Die 10 Teuersten Gute Uhrenmarken Der Welt Für Männer

guteuhrenmarken.de – Hast du jemals darüber nachgedacht, ein Milliardär zu sein? Ich weiß, ich habe. In welchem tropischen Paradies würden Sie leben, welche Art von Villa würden Sie besitzen, und welche Marke von super-teuren Autos würde in Ihrer Garage geparkt werden? Aber noch wichtiger. Welches gute uhrenmarken  würdest du tragen?

Um Ihnen zu helfen, diese Frage zu beantworten, werfen wir einen Blick auf die 10 teuersten gute uhrenmarken der welt für männer!

Jaeger LeCoultre

Jaeger LeCoultre

Jaeger LeCoultre ist eine Schweizer Uhrenmarke, genau wie die Mehrheit auf dieser Liste. Es wurde 1833 von Antoine LeCoultre gegründet und hat seitdem eine Reihe von Erfindungen vorgestellt, die die Branche verändert haben.

Das schlüssellose gute uhrenmarken  und die komplizierteste Armbanduhr der Welt sind zwei Beispiele, bei denen Jaeger LeCoultre ein Pionier in der Uhrenindustrie war.

Die Preise beginnen bei rund $ 4k und steigen von dort aus. In einigen Fällen auf mehr als eine halbe Million Dollar!

Breguet

Breguet Gute Uhrenmarken

Breguet ist einer der ältesten Uhrenhersteller der Welt, die noch in der Produktion sind, die bereits 1775 von Abraham-Louis Breguet gegründet wurde! (Aber sie sind noch nicht einmal in der Nähe, das älteste gute uhrenmarken  in der Welt zu produzieren)

Obwohl es in Paris, Frankreich gegründet wurde, ist es nicht als französische Marke gezählt, zum Teil weil Abraham-Louis Schweizer war und auch weil die Produktion und das Hauptquartier 1976 in die Schweiz zogen.

König Ludwig XVI. Und seine Königin, Marie Antoinette, waren große Fans von Breguet und beauftragten mehrere gute uhrenmarken , darunter das große Meisterwerk Marie Antoinette.

Die Preise reichen von $ 6k bis $ 400k.

Blancpain

Blancpain Gute Uhrenmarken

Blancpain SA ist ein weiterer sehr alter Uhrmacher. Jehan-Jaques Blancpain wurde 1735 in Betrieb genommen, was die Marke fast 300 Jahre alt macht!

Blancpain kann nicht mit Massenmarkt-Firmen wie Rolex oder Omega verglichen werden, da jede einzelne Uhr von einem einzigen Uhrmacher gemacht wird. Das ist wahre Handwerkskunst! Und deshalb verkaufen sie nur sehr limitierte Auflagen.

Wenn du einen neuen Blancpain-Zeitmesser kaufen möchtest, musst du überall von $ 6k bis $ 500k bezahlen. Verlockend, richtig ?!

Gute Uhrenmarken Louis Moinet

Gute Uhrenmarken Louis Moinet

Louis Moinet war ein französischer Uhrmacher, der sein Geschäft im Jahre 1806 begann. Er wurde die bedeutendste Figur in diesem Bereich seiner Zeit und machte Uhren und Uhren für berühmte Kaiser und Präsidenten (einschließlich Napoleon Bonaparte und Thomas Jefferson).

Er schuf auch den ersten Chronographen.

Irgendwo zwischen $ 8k und $ 26k ist, was Sie für eine legitime Louis Moinet Uhr zahlen müssen.

Audemars Piguet

Gute Uhrenmarken Audemars Piguet

Audemars Piguet (gegründet 1875) ist ein weiterer Schweizer Luxus Uhrenhersteller. Es ist so gut respektiert, dass es oft als einer der “großen drei” Schweizer Hersteller gezählt wird, zusammen mit Vacheron Constantin und Patek Philippe.

Jede Komponente in jeder Uhr wird im Haus mit altmodischen Techniken gemacht. Wahre Qualität!

Was ist mit Preisen? Um $ 8k – $ 250k.

Piaget Gute Uhrenmarken

Piaget Gute Uhrenmarken

Ursprünglich ein Maker von Uhrenbewegungen, Piaget SA “gegründet 1874 von Georges Piaget” begann schließlich die Herstellung einer eigenen Reihe von Uhren.

Heute macht Piaget elegante High-End-Uhren und modische Schmuckstücke.

Die Preise liegen in der Region von $ 10k bis $ 210k.

Gute Uhrenmarken Roger Dubuis

Gute Uhrenmarken Roger Dubuis

Roger Dubuis SA hat nicht das Alter und die Traditionen, die die anderen Marken auf der Liste haben, weil es schon 1995 gegründet wurde.

Aber verwechseln Sie nicht die Jugend für Unerfahrenheit! Einer der beiden Gründer, Roger Dubuis, hatte bereits seit vielen Jahren bei der Gründung der Marke Roger Dubuis (zusammen mit Carlos Dias) für den rivalisierenden Uhrmacher Patek Philippe gearbeitet.

Ihre Produkte werden in der Preisklasse von $ 11k – $ 156k verkauft.

Gute Uhrenmarken Patek Philippe

Gute Uhrenmarken Patek Philippe

Patek Philippe & Co wird von vielen als der bedeutendste Uhrmacher der Welt betrachtet. Die Firma wurde von Antoni Patek und Adrien Philippe im Jahre 1851 gegründet und hat sich seitdem einen Ruf für die Herstellung von Uhren von höchster Qualität gebaut.

Im Herbst 2014, ein Patek Philippe gute uhrenmarken  genannt Die Superkomplikation, verkauft bei einer Auktion für eine erstaunliche $ 24M (das ist vierundzwanzig Millionen Dollar!). Normale Preise für Patek Philippe Uhren sind jedoch zwischen $ 10k und $ 780k.

Vacheron Constantin

Vacheron Constantin

Vielleicht ist der prestigeträchtigste der drei großen Schweizer Uhrenmacher Vacheron Constantin. Gegründet schon 1755 von Jean-Marc Vacheron, wurden seine Uhren von Präsidenten, Päpsten und Kaisern getragen.

Wegen seiner langen und reichen Geschichte, der überlegenen Qualität seiner Uhren und der Luft von Luxus und Kraft um die Marke Vacheron Constantin sind die Preise extrem hoch. Manchmal so hoch wie $ 2.8M! Aber wenn du für eines der billigeren Modelle gehst, musst du nur “11k” bezahlen. Was für ein Stehlen!

A. Lange & Söhne

Gute Uhrenmarken A. Lange & Söhne

Wenn es um teure gute uhrenmarken  Marken für Männer geht, ist A. Lange & Söhne konkurrenzlos. Ihre Uhren gehen nicht weniger als $ 14k, können aber für so hoch wie $ 580k verkaufen (der Startpreis von $ 14k ist was verdient A. Lange & Söhne der Spitzenplatz). Das ist Luxus-Leute!

Was ist ganz überraschend, dass A.Lange & Söhne nicht aus der Schweiz kommt. Es ist eigentlich eine deutsche gute uhrenmarken  Marke. Sehr ungewöhnlich für eine High-End-Marke.