38mm Gute Uhrenmarken Omega Speedmaster Uhren für 2017

Mit guteuhrenmarken.de hier, gute uhrenmarken Omega veröffentlicht vierzehn neue 38mm Speedmaster Uhren. Einige beziehen sich auf die automatischen Omega Speedmasters, die in dieser Größe als “reduziert” kommen Und die Marke bemerkt, dass diese Omega Speedmaster 38mm Modelle sowohl Herren- als auch Damenuhren sind. Sized das gleiche, Materialien und Farbwahlen trennt die Männer und Frauen gute uhrenmarken.

Sofort bemerkbar ist, dass die Sub-Zifferblätter und Datumsfenster um 6 Uhr eine unverwechselbare ovale Form haben, die dem Zifferblatt ein Gefühl von Tiefe und Detail gibt. Laut Omega kommt die Inspiration hinter diesen ovalen Sub-Zifferblättern aus einigen bisher veröffentlichten gute uhrenmarken Omega De Ville Uhren. Die Halbmondformen, die die runden Zifferblätter flankieren, erinnern auch an das griechische “Ω” -Logo von Omega. Im Moment hat Omega Informationen und Bilder von nur vier der Uhren, die sie sagen, sind repräsentativ für die Reichweite insgesamt, also lasst uns sehen, was wir haben.

Gute Uhrenmarken Omega Speedmaster

Die Zifferblätter an all diesen neuen Uhren erinnern an die auf früher veröffentlichten gute uhrenmarken Omega Speedmaster Uhren wie die grün-bezeled Mondphase Speedmaster eingeführt letztes Jahr aber offensichtlich erschwinglicher und kleiner. Die Referenz 324.23.38.50.02.001 oder einfach die Green-Bezel-Version, hat ein Opal-Silber-Zifferblatt und wird ergänzt durch die 18k Gelbgold-Hände und angewandten Stunden-Indizes. Auf dieser Version der Uhr ist der äußere Lünettenring in 18k Gelbgold passend, passend zu den Chrono Drückern und der Krone bei 3, während der Tachymeter Ring in einem tiefen Waldgrün gemacht wurde, das gut mit dem grünen Lederband übereinstimmt Und die lackierten grünen Chronographen Hände. Der Waldgrün und die Goldakzente kombinieren auch, um dieser Version eine dressy Ästhetik zu geben, die angesichts der 38mm Fallgröße dieser Uhr angemessen ist. Es ist komisch … aber ich glaube, ich mag es.

Die Referenz 324.30.38.50.03.001 gute uhrenmarken Omega Speedmaster 38mm ist sehr cool mit einem hellblauen Zifferblatt und scheint das sportlichste Modell zu sein, das wir hier gesehen haben. Diese Version ist ohne Edelmetall und verfügt über ein sonnengebürstetes, eisblaues Zifferblatt. Das Zifferblatt ist gut begleitet von der dunkelblauen Aluminium-Lünette und ähnlich gefärbten Unter- und Chronographenhänden. Dies ist die einzige aus den vier Uhren, die hier gezeigt wird, die auf einem (polierten und gebürsteten) Edelstahlarmband kommt.

Gute Uhrenmarken Omega Speedmaster

Die Referenz 324.38.38.50.55.001 Omega Speedmaster 38mm, oder die “Cappucino”, hat eine doppelte Farbe Zifferblatt mit dem hellbraunen Schatten besetzt die meisten der Immobilien, und die Sub-Zifferblätter in einem schön kontrastierenden dunkelbraunen Schatten gemacht. Aber was macht diese Version heraus, ist die Lünette, die mit Diamanten auf dem äußeren Ring besetzt ist, was der Uhr ein luxuriöses Gefühl gibt. Die Tachymeter-Skala auf diesem ist in einem schönen Schatten von braun, passend zum taupe braunen Lederband gemacht worden. Ich denke, es ist offensichtlich, dass dies als ein Damenmodell gesehen werden würde.

Das gute uhrenmarken Omega Speedmaster 38mm Referenz 324.28.38.50.02.002 ist ein weiteres Damenstück mit dem Diamant-Zapfen-Ring mit der Tachymeter-Skala in weiß passend zum weißen Lederband. Das Perlmutt-Zifferblatt sieht hier wie die richtige Wahl aus, da es die rosafarbenen Chronographenhände und die rosa Nähte auf dem Gurt wirklich gut ergänzt. Sogar die Zählwerke auf dieser Version wurden mit Diamanten besetzt.

Gute Uhrenmarken Omega Speedmaster

Die Uhren werden von Omega’s Caliber 3330 angetrieben, was nicht eine ihrer neuesten METAS zertifizierten Bewegungen ist, und das ist eine Art von Enttäuschung, sicher. Die gute uhrenmarken -Antwicklung betreibt bei 28.800vph und hat eine 54-Stunden-Gangreserve, die ziemlich gut ist, aber ehrlich zu diesem Preispunkt würde ich eine neuere Bewegung erwarten.

Einzelhandelspreise für diese gute uhrenmarken Omega Speedmaster 38mm Uhren, in der Reihenfolge der am wenigsten teuer sind wie folgt: Referenz 324.30.38.50.03.001 (Blaues Zifferblatt und Armband) wird bei CHF 4.500 bezahlt werden; Referenz 324.23.38.50.02.001 (Grüne Lünette und Sedna Gold) wird bei CHF 5’700 festgesetzt; Die Referenz 324.38.38.50.55.001 (“Cappuccino”) wird einen Preis von CHF 8.400 haben; Und schließlich wird die Referenz 324.28.38.50.02.002 (MOP) für CHF 8’600 verkauft.