gibt Ihnen der gute uhrenmarken A. Lange & Söhne Jahreskalender 1815 Anlass, sich auf den Verkaufspreis von 37.500 Euro zu ersparen.

adsense-fallback